Basel-Iselin

Iselin
Quartier von Basel

Karte von Iselin
Koordinaten (609804 / 267861)47.5613888888897.5688888888889Koordinaten: 47° 33′ 41″ N, 7° 34′ 8″ O; CH1903: (609804 / 267861)
Fläche 1.1 km²
Einwohner 16'028 (Jan. 2003)
Bevölkerungsdichte 14'571 Einwohner/km²
Ausländeranteil 30.1 %
BFS-Nr. 2701-010
Postleitzahl 4055

Iselin, im Baseldeutsch Yyseli genannt, ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel. Es liegt am westlichen Stadtrand in Grossbasel und grenzt im Norden an das St. Johann-Quartier (Burgfelderstrasse), im Westen an die Gemeinde Allschwil sowie an die Stadt Saint-Louis (Stadtteil Bourgfelden) in Frankreich, im Süden an das Gotthelf-Quartier (Allschwilerstrasse, Ahornstrasse); östlich befindet sich das Am Ring-Quartier (Spalenring).

Das Iselin-Quartier hat seinen Namen vom Isaak-Iselin-Schulhaus, welches wiederum nach dem Basler Philosophen Isaak Iselin benannt wurde.

Gebäude und Sehenswürdigkeiten

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basel-Gasfabrik — Basel Basisdaten Kanton: Basel Stadt Bezirk: (Basel Stadt kennt keine Bezirke) BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Iselin — ist der Familienname folgender Personen: Heinrich Iselin (1888–1955), Schweizer Offizier Isaak Iselin (1728–1782), Schweizer Geschichtsphilosoph Isaak Iselin Sarasin (1851–1930), Schweizer Jurist, Politiker und Offizier Jakob Christoph Iselin… …   Deutsch Wikipedia

  • Basel-Altstadt (Grossbasel) — Altstadt (Grossbasel) Quartier von Basel …   Deutsch Wikipedia

  • Basel-Altstadt (Kleinbasel) — Altstadt (Kleinbasel) Quartier von Basel …   Deutsch Wikipedia

  • Basel — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Iselin — Iselin, Isaak, philosophischer Schriftsteller, geb. 17. März 1728 in Basel, gest. daselbst 15. Juni 1782, Sohn des als historischer und politischer Schriftsteller bekannten Jakob Christoph I. (gest. 1737 als Professor der Theologie in Basel),… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Basel [1] — Basel (Geographie u. Statistik), 1) Canton der Schweiz, grenzt an Frankreich, Baden, den Rhein (nur ein kleiner Theil liegt am rechten Ufer) u. die Cantone Aargau, Bern u. Solothurn; ist gut angebaut, fruchtbar (an Getreide, Obst, bes. Kirschen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Iselin — Iselin, 1) Jakob Christoph, geb. 1681 in Basel; st. 1737 als Professor der Theologie in Basel; er besorgte eine Ausgabe von Budäus allgemeinem historischen Lexikon, Bas. 1728–29, 4 Bde., Fol., nebst 2 Supplementbänden, Lpz. 1740, u. schr.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Iselin — Iselin,   Isaak, schweizerischer philosophischer Schriftsteller und Historiker, * Basel 17. 3. 1728, ✝ ebenda 15. 6. 1782; Denker der Aufklärung, Freund und Förderer J. H. Pestalozzis. Iselin war Mitbegründer der »Helvetischen Gesellschaft«… …   Universal-Lexikon

  • Iselin — Iselin, Jakob Christoph, geb. 1681 zu Basel, gest. 1737 daselbst als Prof. der Theologie, schrieb histor. und philolog. Abhandlungen, gab des Buddäus allg. histor. Lexikon heraus. – Isaak I., sein Sohn, geb. 1728, gest. 1782, basel. Rathsherr,… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”