Baronville
Baronville
Wappen von Baronville
Baronville (Frankreich)
Baronville
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Forbach
Kanton Grostenquin
Koordinaten 48° 56′ N, 6° 37′ O48.9338888888896.6086111111111277Koordinaten: 48° 56′ N, 6° 37′ O
Höhe 277 m (251–322 m)
Fläche 6,18 km²
Einwohner 395 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 64 Einw./km²
Postleitzahl 57340
INSEE-Code

Baronville (deutsch Baronweiler) ist eine französische Gemeinde mit 395 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008), die im Département Moselle und in der Region Lothringen liegt. Sie gehört zum Arrondissement Forbach und zum Kanton Grostenquin.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Baronville liegt etwa 40 Kilometer südöstlich von Metz und 16 Kilometer nordöstlich von Château-Salins auf einer Höhe zwischen 251 und 322 m über dem Meer. Das Gemeindegebiet umfasst 6,18 km².

Nachbargemeinden sind Landroff im Norden, Harprich im Nordosten, Morhange im Osten und Südosten, Achain im Süden und Destry im Westen.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 303 320 352 372 361 346 387

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten gehört eine Kirche von 1857, die auch die Pfeiler einer Kirche im romanischen Stil aus dem 12. Jahrhundert umfasst. Die alte Kirche war um 1850 zerstört worden.

Wirtschaft und Infrastruktur

In Baronville treffen mehrere Fernstraßen aufeinander (D 674 von Nancy und nach Sarreguemines; D 999 von Metz und nach Dieuze; D 20 von Faulquemont und nach Delme). Der nächste Bahnhof befindet sich in der Nachbargemeinde Morhange.

Wirtschaftszweige sind die Forstwirtschaft mit einem Sägewerk und die Landwirtschaft. Es werden Getreide und Gemüse angebaut und Geflügel gezüchtet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baronville — Saltar a navegación, búsqueda Baronville País …   Wikipedia Español

  • Baronville — French commune nomcommune=Baronville région=Lorraine département=Moselle arrondissement=Forbach canton=Grostenquin insee=57051 cp=57340 maire= mandat= intercomm= longitude=6.60916666667 latitude=48.9347222222 alt moy=290 m alt mini=251 m alt maxi …   Wikipedia

  • Baronville — Pour les articles homonymes, voir Baronville (homonymie). 48° 56′ 05″ N 6° 36′ 33″ E …   Wikipédia en Français

  • Baronville (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Baronville (en wallon Baronveye) est un village de Belgique situé en Wallonie, regroupé dans la commune de Beauraing. Baronville est une commune française …   Wikipédia en Français

  • Baronville (Belgique) — Pour les articles homonymes, voir Baronville (homonymie). Baronville …   Wikipédia en Français

  • Baronville (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Baronville (en wallon Baronveye) est une section de la ville belge de Beauraing située en Région wallonne dans la province de Namur. Baronville est une… …   Wikipédia en Français

  • Château de Baronville — Le Château de Baronville, près de Paris, France Type Château Début construction XVIIe siècle Protection …   Wikipédia en Français

  • Château de Baronville — The Château de Baronville The Château de Baronville is located between Paris and Chartres in France near the town of Béville le Comte, Eure et Loir. It rises in the center of a vast park anchored with several lakes. The château was built for… …   Wikipedia

  • Schloss Baronville — Baronville ist ein Schloss in Frankreich, rund 70 Kilometer westlich von Paris. Es liegt etwa auf halber Strecke zwischen den Gemeinden Béville le Comte und Oinville sous Auneau im Kanton Auneau (Arrondissement Chartres im Département Eure… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrée Degeimbre — Beauraing Beauraing …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”