AMTV Hamburg

Der Altrahlstedter Männerturnverein von 1893 e.V. (AMTV Hamburg) ist ein Sportverein in Hamburg-Rahlstedt. Der AMTV gehört zu den 50 größten Sportvereinen in Deutschland und zu den 10 größten Sportvereinen in Hamburg. Der Verein hat etwa 6.000 Mitglieder und besitzt Abteilungen unter anderem für Gymnastik, Schwimmen, Tischtennis, Turnen, Handball, Tanzsport, Leichtathletik, Judo, Basketball , Triathlon und Karate.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Vereinsgründung erfolgte im Jahr 1893. Die Schwimmabteilung wurde im Jahr 1947 gegründet, die Judo-Abteilung im Jahr 1982.

Ausstattung

Das Vereinszentrum (mit Fitnessstudio) befindet sich im Zentrum Rahlstedts. Einen Kilometer entfernt unterhält der Verein das AMTV-Aktivzentrum mit einer 3-Feld Sporthalle. Die Schwimmangebote erstrecken sich auf das Hallenbad Rahlstedt sowie die Farmenser Schwimmhalle. Die Outdooraktivitäten finden auf dem Gelände des Sportparks Rahlstedt statt.

Erfolge

Der Schwerpunkt des Vereins liegt in der Förderung des Freizeit- und Breitensports, aber auch im Leistungssport war der AMTV Hamburg in einigen Bereichen sehr erfolgreich:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AMTV-FTV Hamburg — Der Altrahlstedter Männerturnverein von 1893 e.V. (AMTV Hamburg) ist ein Sportverein in Hamburg Rahlstedt. Der AMTV gehört zu den 50 größten Sportvereinen in Deutschland und zu den 10 größten Sportvereinen in Hamburg. Der Verein hat etwa 6.000… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Rahlstedt — Rahlstedt Stadtteil von Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Rahlstedt — Lage des Stadtteils Rahlstedt Lage des Bezirks Wandsbek Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Schwimmrekorde — Deutsche Schwimmrekorde sind die Bestleistungen deutscher Schwimmer in einer der Schwimmarten Freistil , Brust , Rücken , Schmetterling oder Lagenschwimmen. Deutsche Rekorde werden für Frauen und Männer getrennt für verschiedene Strecken auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adrian Wagner — am 9. September 2007 in der Kölnarena Spielerinformationen Spitzname „Addi[1]“ Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Schult — am 12. August 2007 beim Schlecker Cup Spielerinformationen Geburtstag 22. September 1986 Geburtsort Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Regionalliga Nordost — Regionalliga Nordost Verband Nordostdeutscher Handball Verband Mannschaften 16 Teams Titelträger Reinickendorfer Füchse II Internetseite …   Deutsch Wikipedia

  • Dennis Klockmann — Spielerinformationen Geburtstag 2. September 1982 Geburtsort Hamburg, Deutschland Staatsbürgerschaft Deutsch Körpergröße …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelspielrecht — Als Förderlizenz (im Basketball: Doppellizenz) bezeichnet man im Sport ein so genanntes Zweifachspielrecht, oft auch Zweitspielrecht genannt. Die Förderlizenz gestattet den Nachwuchsspielern bis zum 23. Lebensjahr (im Eishockey in der DEL bis zum …   Deutsch Wikipedia

  • Förderlizenzspieler — Als Förderlizenz (im Basketball: Doppellizenz) bezeichnet man im Sport ein so genanntes Zweifachspielrecht, oft auch Zweitspielrecht genannt. Die Förderlizenz gestattet den Nachwuchsspielern bis zum 23. Lebensjahr (im Eishockey in der DEL bis zum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”