Valenciennes

Valenciennes. Welche der Leserinnen kennte nicht die vielverbreiteten Spitzen, welche nach ihrem Verfertigungsorte dentelles de V. genannt werden? Und außerdem werden in dieser Stadt non, Leinwand und jährlich allein 100,000 Stück Batist verfertigt. B. selbst liegt im franz. Departement des Nordens am Einflusse der Rhone in die Schelde, und wird von 22,000 Einw. bewohnt. Stolz beherrscht die hohe Citadelle die ganze Umgegend. Die alte Franciscuskirche ist geziert mit vielen merkwürdigen Denkmälern hennegauischer Grafen. Bemerkenswerth sind außerdem das Rathhaus mit seinem künstlichen Uhrwerk, die Börse und öffentliche Bibliothek, und die große Armenanstalt, welche 800 Kinder erzieht. In der Nähe liegen die Dörfer Fresne, Vieux, Condé und Anzain mit außerordentlich ergiebigen Steinkohlengruben.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Valenciennes — Escudo …   Wikipedia Español

  • Valenciennes — Valenciennes …   Deutsch Wikipedia

  • VALENCIENNES — L’agglomération de Valenciennes comptait 349 260 habitants en 1990: elle s’allonge sur une vingtaine de kilomètres, sud sud ouest et nord nord est, le long de l’Escaut, tout en envoyant des digitations vers le nord ouest, le nord est et le sud… …   Encyclopédie Universelle

  • Valenciennes —   [valã sjɛn], Industriestadt im Département Nord, Nordfrankreich, an der oberen Schelde, 38 400 Einwohner (Agglomeration: 338 000 Einwohner); Universität (gegründet 1976); Kunstmuseum; Zentrum des nordfranzösischen Kohlenreviers; Eisen und… …   Universal-Lexikon

  • Valenciennes — V. «encaje de Valenciennes». * * * ► C. del N de Francia, en el departamento del Norte, región Norte Paso de Calais, cerca de la frontera belga; 46 273 h (aglomeración urbana, 338 392 h) …   Enciclopedia Universal

  • Valenciennes — Valenciennes1 [və len΄sē enz′] n. [after VALENCIENNES2, where orig. manufactured] a flat bobbin lace having a simple floral pattern on a background of fine, diamond shaped mesh: also Valenciennes lace or Val lace Valenciennes2 [və len΄sē enz′; ]… …   English World dictionary

  • Valenciennes — (spr. walangßjénn ), Arrondissementshauptstadt im franz. Depart. Nord, an der Schelde, die hier die Rhonelle aufnimmt, Knotenpunkt der Nordbahn und mehrerer Dampfstraßenbahnen, hat Reste alter Befestigungen, eine Hauptkirche Notre Dame du St.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Valenciennes — (spr. walangßĭénn), Stadt und frühere Festung im franz. Dep. Nord, an der Mündung der Rhondelle in die Schelde, (1901) 30.946 E., Maler und Bildhauerakademie, Gemäldegalerie; bedeutende Steinkohlengruben, früher Fabrikation berühmter Spitzen (s.d …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Valenciennes — (Walangßiänn), frz. Stadt im Depart. du Nord, wichtige Festung an der schiffbaren Schelde, mit 24000 E., starker Fabrikation, namentlich in Batist und Spitzen, Steinkohlengruben …   Herders Conversations-Lexikon

  • Valenciennes — Pour les articles homonymes, voir Valenciennes (homonymie). 50° 21′ 29″ N 3° 31′ 24″ E …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”