Bahnhof Kelsterbach
Kelsterbach
Bahnsteige und Empfangsgebäude
Bahnsteige und Empfangsgebäude
Daten
Kategorie 4
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 3 (1 unbenutzt)
Abkürzung FKCH
Eröffnung 1863
Profil auf Bahnhof.de Nr. 3152
Lage
Gemeinde Kelsterbach
Land Hessen
Staat Deutschland
Koordinaten 50° 3′ 45,2″ N, 8° 31′ 46,1″ O50.0625498.529462Koordinaten: 50° 3′ 45,2″ N, 8° 31′ 46,1″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Hessen

i7i12i13i15i16i16i18

Der Bahnhof Kelsterbach ist der Bahnhof der gleichnamigen südhessischen Stadt an der Mainbahn von Bischofsheim nach Frankfurt-Niederrad.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Bahnhof Kelsterbach entstand 1863 am Kreuzungspunkt der Landstraßen nach Mörfelden und Rüsselsheim, am Bahnkilometer 23,8 der Mainbahn. Da die Bahntrasse oberhalb der Geländekante der Kelsterbacher Terrasse geführt wurde, lag er bei seiner Errichtung weit außerhalb des Dorfkerns. Seit 1972 zweigt hier die Strecke in Richtung Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof ab. Der Haltepunkt der Linien S8 und S9 der S-Bahn Rhein-Main befindet sich heute an einem überdachten Mittelbahnsteig neuerer Zeit.

Empfangsgebäude

Das Empfangsgebäude wurde 1863 errichtet. Es ist heute noch annähernd im ursprünglichen Zustand erhalten und folgt der Typenbauweise der Hessischen Ludwigsbahn. Ein baugleicher Bahnhof befindet sich in Raunheim. Auf rechteckigem Grundriss entstand aus rotem Sandstein ein symmetrisches zweigeschossiges Zentralgebäude, das nach oben mit einem Satteldach abschließt. In dessen Untergeschoss waren die Schalterhalle mit Wartesaal, ein Dienstraum sowie Räume für die Abwicklung des Gütertransports untergebracht. Im Obergeschoss beherbergte es die Wohnung des Bahnhofvorstehers. Ihm südlich vorgelagert ist ein flacher Anbau mit Funktionsräumen. Das historische Empfangsgebäude dient inzwischen nicht mehr dem Schienenverkehr. Heute ist darin ein gastronomischer Betrieb untergebracht. Das Empfangsgebäude ist ein Kulturdenkmal nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz.[1]

Verkehr

Kelsterbach liegt im Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV). Er wird von S-Bahnen der DB Regio und Regionalbussen bedient.

S-Bahn

Der Bahnhof Kelsterbach wird heute ausschließlich von den S-Bahn-Linien S8 und S9 der S-Bahn Rhein-Main. Die S-Bahnen verkehren in einem Grundtakt von 30 Minuten auf der Strecke Wiesbaden Hbf–Hanau Hbf. Durch die beiden Linien entsteht ein 15-Minuten-Takt. In den Hauptverkehrszeiten beginnen bzw. enden einige S-Bahnen von/nach Frankfurt Hbf in Kelsterbach. Die Bahnsteige des Bahnhofs sind nicht barrierefrei.

S-Bahn Rhein-Main
Vorherige Station Linie Nächste Station
Raunheim
← Wiesbaden Hbf
S8 Flughafen
Hanau Hbf →
Raunheim
← Wiesbaden Hbf
S9 Flughafen
Hanau Hbf →

Bus

Am Kelsterbacher Bahnhof halten die Regionalbuslinien 68, GG-72, GG-73 und die Nachtbuslinie n81. Diese verbinden den Bahnhof mit dem Rhein-Main-Flughafen, Schwanheim, Raunheim, Rüsselsheim, Ginsheim-Gustavsburg und Bischofsheim (genaueres unter Kelsterbach#ÖPNV).

Literatur

Einzelnachweise

  1. Eisenbahn in Hessen, Bd. 2.1, S. 306.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kelsterbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Raunheim — Raunheim Blick auf das Empfangsgebäude Daten Kategorie 5 Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Rüsselsheim — Rüsselsheim …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahnhof Flughafen — Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof Rolltreppen zum Bahnsteig Bahnhofsdaten Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Mainbahn — Mainz–Frankfurt Kursbuchstrecke (DB): 471, 645.8, 645.9 Streckennummer (DB): 3520 (Mainz–Frankfurt Hbf) 3650 (Frankfurt Stadion–Frankfurt Süd) Streckenlänge: 37,5 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: D4 …   Deutsch Wikipedia

  • Ffm Flgh Regio — Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof Rolltreppen zum Bahnsteig Bahnhofsdaten Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt (Main) Flughafen Regiobahnhof — Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof Rolltreppen zum Bahnsteig Bahnhofsdaten Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafenschleife Frankfurt — Flughafen S Bahn Frankfurt Kursbuchstrecke (DB): 645.8, 645.9 Streckennummer: 3683 Streckenlänge: 15,8 km Maximale Neigung: ca. 36[1][kommentar 1] ‰ …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in Hessen — Das aktuelle Ranking der von der Deutschen Bahn betriebenen Bahnhöfe[1] in Hessen zeigt sich wie folgt: Bahnhofsnummer Ort Kategorie 2007 0065 Alsfeld (Oberhess) 5 0238 Babenhausen (Hess) 5 0261 Bad Camberg 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main — Zwei Nahverkehrszüge vor Frankfurts Hauptbahnhof Frankfurt am Main wurde sehr früh ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Schienenverkehr. Heute laufen 18 Eisenbahnstrecken auf Frankfurt zu. Neben dem Güter , Fern und Regionalverkehr der Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”