Bilin (Geographie)

Bilin (Geographie), eine Stadt mit 370 Häusern und 1400 Einwohnern, liegt am nördlichen Fuß des böhmischen Mittelgebirges, einige Meilen von Teplitz in romantischer Gegend, ist nicht besonders gebaut und außer einigen Fabriken, einem alten und neuen Schlosse, nur durch das Wasser seiner Heilquellen wichtig, welches wenig am Brunnen getrunken, aber in großen Quantitäten besonders nach östlich gelegnen, fernen Gegenden in Flaschen versendet wird. Die Hauptquelle gibt ein alkalisch salinisches Mineralwasser, welches mit Nutzen bei Nervenkrankheiten, Lähmungen, Gicht und Brustkrankheiten zu empfehlen ist. Es ist zwar für Unterkommen der Badegäste, aber sonst wenig für das Vergnügen derselben gesorgt, auch sind wenig Anlagen vorhanden.

D.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meronitz — Měrunice …   Deutsch Wikipedia

  • Merunice — Měrunice …   Deutsch Wikipedia

  • Měrunice — Měrunice …   Deutsch Wikipedia

  • Hrobcice — Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Hrobčice. Für das gleichnamige Adelsgeschlecht; siehe Hrobschitz (Adelsgeschlecht). Hrobčice …   Deutsch Wikipedia

  • Hrobschitz — Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Hrobčice. Für das gleichnamige Adelsgeschlecht; siehe Hrobschitz (Adelsgeschlecht). Hrobčice …   Deutsch Wikipedia

  • Kostenblat — Kostomlaty pod Milešovkou …   Deutsch Wikipedia

  • Kostenblatt — Kostomlaty pod Milešovkou …   Deutsch Wikipedia

  • Ohnic — Ohníč …   Deutsch Wikipedia

  • Rannay — Raná …   Deutsch Wikipedia

  • Wohontsch — Ohníč …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”