August Mayer (Gynäkologe)

August Mayer (* 28. August 1876 in Felldorf, Landkreis Horb; † 11. Oktober 1968 in Stuttgart) war ein deutscher Gynäkologe.

Mayer studierte 1895-1900 Humanmedizin an den Universitäten Tübingen, Freiburg im Breisgau und Gießen. 1901-1904 war er Assistenzarzt an der Universitäts-Frauenklinik Freiburg im Breisgau unter Alfred Hegar. 1905-1907 war er Assistent in der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg unter Geheimrat Prof. Dr. Alfons von Rosthorn (1857-1909). 1908 habilitierte er sich über „Die beckenerweiternde Operation“.

Seit 1907 war er Oberarzt in der Universitäts-Frauenklinik in Tübingen, deren Direktor er 1917 wurde. Gleichzeitig war er ordentlicher Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie. 1949 wurde Mayer emeritiert, 1950 vom Direktorenamt entbunden.

Mayer sah sich selbst als einen der Väter der psychosomatischen Gynäkologie.

In der Zeit des Nationalsozialismus war er im Rahmen des „Gesetzes zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ an über 700 Zwangssterilisierungen an Frauen beteiligt, die in diesem Zusammenhang als „minderwertig“ galten.

Literatur

Doneith, Thorsten: August Mayer - Direktor der Universitäts-Frauenklinik Tübingen 1917-1949. Med. Diss. Tübingen 2007. (Online-Version als PDF)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Mayer — ist der Name folgender Personen: August Mayer (Apotheker) (1774–1837), deutscher Apotheker und Magistratsrat in Fürth August Franz Josef Carl Mayer (1787–1865), deutscher Anatom August Mayer (Schriftsteller) (1792–1812), deutscher Schriftsteller; …   Deutsch Wikipedia

  • Mayer — Verteilung des Namens Mayer in Deutschland (2005) Mayer ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist eine Variante von Meier. Bedeutung und Verbreitung siehe dort. Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Mayer — ist der Name folgender Personen: Karl Mayer (Dichter) (1786–1870), Jurist und Dichter Karl Mayer (Mediziner) (1787–1865), deutscher Anatom Karl Mayer (Gynäkologe) (1795–1868), deutscher Gynäkologe Karl Mayer (Maler) (1810–1876), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • 28. August — Der 28. August ist der 240. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 241. in Schaltjahren), somit bleiben noch 125 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Wilhelm Mayer — (* 25. Juni 1795 in Berlin; † 12. Februar 1868 ebenda) war ein deutscher Gynäkologe. Er wird wegen seiner neuen Untersuchungs und Operationsmethoden, die er im Bereich der Gynäkologie einführte, als einer ihrer Begründer angesehen. Mayer wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. August — Der 5. August ist der 217. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 218. in Schaltjahren), somit bleiben noch 148 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mau–Maz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1968 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 1876 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | ► ◄◄ | ◄ | 1872 | 1873 | 1874 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe — (DGGG) Zweck: medizinische Fachgesellschaft für Gynäkologie und Geburtsh …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”