Bistum Santos
Bistum Santos
Basisdaten
Staat Brasilien
Metropolitanbistum Erzbistum São Paulo
Diözesanbischof Jacyr Francisco Braido CS
Generalvikar Antônio Baldan Casal
Fläche 2.369 km²
Pfarreien 41 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 1.650.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 1.412.000 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 85,6 %
Diözesanpriester 46 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 48 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 14 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 15.021
Ordensbrüder 61 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 149 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Portugiesisch
Kathedrale Nossa Senhora do Rosário
Website www.diocesedesantos.com.br

Das Bistum Santos (lat.: Dioecesis Santosensis) ist eine in Brasilien gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Santos im Bundesstaat São Paulo.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Bistum Santos wurde am 4. Juli 1924 durch Papst Pius XI. mit der Päpstlichen Bulle Ubi Praesules aus Gebietsabtretungen des Erzbistums São Paulo errichtet und diesem als Suffraganbistum unterstellt. Am 2. März 1968 gab das Bistum Santos Teile seines Territoriums zur Gründung des Bistums Itapeva ab. Weitere Gebietsabtretungen erfolgten am 19. Januar 1974 zur Gründung des Bistums Registro und am 3. März 1999 zur Gründung des Bistums Caraguatatuba.

Kathedrale Nossa Senhora do Rosário in Santos

Bischöfe von Santos

  • José Maria Perreira Lara, 1924–1934, dann Bischof von Caratinga
  • Paulo de Tarso Campos, 1935–1941, dann Bischof von Campinas
  • Idílio José Soares, 1943–1966
  • David Picão, 1966–2000
  • Jacyr Francisco Braido CS, seit 2000

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Santos — Santos …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum São João da Boa Vista — Basisdaten Staat Brasilien Metropolitanbistum Erzbistum Ribeirão Preto …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Alotau-Sideia — Basisdaten Staat Papua Neuguinea Metropolitanbistum Erzbistum Port Moresby …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Santa Rosa de Copán — Basisdaten Staat Honduras Metropolitanbistum Erzbistum Tegucigalpa …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Uije — Basisdaten Staat Angola Metropolitanbistum Erzbistum Malanje …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Barahona — Basisdaten Staat Dominikanische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Santander — Basisdaten Staat Spanien Metropolitanbistum Erzbistum Oviedo …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Mindelo — Basisdaten Staat Kap Verde Kirchenprovinz Immediat …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Pemba — Basisdaten Staat Mosambik Metropolitanbistum Erzbistum Nampula …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Teixeira de Freitas-Caravelas — Basisdaten Staat Brasilien Metropolitanbistum Erzbistum São Salvador da Bahia …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”