Bernard Hinault
Hinault bei einer Siegerehrung der Tour 2004

Bernard Hinault (* 14. November 1954 in Yffiniac in der Bretagne) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer. Zwischen 1978 und 1985 konnte der von der französischen Bevölkerung aufgrund seiner taktischen Cleverness Le Blaireau ("der Dachs") genannte Hinault als dritter Fahrer überhaupt fünf Siege bei der Tour de France erringen. Insgesamt gewann er dort 28 Etappen und nur Eddy Merckx (34) hat noch mehr Tageserfolge vorzuweisen.

Karriere

Hinault begann 1974 mit der professionellen Karriere als Radrennfahrer. Seine Erstplatzierungen bei der Tour de France gelangen ihm in den Jahren 1978, 1979, 1981, 1982 und 1985. Den zweiten Platz erreichte er jeweils 1984 und 1986. Insgesamt erreichte er 28 Etappensiege (davon 13 bei Zeitfahren). Er hat ebenso wie Jacques Anquetil (1964), Eddy Merckx (1974) und Miguel Indurain (1995) fünf Toursiege errungen. Lance Armstrong (2005) hält mit sieben Siegen den Rekord.

Als einziger Radprofi überhaupt konnte Bernard Hinault alle drei großen Etappenrennen des Radsports mehrmals gewinnen: 1980, 1982 und 1985 siegte er beim Giro d’Italia, 1978 und 1983 gewann er die Vuelta a España.

Mit mehr als 200 Siegen in seiner zwölfjährigen Karriere war Hinault ein echter Allrounder und konnte sich auch in Eintagesrennen durchsetzen. 1980 gewann er die Straßenrad-Weltmeisterschaft. Weitere Siege konnte er bei den Klassikern wie Paris–Roubaix (1981), Lüttich–Bastogne–Lüttich (1977 und 1980) sowie der Lombardei-Rundfahrt (1984) verbuchen. Viermal in Folge (1978–1981) wurde er von der Sportzeitung L’Équipe zu Frankreichs Sportler des Jahres („Champion des champions“) gewählt.

Nach der Rennzeit

Hinault zog sich aus der professionellen Radrennfahrerszene 1986 zurück. Im selben Jahr erhielt er die ranghöchste Auszeichnung Frankreichs, die Ehrenlegion, von François Mitterrand. Heute züchtet Bernard Hinault auf seinem Hof in Calorguen in der Nähe von Dinan Charolais-Rinder und arbeitet in der Öffentlichkeitsarbeit für das Organisationsteam der Tour de France, was ihn bei den Siegerehrungen regelmäßig zu einem der ersten Gratulanten der Fahrer macht. Von seinen zwei Söhnen ist keiner Profiradfahrer geworden, aber der eine arbeitet als Logistikverantwortlicher ebenfalls im Organisationsteam.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernard Hinault — Saltar a navegación, búsqueda Bernard Hinault Información pers …   Wikipedia Español

  • Bernard Hinault — (Yffinac, Francia, 1954) es el ciclista francés que cuenta hasta ahora el mejor palmarés de todos los tiempos. Dominó el panorama internacional entre el final de los ´70 y la primera mitad de los ´80, ganando 216 carreras. A causa de su carácter… …   Enciclopedia Universal

  • Bernard Hinault — Pour les articles homonymes, voir Hinault. Bernard Hinault …   Wikipédia en Français

  • Bernard Hinault — Infobox Cyclist ridername = Bernard Hinault image caption = Hinault (right) at the 2005 Tour de France fullname = Bernard Hinault nickname = Le Patron, Le Blaireau dateofbirth = birth date and age|1954|11|14 country = FRA currentteam = Retired… …   Wikipedia

  • Bernard Hinault — noun French racing cyclist who won the Tour de France five times (born in 1954) • Syn: ↑Hinault • Instance Hypernyms: ↑cyclist, ↑bicyclist, ↑bicycler, ↑wheeler …   Useful english dictionary

  • Bernard Thevenet — Bernard Thévenet Pour les articles homonymes, voir Thévenet. Bernard Thévenet (« Nanar »), né le 10 janvier 1948 à Saint Julien de Civry (au lieu dit Le Guidon), est un ancien coureur cycliste français. Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Bernard Tapie — au salon des entrepreneurs en février 2010. Parlementaire français Date de naissance 26 janvier 1943 …   Wikipédia en Français

  • HINAULT (B.) — HINAULT BERNARD (1954 ) Originaire d’Yffiniac (Côtes d’Armor), Bernard Hinault impose, durant dix ans, sa farouche volonté et sa forte personnalité au peloton cycliste. Dès 1978, pour sa première participation, il remporte le Tour de France. Il… …   Encyclopédie Universelle

  • Bernard Tapie — (born January 26, 1943 in Paris) is a French businessman, politician and occasional actor, singer, and TV host. He was Ministre de la Ville (Minister of City Affairs) in the government of Pierre Bérégovoy, until his resignation in May 1992… …   Wikipedia

  • Bernard Tapie — im Jahr 2010 Bernard Tapie (* 26. Januar 1943 in Paris) ist ein französischer Geschäftsmann, Politiker und Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmer …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”