Spargel (Botanik)

Spargel (Botanik), eines der edelsten Gemüse, das schon im vorigen Jahrhundert in unseren Gärten aufgenommen und kultivirt worden ist. In einigen sandigen Gegenden Europa's wächst diese Pflanze wild, bedarf aber bei uns ein gutes lockeres, wohlgebautes Land. Die wohlschmeckenden Wurzelsprossen, welche im Frühjahre über der Erde herauskommen, werden mit einem Messer gestochen. Unter den mannigfachen Abänderungen dieser Pflanzengattung bemerken wir hauptsächlich den holländischen Spargel, der zwar größere und wohlschmeckendere Keime treibt als der unsrige, aber auch leicht ausartet. Die Pflanze erreicht ein Höhe von 4–6 Fuß, besteht aus hohen, runden Stengeln mit vielen Nebenstengeln und seinen, spitzigen Blättern. Die kleinen gelben sechsblätterigen Blüthen lassen erbsenförmige Beeren zurück, deren jede zwei oder drei schwarze Samenkörner einschließt. Zur Zeit der Reise sind die Beeren roth. Die Kultur des Spargels ist etwas umständlich und die Benutzung der dazu eingerichteten Beete beginnt erst im dritten Jahre; dann aber bedarf er auch wenig Mühe und lohnet reichlich. Man schreibt dem Spargel medicinische Wirkung zu; wenigstens gehört er zu den Speisen, die bei mancherlei Krankheiten, und beim Einnehmen dieser und jener Arznei verpönt sind.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spargel (Lebensmittel) — Gemüsespargel Asparagus officinalis, Illustration in Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Grüner Spargel — Spargel Asparagus officinalis, Illustration in Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeiner Spargel — Gemüsespargel Asparagus officinalis, Illustration in Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Gemüse-Spargel — Gemüsespargel Asparagus officinalis, Illustration in Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Apex (Botanik) — Die Sprossachse bezeichnet in der Botanik eines der drei Grundorgane des Kormophyten. Sie verbindet die der Ernährung dienenden anderen beiden Grundorgane Wurzel und Blatt miteinander in beiden Richtungen. Die Sprossachse trägt das Blätterdach… …   Deutsch Wikipedia

  • Trieb (Botanik) — Die Sprossachse bezeichnet in der Botanik eines der drei Grundorgane des Kormophyten. Sie verbindet die der Ernährung dienenden anderen beiden Grundorgane Wurzel und Blatt miteinander in beiden Richtungen. Die Sprossachse trägt das Blätterdach… …   Deutsch Wikipedia

  • Rhizom (Botanik) — Ingwerrhizom Rhizom des Maiglöckchens, Querschnitt, Fluoreszentfärbung. Ein Rhizom (griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Asparagus — Spargel Asparagus officinalis, Illustration in Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Asparagus officinalis — Gemüsespargel Asparagus officinalis, Illustration in Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Spargelsaison — Gemüsespargel Asparagus officinalis, Illustration in Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Systematik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”