Bernhard van Treeck

Bernhard van Treeck (* 5. Februar 1964 in Kempen, Niederrhein) ist ein deutscher Fachbuchautor. Seine Themen sind Kunst im öffentlichen Raum (v.a. Graffiti und Streetart) sowie Drogen und Sucht.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Bernhard van Treeck ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und hauptberuflich tätig für den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Er arbeitet als Dozent und Supervisor am Kölner Lehrinstitut für Verhaltenstherapie und ist Lehrbeauftragter der RWTH Aachen und der Uniklinik Köln (Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie, IGKE). Bei der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) leitet er gemeinsam mit Thomas Becker und Steffi Riedel-Heller das Referat "Versorgung / Sozialmedizin".

Van Treeck hat zahlreiche Bücher zu medizinischen Themen sowie Kunst im Stadtbild veröffentlicht.

Schriften zu medizinischen Themen

  • Partydrogen. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 1997.
  • Der Drogennotfall. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 1998.
  • Drogen- und Suchtlexikon. Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe, Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2004 (Erstauflage 1999), ISBN 978-3-89602-542-5.
  • Das große Cannabis-Lexikon. Lexikon-Imprint-Verlag, Berlin, 1. Auflage (2000)
  • Drogen. Schwarzkopf & Schwarzkopf-Verlag, Berlin, 2. Auflage (2002)
  • Psychosoziale Versorgung. In: Frank Schneider, W. Niebling: Psychische Erkrankungen in der Hausarztpraxis, Springer, Heidelberg, 175-195 (2007)
  • Gesichtspunkte für eine Erfolg versprechende Integrierte Versorgung psychisch kranker und behinderter Menschen. In: P. Schönle und U. Egner: Rehabilitation und Integrierte Versorgung – Anspruch, Wirklichkeit, Zukunft, Interdisziplinäre Schriften zur Rehabilitation. Bd. 16, Gentner Verlag, Stuttgart, 1. Auflage (2008)
  • Psychosoziale Versorgung; In: Schneider F: Kompendium Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Springer, Heidelberg, 7-16 (2008)
  • Teilstationäre Krankenhausbehandlung - Rechtliche Grundlagen, Probleme und Bedeutung für die Versorgung, In: P. Schultz-Venrath: Psychotherapien in Tageskliniken, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 1. Auflage (2011)
  • Psychosoziale Versorgung; In: Schneider F: Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Springer, Heidelberg, 1. Auflage (2011)

Schriften zum Thema Kunst

  • Das große Graffiti-Lexikon (2001)
  • Piratenkunst (1994)
  • Street-Art Berlin (1999)
  • Street-Art Köln (1995)
  • Wandzeichnungen (1994)
  • Writer-Lexikon (1996)
  • Pochoir- die Kunst des Schablonengraffiti (2000)
  • Graffiti-Art #8 (1997)
  • Graffiti Art #9 (1998)
  • Hall of Fame - Graffiti in Deutschland (1994)
  • Whole-Cars - Graffiti auf Zügen (1995)
  • Graffiti-Kalender, edition aragon (1991-1998)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard van Treeck — MD (born February 5, 1964, Kempen, Niederrhein) is a German psychiatrist and has led a clinic specialised in addictions and drug dependency. As an author he has written several books on graffiti, street art, drugs and addiction.Works*… …   Wikipedia

  • Van Treeck Bernhard — Bernhard van Treeck (* 5. Februar 1964 in Kempen, Niederrhein) ist ein deutscher Fachbuchautor. Seine Themen sind Kunst im öffentlichen Raum (v.a. Graffiti und Streetart) sowie Drogen und Sucht. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard I. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard II. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard III. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Treeck — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Schulz van Treeck (* 1903−1958), deutscher Mediziner und Pionier der Otoskopie Ansgar Maria van Treeck (* 1957) deutscher Fotograf Bernhard van Treeck (* 1964), deutscher Fachbuchautor Gustav van… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard (Vorname) — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hoppek — Boris Hoppek (* 1970), in der Graffiti Szene bekannt als Forty, ist ein deutscher Graffitikünstler. 1990 ging der gelernte technische Zeichner erstmals mit einer Sprühdose in den Außenraum, damals noch in seiner Heimatstadt Kreuztal bei Siegen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Hoppek — (* 1970), in der Graffiti Szene bekannt als Forty, ist ein deutscher Graffitikünstler. 1990 ging der gelernte technische Zeichner erstmals mit einer Sprühdose in den Außenraum, damals noch in seiner Heimatstadt Kreuztal bei Siegen. Ob Schablone,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”