Betzdorf
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Stadt Betzdorf
Betzdorf
Deutschlandkarte, Position der Stadt Betzdorf hervorgehoben
50.7855555555567.8727777777778211
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Altenkirchen (Westerwald)
Verbandsgemeinde: Betzdorf
Höhe: 211 m ü. NN
Fläche: 9,57 km²
Einwohner:

10.107 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 1056 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 57501–57518
Vorwahl: 02741
Kfz-Kennzeichen: AK
Gemeindeschlüssel: 07 1 32 006
Stadtgliederung: 4 Stadtteile
Adresse der Verbandsverwaltung: Hellerstraße 2
57518 Betzdorf
Webpräsenz: http://www.betzdorf.de
Stadtbürgermeister: Bernd Brato (SPD)
Lage der Stadt Betzdorf im Landkreis Altenkirchen (Westerwald)
Friesenhagen Harbach (Landkreis Altenkirchen) Niederfischbach Mudersbach Brachbach Kirchen (Sieg) Herdorf Daaden Emmerzhausen Mauden Derschen Nisterberg Friedewald (Westerwald) Weitefeld Niederdreisbach Schutzbach Grünebach Alsdorf (Westerwald) Betzdorf Scheuerfeld Wallmenroth Willroth Krunkel Horhausen (Westerwald) Pleckhausen Güllesheim Obersteinebach Niedersteinebach Bürdenbach Eulenberg (Westerwald) Peterslahr Rott (Westerwald) Burglahr Oberlahr Eichen (Westerwald) Seifen (Westerwald) Seelbach (Westerwald) Flammersfeld Kescheid Reiferscheid Berzhausen Obernau (Westerwald) Walterschen Schürdt Orfgen Ziegenhain (Westerwald) Giershausen Katzwinkel (Sieg) Birken-Honigsessen Wissen (Stadt) Hövels Mittelhof Nauroth Elkenroth Rosenheim (Landkreis Altenkirchen) Kausen Dickendorf Malberg (Westerwald) Steinebach/Sieg Fensdorf Gebhardshain Elben (Westerwald) Steineroth Molzhain Selbach (Sieg) Forst (bei Wissen, Sieg) Bitzen Etzbach Roth (Landkreis Altenkirchen) Bruchertseifen Fürthen Hamm (Sieg) Seelbach bei Hamm (Sieg) Breitscheidt Pracht Birkenbeul Niederirsen Kircheib Hirz-Maulsbach Fiersbach Mehren (Westerwald) Rettersen Ersfeld Hasselbach (Westerwald) Forstmehren Kraam Werkhausen Oberirsen Weyerbusch Hemmelzen Neitersen Birnbach Ölsen Schöneberg (Westerwald) Stürzelbach Fluterschen Oberwambach Berod bei Hachenburg Gieleroth Almersbach Altenkirchen (Westerwald) Michelbach (Westerwald) Ingelbach Sörth Mammelzen Eichelhardt Idelberg Isert Helmeroth Racksen Volkerzen Hilgenroth Obererbach (Westerwald) Bachenberg Busenhausen Heupelzen Wölmersen Kettenhausen Helmenzen Nordrhein-Westfalen Landkreis Neuwied Westerwaldkreis Landkreis NeuwiedKarte
Über dieses Bild

Betzdorf ist eine Stadt im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz. Sie ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Betzdorf.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Stadt Betzdorf liegt etwa 20 km südwestlich von Siegen in einem Talkessel zwischen Westerwald im Süden und Siegerland im Norden. In Betzdorf mündet der Fluss Heller in die Sieg.

Stadtgliederung

Zur Stadt Betzdorf gehören die Stadtteile Bruche, Dauersberg und Struthof.

Geschichte

Die erste sichere urkundliche Erwähnung Betzdorfs war 1249 auf einer Urkunde der Gräfin Mechthild von Sayn.

Das Wachstum des vorerst nicht sehr bedeutenden Ortes begann erst mit dem Bau der Eisenbahnstrecke Köln-Deutz/Gießen mit einer Zweigstrecke von Betzdorf nach Siegen, womit Betzdorf zur Drehscheibe und Eisenbahnerstadt mit Rangierbahnhof für die umliegenden Eisenerzbergwerke wurde. 1882 war für die gewachsene katholische Gemeinde die neugotische St.-Ignatius-Kirche vollendet.

Am 1. April 1886 entstand durch Abtrennung der Gemeinden Betzdorf, Alsdorf (Westerwald), Grünebach, Sassenroth, Dauersberg, Scheuerfeld, Bruche und Wallmenroth von der Bürgermeisterei Kirchen (Sieg) die Bürgermeisterei Betzdorf. Die Gemeinde Bruche stieß 1907 durch Eingemeindung zu Betzdorf. 1935 wurden die Bürgermeistereien in Ämter umbenannt. Ihre Bedeutung als Eisenbahnknotenpunkt führte allerdings dazu, dass die Stadt im Zweiten Weltkrieg unter starken Luftangriffen zu leiden hatte, wodurch zwei Drittel der Stadt den Bomben zum Opfer fielen. So fielen unter anderem am 12. März 1945 einem Luftangriff 61 Menschen zum Opfer.[2] Dieser Angriff wurde von der 8. US-Luftflotte mit B-17 Bombern durchgeführt.[3]

1953 wurde Betzdorf Titularstadt. In den folgenden Jahren wurden fast alle Betzdorfer Eisenbahnanlagen und -einrichtungen, wie das Ausbesserungswerk, das Bahnbetriebswerk, das Bundesbahn-Betriebsamt, der Rangierbahnhof, die Bahnmeisterei, die Fernmeldemeisterei, die Bahnhofsverwaltung und die Güterabfertigung stillgelegt, so dass Betzdorf heute nur mehr im Personenverkehr ein kleiner Eisenbahnknotenpunkt ist.

Am 7. Juni 1969 wurde die bis dahin eigenständige Gemeinde Dauersberg nach Betzdorf eingemeindet.[4]

Durch die Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz wurde aus dem Amt Betzdorf schließlich die Verbandsgemeinde Betzdorf mit Verwaltungssitz in der Stadt Betzdorf.

Statistik zur Einwohnerentwicklung

Die Entwicklung der Einwohnerzahl, bezogen auf das heutige Stadtgebiet; die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen:[5]

  • 1815: 0 401
  • 1835: 0 615
  • 1871: 1.568
  • 1905: 6.458
  • 1939: 8.979
  • 1950: 09.315
  • 1961: 10.300
  • 1970: 10.490
  • 1987: 10.154
  • 2005: 10.451

Politik

Stadtrat

Der Stadtrat in Betzdorf besteht aus 28 Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 7. Juni 2009 in einer Verhältniswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Stadtbürgermeister als Vorsitzenden.

Sitzverteilung im gewählten Stadtrat:[6]

SPD CDU FDP Grüne FWG Gesamt
2004 7 15 2 1 3 28 Sitze
2009 10 9 3 3 3 28 Sitze

Bürgermeister

Bürgermeister der Verbandsgemeinde und Stadtbürgermeister von Betzdorf in Personalunion ist Bernd Brato (SPD). Er kam im November 2006 durch Direktwahl in die beiden Ämter, die er im Januar 2007 antrat.

Wappen

Das Wappen der Stadt Betzdorf ist gespalten, links in Schwarz ein silberner Schrägbalken, belegt mit drei schwarzen Eberköpfen, rechts in Rot ein goldener, zum Betrachter schauender Löwe mit roter Zunge. Der Löwe stammt aus dem Wappen der Grafen von Sayn und die Eberköpfe aus dem der Herren von Freusburg.

Städtepartnerschaften

Die Stadt Betzdorf pflegt Partnerschaften mit den Städten

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die Kreuzkirche in Betzdorf

Regelmäßige Veranstaltungen

Die größten regelmäßigen Veranstaltungen sind das Schützenfest, Anfang September, des Schützenvereins Betzdorf, das Geranienfest, im Mai, der Bauernmarkt, im September, und das Barbarafest, Anfang Oktober, der Aktionsgemeinschaft sowie die zahlreichen Veranstaltungen der Betzdorfer Vereine (Konzerte, Theater, Karneval, u. a.).

Ein besonderes Highlight ist die jährlich stattfindende Erzquell City-Night, ein Radrennen durch die Betzdorfer Innenstadt, das mit internationalen Spitzensportlern besetzt ist.

siehe auch: → Liste der Kulturdenkmäler in Betzdorf

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Busbahnhof in Betzdorf

Die Stadt Betzdorf ist ein Eisenbahnknotenpunkt (nur im Personennahverkehr) mit:

Bis zur Stilllegung der Asdorftalbahn gab es von hier aus auch Personenzugläufe bis Freudenberg bzw. Olpe, Dieringhausen oder Finnentrop.

Alternativ verkehren verschiedene Buslinien von vier Verkehrsgesellschaften, die Nachbargemeinden und andere Landkreise verbinden. Die meisten Fahrten dienen als Schulfahrten, weshalb sie hauptsächlich nur morgens und am frühen Mittage verkehren. Da die Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen nicht weit entfernt ist, werden dort zwangsläufig auch Gemeinden und Ortsteile mitbedient.

Die Stadt Betzdorf liegt ca. 20 Kilometer abseits der Bundesautobahn 45. Nächster Flughafen ist der Siegerlandflughafen. Der Flughafen Köln/Bonn und der Flughafen Frankfurt am Main sind mit der Bahn zu erreichen.

Ansässige Unternehmen

  • Elco Europe GmbH (Automobilzulieferer)
  • WOLF-Garten GmbH & Co KG (Produktion von Gartengeräten)
  • SSI Schäfer-Shop GmbH (Vertrieb von Bürobedarf)
  • Rexnord Kette GmbH (Produktion und Vertrieb von Industrieketten)

Bildungseinrichtungen

In der Stadt Betzdorf gibt es zwei Grundschulen, zwei Realschule plus sowie jeweils eine Berufsbildende Schule, eine Bücherei, eine Volkshochschule und ein Gymnasium.

Freizeit- und Sportanlagen

In Betzdorf gibt es neben mehreren kleineren Sportplätzen das Stadion „Auf dem Bühl“, im Eigentum der Stadt Betzdorf, sowie die Freizeitsportanlage Molzberg, die den Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen (Sieg) gehört.

Kuriositäten

Betzdorf ist im Besitz des größten Ostereis Deutschlands, welches sich am Ortseingang, B 62 (aus Richtung Kirchen kommend) befindet. Es kommt auf eine Höhe von 9,27 m und einem Durchmesser von 5,71 m. Das Osterei ist im Rahmen der „Stadtgespräche Betzdorf“ entstanden.

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Bekannte Betzdorfer sind

Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben

  • Karl Hartmann (1857–1910); Mundartdichter und Internatsgründer

Weblinks

 Commons: Betzdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerung der Gemeinden am 31. Dezember 2010 (PDF; 727 KB) (Hilfe dazu)
  2. Siegerländer Heimatkalender 1977, S.10, Verlag für Heimatliteratur
  3. http://www.taphilo.com/history/8thaf/8thaf-missions.xls
  4. Amtliches Gemeindeverzeichnis 2006, Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Seite 171 (PDF)
  5. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz - Infothek
  6. Kommunalwahl Rheinland-Pfalz 2009, Gemeinderat

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betzdorf — can refer to:*Betzdorf, Luxembourg, a village and municipality in Luxembourg. *Betzdorf, Germany, a town, municipality and Verbandsgemeinde in Germany …   Wikipedia

  • Betzdorf — Betzdorf, Dorf im preuß. Regbez. Koblenz, Kreis Altenkirchen, an der Mündung der Heller in die Sieg, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Köln Gießen, B. Daaden und Hagen B., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, ein Bergamt, Maschinen ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Betzdorf — Betzdorf, Dorf im preuß. Reg. Bez. Koblenz, an der Mündung der Heller in die Sieg, (1900) 4237 E., Wasserheilanstalt; Eisenbahnhauptwerkstätte, Maschinenfabrik …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Betzdorf —  Cette page d’homonymie répertorie les différents lieux partageant un même toponyme. Betzdorf peut désigner : Betzdorf, une commune allemande de Rhénanie Palatinat ; Betzdorf, une commune luxembourgeoise du district de Grevenmacher …   Wikipédia en Français

  • Betzdorf — Original name in latin Betzdorf Name in other language Becdorf, Betzdorf, btzdwrf, Бецдорф State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.79094 latitude 7.87189 altitude 189 Population 10560 Date 2012 09 06 …   Cities with a population over 1000 database

  • Betzdorf — Bẹtzdorf,   Stadt im Landkreis Altenkirchen (Westerwald), Rheinland Pfalz, an der oberen Sieg, 184 m über dem Meeresspiegel, 10 500 Einwohner; Gartengeräteproduktion, Metall und Textilindustrie.   Geschichte:   Betzdorf, 1382 erstmals erwähnt,… …   Universal-Lexikon

  • Betzdorf — Sp Bècdorfas Ap Betzder liuksemburgiškai Ap Betzdorf prancūziškai, vokiškai L Liuksemburgas …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Betzdorf railway station — ( lb. Gare Betzder, fr. Gare de Betzdorf, de. Bahnhof Betzdorf) is a railway station serving Betzdorf, in eastern Luxembourg. It is operated by Chemins de Fer Luxembourgeois, the state owned railway company.The station is situated on Line 30,… …   Wikipedia

  • Betzdorf (Begriffsklärung) — Betzdorf steht für: Betzdorf, Stadt in Rheinland Pfalz, Deutschland Verbandsgemeinde Betzdorf, Verbandsgemeinde in Rheinland Pfalz, Deutschland Betzdorf (Luxemburg), Ortschaft in der gleichnamigen Gemeinde im Kanton Grevenmacher, Luxemburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Betzdorf (Verbandsgemeinde) — Betzdorf is a Verbandsgemeinde ( collective municipality ) in the district of Altenkirchen, in Rhineland Palatinate, Germany. The seat of the Verbandsgemeinde is in Betzdorf.The Verbandsgemeinde Betzdorf consists of the following Ortsgemeinden (… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”