Bahnhof Lorraine TGV
Lorraine TGV
Bahnsteig im Feld
Bahnsteig im Feld
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Reisende/Jahr 600.000 Schätzung der SNCF>
Eröffnung 30. Mai 2007
Lage
Stadt Louvigny (Moselle)
Département Moselle
Region Lothringen
Staat Frankreich
Koordinaten 48° 56′ 51″ N, 6° 10′ 11″ O48.94756.169722Koordinaten: 48° 56′ 51″ N, 6° 10′ 11″ O
Eisenbahnstrecken

LGV Est européenne

Liste der Bahnhöfe in Frankreich

i7i12i13i15i16i16i18

Der Bahnhof Lorraine TGV befindet sich bei Streckenkilometer 281 an der LGV Est européenne, einer Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Paris, Ostfrankreich und Süddeutschland. Er ist neben Champagne-Ardenne TGV und Meuse TGV einer von drei Bahnhöfen der LGV Est européenne. Die Station befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Louvigny und ist etwa 27 km von Metz und 37 km von Nancy entfernt. Sie wurde am 30. Mai 2007 feierlich eingeweiht und wird seit dem 10. Juni 2007 von Zügen bedient. Die SNCF rechnet mit 600.000 Reisenden jährlich. Die Standort des Bahnhofes war umstritten. Bis zum Jahr 2012 ist eine Verlegung des Haltepunktes nach Vandières möglich.

Inhaltsverzeichnis

Infrastruktur

Allgemein

Der Bahnhof verfügt über ein in Holz und Glas gehaltenes Empfangsgebäude, zwei überdachte Bahnsteige und eine ebenfalls überdachte Überführung über die Gleisanlagen. Den Reisenden stehen vor dem Bahnhof 850 Parkplätze zur Verfügung.

Der Bau des Bahnhofes kostete insgesamt 32 Mio. EUR.

Bahnanlage

Der Bahnhof Lorraine TGV verfügt über insgesamt vier Gleise, wobei nur die beiden äußeren Ausweichgleise mit einem Bahnsteig versehen sind. Auf den zwei mittleren Gleisen können die Züge ohne abzubremsen die Station mit 320 km/h durchfahren. Die Ausweichgleise werden über Schnellfahrweichen angefahren, wenige hundert Meter vor und hinter dem Bahnhof sind Überleitstellen eingerichtet. Alle Gleise sind in herkömmlichem Schotteroberbau ausgeführt und nehmen Schienen mit dem Profil UIC 60 auf, welche ein Gewicht von 60 kg pro Meter haben.

Verkehrsanbindung

Nicht alle Züge, die die LGV Est européenne nutzen, halten in Lorraine TGV. Der Bahnhof wird derzeit (Stand: Februar 2010) etwa zwischen 7 Uhr und 23 Uhr von 17 TGV-Zügen pro Tag genutzt. Es bestehen somit umsteigefreie Verbindungen nach Straßburg, Bordeaux, Lille, Rennes und Nantes. Verbindungen nach Paris und Deutschland bestehen zur Zeit nicht mehr.

Anschlüsse an das bestehende Netz des öffentlichen Personennahverkehrs gibt es wegen der abgeschiedenen Lage des Bahnhofs „auf der grünen Wiese“ nicht. Zwischen Lorraine TGV und den Bahnhöfen in Metz und Nancy verkehren Pendelbusse im stündlichen Rhythmus.

Rund sieben Kilometer vom Bahnhof entfernt liegt der Flughafen Metz-Nancy-Lothringen. Allerdings sind die Umsteigerzahlen Richtung Flughafen in den ersten Jahren nach Inbetriebnahme des Bahnhofs hinter den Erwartungen zurückgeblieben [1].

Galerie

Quellen/Weblinks

 Commons: Gare Lorraine TGV – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. TGV-Bahnhof sorgt für Unbehagen In: Saarbrücker Zeitung vom 26. Januar 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Vandières TGV — Gare (franz. für Bahnhof) de Vandières TGV ist der Name eines geplanten Bahnhofs an der LGV Est européenne, der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Paris, Ostfrankreich und Süddeutschland. Er soll bei Pagny sur Moselle/Vandières im Moseltal… …   Deutsch Wikipedia

  • Lorraine TGV — Der Bahnhof Lorraine TGV befindet sich bei Streckenkilometer 281 an der LGV Est européenne, einer Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Paris, Ostfrankreich und Süddeutschland. Er ist neben Champagne Ardenne TGV und Meuse TGV einer von drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Gare de Lorraine TGV — Lorraine TGV Der Bahnhof Lorraine TGV befindet sich bei Streckenkilometer 281 an der LGV Est européenne, einer Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Paris, Ostfrankreich und Süddeutschland. Er ist neben Champagne Ardenne TGV und Meuse TGV einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Lorraine — ist ein Name, siehe Lorraine (Name) geographisch: eine Region (Verwaltungseinheit) Frankreichs, siehe Lothringen Lorraine (Bern), Stadtteils der Stadt Bern AS Nancy Lorraine Flughafen Lorraine TGV, TGV Bahnhof Lorraine Motel, Ort des Attentates… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Champagne-Ardenne TGV — Gare de Champagne Ardenne TGV Die Fassade des Bahnhofs Daten Betriebsart Trennungsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Basel SBB — Gare de Bâle CFF Gare de Bâle CFF Bahnhof Basel SBB Entrée principale et Centralbahnplatz Localisation Pays …   Wikipédia en Français

  • Bahnhof Metz — Gare de Metz Ville Daten Betriebsart Regionalbahnhof mit Fernverkehr Bahnsteiggleise 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bahnhöfen an TGV-Schnellfahrstrecken — Hauptpavillon des TGV Bahnhofs Lyon Saint Exupéry Dies ist eine Liste von TGV Bahnhöfen in Frankreich, die also ausschließlich oder überwiegend von den TGV Hochgeschwindigkeitszügen bedient werden. Charakteristisch für diese ist, dass sie meist… …   Deutsch Wikipedia

  • TER Lorraine — Die Nahverkehrslinien in Lothringen Der TER Lorraine ist ein Verkehrsunternehmen, das für die französische Region Lothringen die Logistik des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zur Verfügung stellt. Die vier Départements Meurthe et Moselle… …   Deutsch Wikipedia

  • LGV EE — LGV Est européenne Streckenlänge: 1. Stufe: 301,4 km Stromsystem: 25 kV/50 Hz  Maximale Neigung: 35 ‰ Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”