Bernard Tissier de Mallerais
Bernard Tissier de Mallerais.

Bernard Tissier de Mallerais (* 14. September 1945 in Sallanches, Haute-Savoie, Frankreich) ist ein Bischof der traditionalistischen Priesterbruderschaft St. Pius X.

Leben

Nach Absolvierung eines Universitätsstudiums der Biologie erwarb Bernard Tissier de Mallerais den Grad eines Magisters und trat im Oktober 1969 in das Priesterseminar der Priesterbruderschaft St. Pius X. (FSSPX) im schweizerischen Freiburg im Üechtland ein. Am 29. Juni 1975 wurde er in Ecône zum Priester geweiht. Dort wirkte er anschließend als Professor, später als Regens des Seminars. Danach wurde er Generalsekretär der FSSPX (1984–1996).

Am 30. Juni 1988 wurde er mit drei anderen Priestern durch den Gründer der FSSPX, Erzbischof Marcel Lefebvre, zum Bischof geweiht. Weil diese Weihen aber gegen den Willen des Papstes erfolgten, wurden Lefebvre und die vier von ihm Geweihten von Papst Johannes Paul II. exkommuniziert.

Die Priesterbruderschaft bestreitet das Eintreten der Exkommunikation mit Berufung auf einen angeblich existierenden Kirchennotstand, weswegen Bernard Tissier de Mallerais innerhalb der FSSPX weiterhin Sakramente, vor allem Firmungen und Weihen, spendet.

Tissier de Mallerais bezeichnete Papst Benedikt XVI. in einem Zeitungsartikel vom Dezember 2008 als Häretiker und Modernisten und lehnte jede Versöhnung mit dem „besetzten Rom“ ab.[1] Dessen ungeachtet ließ Papst Benedikt XVI. am 21. Januar 2009 die Exkommunikation Bischof Tissier de Mallerais’ durch ein Dekret der Bischofskongregation aufheben.[2]

Am 1. Februar 2009 erklärte Tissier de Mallerais gegenüber der italienischen Zeitung La Stampa, über die kommende Einigung mit der römisch-katholischen Kirche: Wir ändern unsere Positionen nicht, aber wir haben die Intention, Rom zu bekehren, das heißt, Rom zu unseren Positionen zu führen.[3]

Tissier de Mallerais hat sich die kritische Analyse der Erklärung des Zweiten Vatikanischen Konzils über die Religionsfreiheit zu seiner besonderen Aufgabe erwählt.

Werke (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. http://www.kath.net/detail.php?id=21576
  2. „Vatikan: Exkommunikation aufgehoben“, Radio Vatikan, 24. Januar 2009
  3. http://www.exsultet.net/blog/?p=469

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernard Tissier De Mallerais — Pour les articles homonymes, voir Tissier. Bernard Tissier de Mallerais, né …   Wikipédia en Français

  • Bernard tissier de mallerais — Pour les articles homonymes, voir Tissier. Bernard Tissier de Mallerais, né …   Wikipédia en Français

  • Bernard Tissier de Mallerais — Saltar a navegación, búsqueda Bernard Tissier de Mallerais Tissier de Mallerais durante el sermón Ordenación …   Wikipedia Español

  • Bernard Tissier de Mallerais — Bernard Tissier de Mallerais, SSPX (born 1945) is a bishop of the Society of St. Pius X. He was excommunicated in 1988 by the Vatican which considers his episcopal consecration by Archbishop Marcel Lefebvre to be illicit and a schismatic act . [… …   Wikipedia

  • Bernard Tissier de Mallerais — Pour les articles homonymes, voir Tissier. Bernard Tissier de Mallerais Biographie …   Wikipédia en Français

  • Bernard Fellay — Pour les articles homonymes, voir Fellay. Bernard Fellay Biographie Naissance …   Wikipédia en Français

  • Tissier — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Tissier est un nom de famille notamment porté par : Jean Baptiste Ange Tissier (1814 1878) peintre français ; Théodore Tissier (1866… …   Wikipédia en Français

  • Bernard Gantin — Bernardin Gantin Cardinal Bernardin Gantin de l Église catholique romaine …   Wikipédia en Français

  • Alfonso De Galarreta — Alfonso Ruiz de Galarreta, né le 14 janvier 1957 à Torrelavega en Espagne, est un évêque traditionaliste consacré le 30 juin 1988 par Mgr Marcel Lefebvre. Sommaire 1 Jeunesse 2 Le sacre et l excommunication …   Wikipédia en Français

  • Alfonso de Galarreta — Alfonso Ruiz de Galarreta, né le 14 janvier 1957 à Torrelavega en Espagne, est un évêque traditionaliste consacré le 30 juin 1988 par Mgr Marcel Lefebvre. Sommaire …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”