Biovail
Biovail Corporation
Logo der Biovail Corporation
Rechtsform Corporation
ISIN CA09067J1093
Gründung 1982
Sitz Mississauga, Ontario
Leitung Douglas J.P. Squires
Mitarbeiter 1.368 (2008) [1]
Umsatz 757,18 Mio $ (2008) [1]
Branche Pharma
Website http://www.biovail.com/

Biovail ist ein kanadisches Unternehmen mit Firmensitz in Mississauga, Ontario. Das Unternehmen ist im Aktienindex S&P/TSX 60 an der Torontoer Börse notiert.

Biovail produziert und verkauft verschiedene Pharmazieprodukte. Das Unternehmen ist das größte Pharmazieunternehmen aus Kanada. Die Hauptproduktionsstätte befindet sich in Steinbach, Manitoba.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Anfänge von Biovail reichen zurück bis in das Jahr 1982 als Eugene Melnyk die Trimel Corporation und heutige Biovail Corporation gründete. Bereits zu diesem Zeitpunkt spezialisierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Medikamenten mit kontrollierter Freisetzung sowie gezielter Pharmakotherapie - im amerikanischen Sprachraum auch als Drug-Delivery-Technologie bezeichnet - und gilt in diesem Sektor als Vorreiter auf dem Pharmamarkt.

Um sich weiterhin auf dieses Kerngeschäft zu konzentrieren, veräußerte Trimel 1988 die Abteilung für medizinische Publikation. Mit der Zukauf der Ian W. French and Associates Ltd. im Jahre 1989 trat das Unternehmen in den Markt der Auftragsforschung ein und baute somit sein Produktportfolio weiter aus.

2001 spaltete Biovail die Analysten mit dem Kauf sämtlicher Rechte der Cardizem-Familie für Nordamerika. Ursprünglich hielt Aventis - Branchenprimus auf dem amerikanischen Pharmamarkt - die alleinigen Rechte am Herzmedikament. Einerseits erhofften sich Analysten einen Umsatzsprung durch den Zukauf der Rechte, andererseits reagierten Branchenexperten skeptisch auf das angepeilte Marktvolumen von 140 Millionen US-Dollar. Nach Ansicht der Experten sei der Markt für die sogenannten Calcium-Channel-Blocker (bluthochdrucksenkende Mittel) bereits gesättigt, was unweigerlich zu einem Umsatzrückgang führen würde. Bereits im Jahr 2000 verkündete Biovail die Zulassung eines Generikums als Passus zu Adalat® CC - ebenfalls ein bluthochdrucksenkendes Mittel.

Mittlerweile fokussiert Biovail sein Kerngeschäft weiterhin auf den US-Markt - den weltweit größten Markt für Pharmaerzeugnisse. Ferner ist Biovail seit den späten Neunzigern dort auch an der New Yorker Börse (NYSE) zugelassen.

Geschäftsführung

  • Douglas J.P. Squires (Konzernleitung und Chief Executive Officer)
  • Gilbert Godin (Generaldirektor und Chief Operating Officer)
  • Kenneth G. Howling (Direktor, Chief Financial Officer)
  • Michel Chouinard (Chief Operating Officer der Biovail Laboratories International SRL)
  • Mark Durham (Direktor, Human Resources, Informationstechnologie)
  • Gregory Gubitz (Direktor Konzernentwicklung)
  • Wendy Kelley (Direktor, Chefsyndikus und Mitglied der Geschäftsleitung)
  • Christine Mayer (Direktor, Business Development Services, Biovail Pharmaceuticals, Inc.)
  • Peter Silverstone (Direktor, medizinische und wissenschaftliche Angelegenheiten)
  • Jennifer Tindale (Vizedirektor und Chefsyndikus)
  • Christopher Bovaird (Vizedirektor Unternehmensfinanzierung)
  • Adrian de Saldanha (Vizedirektor Finanzen und Buchführung)
  • Nelson F. Isabel (Vizedirektor Anlegerpflege und Unternehmenskommunikation)
  • John Miszuk (Vizedirektor Controller und Assistant Secretary)
  • John Sebben (Vizedirektor Technische Zusammenarbeit)
  • Scott Smith (Vizedirektor, Generalverwalter, Biovail Pharmaceuticals, Kanada und Biovail Pharmaceuticals, Inc.)

Kennzahlen

Jahr 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008
Umsatz
in Mio $
309,170 583,263 788,025 823,722 886,543 938,343 1.067,722 842,818 757,178
Mitarbeiter 1.200 1.425 1.857 1.958 2.291 1.744 1.734 1.533 1.368

Standorte

Kanada

  • Biovail Corporation, Mississauga
  • Biovail Corporation, Steinbach (Manitoba)
  • Biovail Pharmaceuticals Canada, Mississauga
  • Biovail Contract Research Division, Toronto

USA

  • Biovail Pharmaceuticals, Inc., Bridgewater (New Jersey)
  • Biovail Technologies Ltd., Bridgewater (New Jersey)
  • Biovail Technologies Ltd., Chantilly (Virginia)
  • Biovail Laboratories, Dorado (Puerto Rico)
  • Biovail Laboratories, Carolina (Puerto Rico)

Europa

  • Biovail Technologies (Ireland) Limited, Dublin (Irland)

Westindien

  • Biovail Laboratories International SRL, St. Michel (Barbados)

Einzelnachweise

  1. a b Geschäftsbericht 2008, Format 20-F. Biovail Corporation, abgerufen am 12. Juni 2009 (PDF).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biovail — Infobox Company name = Biovail Corporation type = Public (tsx|BVF) (nyse|BVF) foundation = 1982 founder = Eugene Melnyk Rolf Reininghaus location = area served = North America key people = William M. Wells (CEO) Dr. Douglas J.P. Squires… …   Wikipedia

  • Biovail — Logo de Biovail Création 1982 Action …   Wikipédia en Français

  • Biovail Corporation — Unternehmensform Corporation ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Biovail Corporation — Biovail Logo de Biovail Corporation Création 1982 Action …   Wikipédia en Français

  • BVF — Biovail Corporation International (Business » NYSE Symbols) * Bua, Fiji (Regional » Airport Codes) * Brunt Vaisala Frequency (Academic & Science » Physics) …   Abbreviations dictionary

  • SAC Capital Partners — SAC Capital Advisors (SAC Capital Partners, SAC Capital Management) is a $16 billion dollar group of multi strategy, multi discipline hedge funds founded by Steven A. Cohen in 1992. The Company is incorporated in Anguilla, British West Indies [… …   Wikipedia

  • Eugene Melnyk — (born May 27, 1959 in Toronto, Ontario) is a Canadian businessman of Ukrainian origin who now resides in Barbados. He is the current owner, governor and chairman of the Ottawa Senators professional ice hockey club of the National Hockey… …   Wikipedia

  • Ampligen — drugbox IUPAC name = 5 Inosinic acid, homopolymer, complex with 5 cytidylic acid polymer with 5 uridylic acid (1:1) width = 200 CAS number = 38640 92 5 ATC prefix = ATC suffix = PubChem = 38077 DrugBank = C = 28 | H = 40 | N = 9 | O = 25 | P = 3… …   Wikipedia

  • Orally disintegrating tablet — clonazepam ODT blister pack and tablet An orally disintegrating tablet or orodispersible tablet (ODT) is a drug dosage form available for a limited amount of over the counter (OTC) and prescription medications. ODTs differ from traditional… …   Wikipedia

  • Bisoprolol — Systematic (IUPAC) name (RS) 1 {4 [(2 isopropoxyethoxy)methyl]phenoxy} 3 (isopropylamino)propan 2 ol Clinical data Trade names …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”