Bernd Schadewald

Bernd Schadewald (* 24. November 1950 in Lübeck) ist ein deutscher Regisseur und Autor.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Bernd Schadewald studierte ab 1969 an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum, wirkte daraufhin zunächst als Regieassistent bei Theater-, Fernseh- und Filmproduktionen und als Redakteur beim SWR-Kinderfunk mit. Seit 1978 schrieb er Drehbücher für diverse Vorabendserien im deutschen Fernsehen wie zum Beispiel Peter Strohm, Der Fahnder, Ein Fall für zwei und Wilsberg – In alter Freundschaft und führte dabei Regie.

Seinen ersten Fernsehfilm drehte Schadewald 1982 mit Der Tag der Abrechnung nach einem Buch von Patricia Highsmith. Für das Schauspielhaus Bonn inszenierte er die Theaterstücke Klassenfeind von Nigel Williams und Clockwork Orange. Für zweiteres hatten Die Toten Hosen die Bühnenmusik geschrieben, unter anderem das Lied Hier kommt Alex, mit dem die Band 1988 ihren kommerziellen Durchbruch hatte.

Das Drama Verlierer hatte 1986 beim Filmfest in München Aufmerksamkeit erregt. Hier geht es um die Gewaltbereitschaft von deutschen wie auch von ausländischen Jugendlichen, um Jugendbanden und deren soziales Umfeld. Ein Thema, das sich wie ein roter Faden durch Schadewalds Werk zieht.

Schadewald ist seit 2006 mit der Schauspielerin Michaela May verheiratet, die in seiner Dokumentation über die Schlagersängerin Manuela die Rolle der Erzählerin übernahm.

Werke

Auszeichnungen

  • 1988 Fernsehpreis für Verständigung mit Ausländern für Tatort: Voll auf Hass
  • 1991 Goldenen Panda als bestes Fernsehspiel des Jahres auf dem internationalen Fernsehfestival von Sechuan in China für Der Hammermörder[5]
  • 1991 Adolf-Grimme-Preis für Der Hammermörder
  • 1993 Adolf-Grimme-Preis für Schicksalsspiel
  • 1994 Regiepreis beim Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste für Schicksalsspiel und Angst.

Weblinks

Biografie Deutsches Fernsehfilmhaus.de

Einzelnachweise

  1. Das Erste.de über Tod im Elefantenhaus
  2. Das Erste.de über Voll auf Hass
  3. Prisma über Schicksalsspiel
  4. Bericht über Die Manuela-Story - Alles und noch viel mehr
  5. Biografie auf Prisma-online.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schadewald — Bernd Schadewald (* 24. November 1950 in Lübeck) ist ein deutscher Regisseur und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werke 3 Auszeichnungen 4 Weblinks 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tatort-Episoden — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort (Episoden) — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Soccer love — Filmdaten Originaltitel: Schicksalsspiel Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 1993 Länge: 88 Minuten Originalsprache: Deutsch Altersfreigabe …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Vogel — bei der Berlinale 2010 Jürgen Peter Vogel (* 29. April 1968 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Comedian, Filmproduzent und Sänger …   Deutsch Wikipedia

  • Doris-Inge Wegener — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Schuld war nur der Bossa Nova[1] DE: 1 1963 30 Wo. Ich geh noch zur Schule DE: 4 1963 22 Wo. Horch, was kommt von draußen rein (Mama) DE: 13 1964 13 Wo. Schwimmen lernt man im See (mit den 5 Dops) DE …   Deutsch Wikipedia

  • Doris Inge Wegener — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Schuld war nur der Bossa Nova[1] DE: 1 1963 30 Wo. Ich geh noch zur Schule DE: 4 1963 22 Wo. Horch, was kommt von draußen rein (Mama) DE: 13 1964 13 Wo. Schwimmen lernt man im See (mit den 5 Dops) DE …   Deutsch Wikipedia

  • Doris Wegener — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Schuld war nur der Bossa Nova[1] DE: 1 1963 30 Wo. Ich geh noch zur Schule DE: 4 1963 22 Wo. Horch, was kommt von draußen rein (Mama) DE: 13 1964 13 Wo. Schwimmen lernt man im See (mit den 5 Dops) DE …   Deutsch Wikipedia

  • Schicksalsspiel — Filmdaten Originaltitel Schicksalsspiel Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tatort-Folgen — Das Tatort Logo Die Liste der Tatort Folgen enthält alle Filme der Krimireihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Gesendete Folgen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”