Ava da Stugl
Ava da StuglVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Kanton Graubünden, Schweiz
Flusssystem RheinVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch
Abfluss über Albula → Hinterrhein → Rhein → Nordsee
Quelle unter der Ducanfurgga
46° 40′ 45″ N, 9° 48′ 57″ O46.6791666666679.81583333333332500
Quellhöhe ca. 2'500 m ü. M.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Zwischen Filisur und Bergün in die Albula
46.6511111111119.71833333333331100

46° 39′ 4″ N, 9° 43′ 6″ O46.6511111111119.71833333333331100
Mündungshöhe ca. 1'100 m ü. M.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 1.400 mVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Die Ava da Stugl (deutsch: Stuglbach) ist ein ca. 8 Kilometer langer Bach in Bergün im Bezirk Albula im Kanton Graubünden. Er fliesst durch das 8 Kilometer lange Val da Stugl, ein Tal mit ausgedehnten Alpweiden. Die Ava da Stugl mündet zwischen Filisur und Bergün unterhalb von Stugl in einer steilen Schlucht von rechts in die Albula.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Val da Stugl — Das Val da Stugl ist ein etwa acht Kilometer langes unbewohntes Tal im Bezirk Albula im Kanton Graubünden in der Schweiz. Das Val da Stugl ist ein Seitental des Albulatals mit ausgedehnten Alpweiden im zentralen Graubünden. Es mündet bei Bergün… …   Deutsch Wikipedia

  • AVA — ist ein weiblicher Vorname, siehe Ava (Vorname) Frau Ava (* um 1060; † 1127), erste namentlich bekannte Dichterin deutscher Sprache, siehe Ava (Dichterin) Ava ist der Name geografischer Objekte: Ava (Myanmar), die alte Hauptstadt des früheren… …   Deutsch Wikipedia

  • Ava — ist ein weiblicher und männlicher Vorname, siehe Ava (Vorname) Frau Ava (* um 1060; † 1127), erste namentlich bekannte Dichterin deutscher Sprache, siehe Ava (Dichterin) Ava Justin (* um 1894; † 1979), serbisch orthodoxer Mönch und Theologe Ava… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergün — Bergün/Bravuogn Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Albula …   Deutsch Wikipedia

  • Bravuogn — Bergün/Bravuogn Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Albula …   Deutsch Wikipedia

  • Stuglbach — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET… …   Deutsch Wikipedia

  • Albula (Fluss) — Albula (Alvra) Albula bei Sils im DomleschgVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Bergün/Bravuogn — Basisdaten Staat: Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Albulabahn — Thusis–St. Moritz Fahrplanfeld: 940 Streckenlänge: 61,67 km Spurweite: 1000 mm (Meterspur) Stromsystem …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in der Schweiz — Diese Liste behandelt die Bahnhöfe, Stationen und Haltestellen von Eisenbahnen in der Schweiz. Allein die SBB hat aktuell etwas mehr als 600 Stationen, Haltestellen nicht eingerechnet. Die schmalspurigen Privatbahnen haben in der Regel ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”