Baronet

Baronet (Verkleinerungsform zu Baron) ist ein erblicher Titel innerhalb des britischen Adels. Die Baronets gehören nicht zur Peerage, sondern bilden zusammen mit den Knights die sogenannte Gentry.

Die „Rote Hand von Ulster“, Wappenzusatz der Baronets

Die Anrede für einen Baronet lautet Sir, für seine Ehefrau Lady. Das „Sir“ wird vor den Vornamen gesetzt. Baronet erscheint nach dem Familiennamen. Oft wird Baronet mit Bar., Bart. oder Bt. abgekürzt. Der Namenszusatz Sir wird nur in Verbindung mit dem Vornamen oder dem Vor- und Zunamen verwendet, also z. B. „Sir Walter“ oder „Sir Walter Elliot“, aber niemals „Sir Elliot“. Weibliche Baronets sind extrem selten, da fast alle dieser Titel nur auf männliche Nachkommen vererbt werden können.

Der Begriff Baronet wurde ursprünglich für Adlige verwendet, die das Recht auf einen Sitz im Parlament verloren hatten. Als erbliche Rangklasse wurde der Titel am 22. Mai 1611 von James I. von England zum Zwecke der Besiedlung Irlands eingeführt. James bot ihn 200 Männern vornehmer Herkunft und einem Mindesteinkommen von 1.000 Pfund im Jahr gegen eine Zahlung in die königliche Schatulle an, die dem Sold von 30 Soldaten über drei Jahre entsprach. Die Baronetage von Irland wurde vier Monate später, am 30. September 1611 und die von Schottland im Jahre 1625 errichtet. Seit der Vereinigung Englands und Schottlands im Jahre 1707 wurden nur noch Baronetcies von Großbritannien verliehen und seit der Union mit Irland 1801 nur noch Baronetcies des Vereinigten Königreichs.

Die Rangfolge der Baronets richtet sich nach dem Datum der Verleihung. Je älter das Patent, desto höher der Rang.

Die Nachfolge in der Würde eines Baronets wird mit der Verleihung geregelt. In den meisten Fällen ist der älteste lebende Sohn des Erblassers der Erbe des Titels. Hatte der Erblasser keinen Sohn, kann der Titel auch auf einen anderen männlichen Verwandten übergehen. In einigen Fällen, besonders bei schottischen Titeln, ist auch eine Weitergabe über die weibliche Linie möglich.

Baronets, mit Ausnahme der schottischen, fügen ihrem Wappen die „Rote Hand von Ulster“ als Herzschild hinzu.

Einige bekannte Titelträger


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baronet — Saltar a navegación, búsqueda Un baronet (tradicionalmente abreviado como Bart, aunque también se usa la forma Bt) o su equivalente femenino, baronetesa (abreviado, Btss), es el poseedor de una dignidad de Baronet, un título hereditario concedido …   Wikipedia Español

  • baronet — BARONÉT, baroneţi, s.m. Titlu de nobleţe dat în Anglia membrilor unui ordin de cavaleri şi care se moşteneşte pe linie bărbătească; persoană care are acest titlu. – Din fr. baronnet. Trimis de paula, 05.04.2002. Sursa: DEX 98  baronét s. m., pl …   Dicționar Român

  • Baronet — (Bäronet), erblicher engl. Briefadel, ohne politische Vorrechte, gibt dem Inhaber nur eine höhere gesellschaftliche Geltung, ist für 10000 Pfd. Sterl. käuflich, wird aber auch von der Krone unentgeldlich verliehen. Dieser Adel wurde von Jakob I.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • baronet — [bar′ənət, berənət] n. [ME, dim. of BARON] 1. a man holding the lowest hereditary British title, below a baron but above a knight: a baronet is addressed as “Sir,” and may add “Bart.” to his name, as Sir John Doe, Bart. 2. this title …   English World dictionary

  • Baronet — Bar on*et, n. [Baron + et.] A dignity or degree of honor next below a baron and above a knight, having precedency of all orders of knights except those of the Garter. It is the lowest degree of honor that is hereditary. The baronets are commoners …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Baronet — (abgekürzt Bart.), in England eine zwischen der Nobility u. Gentry innestehende Klasse des Adels (s.d. VI. K), entstanden 1612 unter Jakob I., der allen, welche sich verpflichteten, 3 Jahre lang 30 Mann zur Colonisation in Irland auf ihre Kosten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baronet — (engl., abgekürzt Bar., Bart., Bt.), erbliche Ritterklasse, gestiftet 1611 von Jakob I. für jeden, der zur Behauptung Irlands und besonders der Provinz Ulster 30 Mann zu Fuß auf seine Kosten stellen oder die Summe von 1000 Pfd. Sterl. zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baronet — (spr. bärrŏnett), engl. erblicher Adelstitel, gehört zum niedern Adel (Gentry) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • baronet — ● baronet ou baronnet nom masculin (de baron) Titre britannique, intermédiaire entre celui de baron et celui de chevalier …   Encyclopédie Universelle

  • baronet — (n.) c.1400, dim. of BARON (Cf. baron) (q.v.); originally a younger or lesser baron; as a titled hereditary order, established 1611 …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”