Artigas
-30.409722222222-56.472777777778121
Artigas
Artigas (Uruguay)
Artigas
Artigas

Artigas auf der Karte von UruguayUruguay Uruguay

Basisdaten
Staat UruguayUruguay Uruguay
Departamento Artigas
Stadtgründung 12. September 1852
Einwohner 41.687 (2004)
Stadtinsignien
Artigas Department Coa.png
Flag of None.svg
Detaildaten
Höhe 121 m
Postleitzahl 55000
Vorwahl +0772
Stadtvorsitz Julio César Silveira Correa
Website www.artigas.gub.uy/WebArtigas/

Artigas ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departamento in Uruguay.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Sie liegt direkt an der brasilianischen Grenze im Norden Uruguays, 601 Kilometer von der Hauptstadt Montevideo entfernt.

Einwohner

Artigas hat etwa 41.687 Einwohner (Stand 2004)[1]

Jahr Einwohner
1963 23.783
1975 29.256
1985 35.117
1996 40.244
2004 41.687

Quelle: Instituto Nacional de Estadística de Uruguay[2]

Geschichte

Die Stadt wurde am 12. September 1852 von Don Carlos Catala unter dem Namen San Eugenio del Cuareim gegründet. 1915 erhielt sie dann den Namen des uruguayischen Nationalhelden José Gervasio Artigas und wurde am 31. August des selben Jahres durch das Gesetz Nr.5330 in die Kategorie "Ciudad" eingestuft.

Wirtschaft

Artigas ist ein Zentrum für den Handel von Getreide (vor allem Mais) nach Argentinien und Brasilien. Es gibt einen Flughafen, den Aeropuerto Internacional de Artigas, und einen Bahnhof, die vor allem wirtschaftlichen Zwecken dienen. Die Berglehnen und Ufer in Artigas sind große Fundstellen für Halbedelsteine, besonders Achate und Amethyste. Man hat diese Steine im Jahr 1860 zufällig in der Umgebung von Artigas gefunden und daraufhin begonnen sie abzubauen. Bis heute werden hier Halbedelsteine abgebaut. Aus diesen Steinen werden Souvenirs und Kunsthandwerk gefertigt und in alle Welt exportiert.

Verkehrsinfrastruktur

Infrastrukturell erschlossen ist die Stadt über die Rutas 30 und 4, sowie über den westlich der Stadt gelegenen Flughafen.

Sehenswürdigkeiten

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Artigas ist die Brücke de la Concordia, die 750 Meter lang ist und 1968 eingeweiht wurde. Sie verbindet Artigas mit Quaraí über den Fluss Cuareim. An diese Brücke schließt sich die Avenida Lecueder, die durch die ganze Stadt führt – von Anfang bis Ende, als Zeichen der Vereinigung der beiden Städte.

Städtepartnerschaften

Einzelnachweise

  1. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963–1996 (DOC)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artigas — Saltar a navegación, búsqueda Artigas puede referirse a: Contenido 1 Personalidades 2 Lugares 3 Conceptos relacionados // …   Wikipedia Español

  • Artigas — may refer to: * José Gervasio Artigas, a central figure in Uruguay s struggles from independence from Spain and Buenos Aires. * Artigas, a town in Uruguay. * Artigas Department, a region of Uruguay. * A number of ships of the National Navy of… …   Wikipedia

  • Artigas — es una ciudad uruguaya, capital del departamento homónimo, está ubicada al norte del territorio y hace conurbación con la ciudad brasileña de Quaraí, a la cual se encuentra unida con un puente sobre el Río Cuareim. Su población es de 40.000… …   Enciclopedia Universal

  • Artīgas — (Don Jose d A.), geb. zu Montevideo um 1755 (nach And. 1746), spanischer Hauptmann in Amerika, trat 1811 in die Dienste der Junta von Buenos Ayres, warf sich aber zum Chef der Banda Oriental auf u. nahm den Truppen von Buenos Ayres Montevideo,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Artigas — Artigas, Departement der südamerikan. Republik Uruguay, an der brasilischen Grenze, 11,380 qkm mit (1900) 23,334 Einw. Hauptstadt San Eugenio …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Artigas — (José) (1764 1850) général uruguayen. Il battit les Esp. en 1811 et forma le premier gouv. uruguayen en 1815. Vaincu en 1820 par les Argentins et les Brésiliens, il se réfugia au Paraguay …   Encyclopédie Universelle

  • Artigas — Pour les articles homonymes, voir Artigas (homonymie). Artigas …   Wikipédia en Français

  • Artigas — /ahrdd tee gahs/, n. José Gervasio /haw se herdd vah syaw/, 1764 1850, Uruguayan soldier and patriot. * * * ▪ Uruguay       city and river port, northwestern Uruguay. The city lies along the Cuareim River (Quaraí River in Brazil) across from… …   Universalium

  • Artigas — Original name in latin Artigas Name in other language ATI, Artigas, San Eugenio, Артигас State code UY Continent/City America/Montevideo longitude 30.4 latitude 56.46667 altitude 113 Population 41909 Date 2012 02 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Artigas — I Artịgas,   1) Hauptstadt des Departaments Artigas, Uruguay, 34 600 Einwohner;   Wirtschaft:   Exporthandel mit Agrarprodukten.    2) Departamento von Uruguay …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”