(1862) Apollo
Asteroid
(1862) Apollo
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Apollo-Typ
Große Halbachse 1,471 AE
Exzentrizität 0,560
Perihel – Aphel 0,648 AE – 2,295 AE
Neigung der Bahnebene 6,357°
Siderische Umlaufzeit 1 a 287 d
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 24,533 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 1,4 km
Masse 2×1012 kg
Albedo 0,25
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode 3 h 4 m
Absolute Helligkeit 16,25 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
Q-Typ
Geschichte
Entdecker Karl Wilhelm Reinmuth
Datum der Entdeckung 24. April 1932
Andere Bezeichnung 1932 HA
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(1862) Apollo ist der Namensgeber einer Gruppe von Asteroiden, den Apollo-Asteroiden. Dies sind Himmelskörper, deren Bahn die Erdbahn kreuzen können.

Der Asteroid wurde im Jahre 1932 von Karl Wilhelm Reinmuth entdeckt und nach Apollon, einem Gott der griechischen Mythologie, benannt.

Apollo läuft in einem mittleren Abstand von 1,471 Astronomische Einheiten in rund 650 Tagen auf einer stark exzentrischen Bahn um die Sonne. Dabei kann er sich der Erde bis auf 5 Millionen km nähern.

Anhand von Radarbeobachtungen mit dem Arecibo-Observatorium konnte im Jahr 2005 nachgewiesen werden, dass Apollo von einem kleinen Mond begleitet wird. Der Begleiter hat einen Durchmesser von etwa 75  Meter und läuft im Abstand von rund 3 km um den Asteroiden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (1862) Apollo — (1862) Apollon Pour les articles homonymes, voir Apollon (homonymie). (1862) Apollon Caractéristiques orbitales Époque 26 novembre 2005 (JJ 2453700,5) Demi grand  …   Wikipédia en Français

  • 1862 Apollo — (1862) Apollon Pour les articles homonymes, voir Apollon (homonymie). (1862) Apollon Caractéristiques orbitales Époque 26 novembre 2005 (JJ 2453700,5) Demi grand  …   Wikipédia en Français

  • (1862) Apollo — Saltar a navegación, búsqueda (1862) Apolo Obtenido de (1862) Apollo …   Wikipedia Español

  • 1862 Apollo — Infobox Planet | discovery=yes | physical characteristics = yes | bgcolour=#FFFFC0 name=1862 Apollo discoverer=Karl Reinmuth discovered=April 24, 1932 alt names=1932 HA mp category=Apollo asteroid, Venus crosser asteroid, Mars crosser asteroid… …   Wikipedia

  • (1862) apollon — Pour les articles homonymes, voir Apollon (homonymie). (1862) Apollon Caractéristiques orbitales Époque 26 novembre 2005 (JJ 2453700,5) Demi grand  …   Wikipédia en Français

  • 1862 Apollon — (1862) Apollon Pour les articles homonymes, voir Apollon (homonymie). (1862) Apollon Caractéristiques orbitales Époque 26 novembre 2005 (JJ 2453700,5) Demi grand  …   Wikipédia en Français

  • Apollo (disambiguation) — Apollo is the Greek and Roman god of the sun.The name Apollo may also refer to:pace*Apollo program, a series of American space missions that landed men on the moon and returned them to earth *Apollo (crater), a basin on the far side of the moon… …   Wikipedia

  • Apollo — steht für: Apollon, Gott in der römischen und griechischen Mythologie Roter Apollo, Schmetterlingsart, Apollofalter Raumfahrt: Apollo Programm, NASA Raumfahrtprogramm Apollo (Raumschiff), das in Rahmen des Apolloprogramms entwickelte Raumschiff… …   Deutsch Wikipedia

  • (1862) Apollon — Pour les articles homonymes, voir Apollon (homonymie). (1862) Apollon Caractéristiques orbitales Époque 26 novembre 2005 (JJ 2453700,5) Demi grand axe 220,033×106 km (1,471 …   Wikipédia en Français

  • Apollo (Asteroid) — Asteroid (1862) Apollo Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Apollo Typ Große Halbachse 1,471  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”