Blanca von Frankreich

Blanca von Frankreich

Blanca von Frankreich, Königin von Frankreich, Tochter des Königs Alphons von Castilien, gab im Jahr 1200 Ludwig dem Achten, Philipp August's, Königs von Frankreich, ältestem Sohn und Thronerben, ihre Hand. Im Jahr 1223 bestieg ihr Gemahl den Thron, und am 6. August desselben Jahres wurde sie an seiner Seite als Königin gekrönt. Sie gebar 9 Söhne und 2 Töchter in ihrer Ehe, und war eine so treue, sorgsame Mutter, daß sie die Pflege ihrer Kinder fast ganz allein übernahm, und selbst die niedrigsten Dienste nicht scheute, ihnen eigenhändig zu leisten. Ludwig IX., (auch der Heilige genannt) war unter ihren Söhnen der älteste. Als ihr Gemahl im Jahr 1226 starb, führte sie die Obervormundschaft über ihren noch minderjährigen Sohn, so wie die Regierung des Reichs mit Kraft und Würde, und übernahm die letzte nochmals, als Ludwig IX. seinen Kreuzzug antrat. Ihre Klugheit löste die verworrensten Angelegenheiten des Staates, und mit männlicher Umsicht und Festigkeit wußte sie die Ruhe und das Ansehen desselben zu erhalten. Ihre wahrhaft großen Eigenschaften wurden nur momentan durch den ungemessenen Stolz, den man ihr Schuld gab, und durch eine despotische Strenge gegen ihre Schwiegertochter, Gemahlin König Ludwig's IX. verdunkelt. Doch wird dadurch der Ruhm, daß sie eine der vorzüglichsten und größten Königinnen Frankreichs gewesen, nicht geschmälert, und die Mit- und Nachwelt ließ ihren ausgezeichneten Gaben Gerechtigkeit widerfahren. Der persönliche Muth, mit welchem sie Belagerungen anordnete und beiwohnte, ohne die drohendsten Gefahren zu scheuen, hatte ihr neben der Liebe ihres Volkes auch die Achtung der Armee gewonnen, und wo die Tapferkeit nicht ausreichte, half ihr die feinste Politik die Zwecke erreichen, die sie zu Frankreichs Glück und Ehre stets vor Augen hatte. Sie erreichte ein Alter von 65 Jahren, und verschied zu Melun den 1. December 1252.

A.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blanca von Kastilien — Blanca von Kastilien, Königin von Frankreich, geb. 1187, gest. 1252 in Melun, Tochter des Königs Alfons IX. von Kastilien, Nichte des Königs Johann von England, wurde mit dem französischen Dauphin, nachmaligem König Ludwig VIII., vermählt, der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Isabelle von Frankreich — Isabelle de France hießen mehrere französische Prinzessinnen aus den Familien der Kapetinger und Valois: Kapetinger Isabelle de France (um 1105–nach 1175), Tochter des Königs Ludwig VI. und der Lucienne de Rochefort, heiratete Guillaume de… …   Deutsch Wikipedia

  • Constantia, Königin von Frankreich — Constantia, Königin von Frankreich, Königin von Frankreich, mit dem Beinamen Candida oder Blanca, den sie wegen ihres außerordentlich weißen Teints empfing, war eine Tochter des Grafen Wilhelm von Arles und seit 998 mit dem Könige Robert von… …   Damen Conversations Lexikon

  • Frankreich [3] — Frankreich (Gesch.). I. Vom Anfang der geschichtlichen Zeit bis zum Ende der römischen Herrschaft, 486 v. Chr. Die ersten Bewohner des heutigen F s waren Celten (s.d.), von den Römern Gallier genannt; nur einzelne Theile des Landes wurden zu der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blanca [1] — Blanca (franz. Blanche, ital. Bianca), Vorname, bedeutet die Weiße. I. Heilige: 1) St. B., Sklavin zu Lyon, unter Marc Aurel als Bekennerin des Christenthums gemartert u. endlich erwürgt; Tag: der 19. Jan. II. Fürstinnen: A) Kaiserin: 2) B. von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blanca — ist der Name folgender Personen: Blanca de Castilla de Borbón (1868–1949), spanische Prinzessin Blanca von England (1392–1409), durch Heirat Pfalzgräfin in der Kurpfalz Blanca Fernández Ochoa (* 1963), spanische Skirennläuferin Blanka von… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanca Margarete von Valois — (tschechisch Markéta Blanka z Valois; französisch Blanche de Valois) (* 1317; † 1. August 1348 in Prag) war die erste Ehefrau des böhmischen Königs Karl IV. (des späteren Kaisers Karls IV.). Karl IV. von Böhmen und Blanca von Valois Die französis …   Deutsch Wikipedia

  • Blanca [2] — Blanca von Kastilien, Königin von Frankreich, Tochter Alfons IX. von Kastilien, geb. 1187, 1200 mit Ludwig VIII. von Frankreich verheiratet, den sie gänzlich beherrschte, nach dessen Tode (1226) Regentin für ihren Sohn Ludwig IX. bis 1236, gest.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Blanca (2) — 2Blanca, (2. Dec.), die Mutter des hl. Ludwig von Frankreich, war die Tochter Königs Alphons IX. (nach Andern VIII.) von Castilien und wurde im Jahre 1200 mit Ludwig VIII. von Frankreich vermählt. Aus dieser Ehe ging der hl. Ludwig hervor, ein… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Blanca Fernandez Ochoa — Blanca Fernández Ochoa (2006) Blanca Fernández Ochoa (* 22. April 1963 in Madrid) ist eine ehemalige spanische Skirennläuferin. Fernández Ochoa stammt aus einer Familie erfolgreicher Skifahrer. Ihr Bruder Francisco wurde bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”