August Meineke
Johann Albrecht Friedrich August Meineke

Johann Albrecht Friedrich August Meineke (auch Augustus Meineke; * 8. Dezember 1790 in Soest; † 12. Dezember 1870 in Berlin) war ein deutscher Altphilologe.

Meineke war ab 1817 Gymnasialrektor am Akademischen Gymnasium Danzig und von 1826 bis 1856 Direktor des Joachimsthal’schen Gymnasiums. Sein Lebenswerk war die Ausgabe der Fragmenta Comicorum Graecorum (1839–1857), einer zu ihrer Zeit unübertroffenen Ausgabe der Fragmente aller griechischen Komödiendichter.

Zu Ehren Meinekes trägt seit 1899 die Meinekestraße in Charlottenburg und Wilmersdorf, die zwischen dem Kurfürstendamm und der Schaperstraße verläuft, seinen Namen.

Literatur

Weblinks

 Wikisource: August Meineke – Quellen und Volltexte

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Albrecht Friedrich August Meineke — (auch Augustus Meineke; * 8. Dezember 1790 in Soest; † 12. Dezember 1870 in Berlin) war ein deutscher Altphilologe. Meineke war ab 1817 Gymnasialrektor am Akademischen …   Deutsch Wikipedia

  • Meineke — ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Herkunft: Aus einer mit k Suffix [angehängter Wortteil] gebildete Koseform von Meinhard entstandener Familienname Varianten Meinecke, Meinke Bekannte Namensträger August Meineke (1790−1870),… …   Deutsch Wikipedia

  • Meineke Car Care Bowl of Texas — Logo Stadium Reliant Stadium Location Houston, Texas Operated …   Wikipedia

  • Meineke — Meineke, August, Philolog, geb. 8. Dez. 1790 in Soest, gest. 12. Dez. 1870 in Berlin, vorgebildet zu Schulpforta, studierte seit 1810 in Leipzig, wurde 1811 Lehrer am Conradinum in Jenkau (bei Danzig), 1815 Professor am Danziger Gymnasium, 1817… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Meineke — Meineke, 1) Johann Heinrich Friedrich, geb. 1745 in Quedlinburg; wurde erst Rector, dann Consistorialrath u. Prediger daselbst u. st. 1825. Er schr. u.a.: Die Synonymen der deutschen Sprache, Halberst. 1815, 3 Bde.; Die Verskunst der Deutschen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Meineke — Meineke, Joh. Alb. Friedr. August, tüchtiger Philolog der Schule des J. G. J. Hermann (s.d.), geb. 1791 zu Soest, 1821 Director des Athenäums zu Danzig, seit 1826 des Joachimthalschen Gymnasiums zu Berlin, fruchtbarer philologischer… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Augustus Meineke — Johann Albrecht Friedrich August Meineke Johann Albrecht Friedrich August Meineke (auch Augustus Meineke; * 8. Dezember 1790 in Soest; † 12. Dezember 1870 in Berlin) war ein deutscher Altphilologe. Meineke war ab 1817 Gymnasialrektor am… …   Deutsch Wikipedia

  • Augustus Meineke — Johann Albrecht Friedrich August Meineke (December 8, 1790 December 12, 1870), German classical scholar, was born at Soest in Westphalia.After holding educational posts at Jenkau and Danzig (now Gdańsk, Poland), he was director of the… …   Wikipedia

  • Ecco Meineke — Ecco Meineke, Sept. 2011 Ecco Meineke (* 1961 in Kaufbeuren) ist ein deutscher Musiker, Kabarettist und Autor. Als Sänger ist er auch unter dem Künstlernamen Ecco DiLorenzo bekannt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Meineke — Hans August Friedrich Meineke (* 23. Dezember 1889 in Hamburg; † 11. August 1960) war ein deutscher Manager und Politiker (BDV, FDP). Leben und Beruf Meineke besuchte Hamburger Schulen und arbeitete zunächst als Kaufmann. Er wurde 1910… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”