Blodelsheim
Blodelsheim
Wappen von Blodelsheim
Blodelsheim (Frankreich)
Blodelsheim
Region Elsass
Département Haut-Rhin
Arrondissement Guebwiller
Kanton Ensisheim
Koordinaten 47° 53′ N, 7° 32′ O47.8857.5380555555556210Koordinaten: 47° 53′ N, 7° 32′ O
Höhe 210 m (205–219 m)
Fläche 20,69 km²
Einwohner 1.643 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 79 Einw./km²
Postleitzahl 68740
INSEE-Code

Mairie

Blodelsheim ist eine französische Gemeinde im elsässischen Département Haut-Rhin. Sie gehört zum Arrondissement Guebwiller, zum Kanton Ensisheim und zum Gemeindeverband Essor du Rhin.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde liegt in der Rheinebene zwischen Fessenheim und Rumersheim-le-Haut. Im Osten führt der Rheinseitenkanal durch das Gemeindegebiet, während der natürliche Rhein die Staatsgrenze zwischen Frankreich und Deutschland bildet.

Bis 1920 besaß Blodelsheim auch eine rechtsrheinische Gemarkung, da die Gemarkungsgrenzen noch nicht dem durch Tulla begradigten Rhein angepasst waren.

Geschichte

Der Ort wurde das erste Mal im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt unter dem Namen Flatolvesheim, 1064 als Bladolvesheim, 1272 als Bladoltzheim,1441 als Blodoltzheim und seit 1580 unter dem heutigen Namen.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 942 980 1125 1198 1318 1410 1618

Sehenswürdigkeiten

Kirche St. Blasius

Die Kirche Saint-Blaise (St. Blasius) aus dem Jahr 1731 ist seit 1779 mit einer heute denkmalgeschützten Orgel von Johann Andreas Silbermann ausgestattet. Im Ort gibt es zahlreiche sehenswerte Fachwerkhäuser, unter anderem das alte Hospital.

Weblinks

 Commons: Blodelsheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blodelsheim — Saltar a navegación, búsqueda Blodelsheim País …   Wikipedia Español

  • Blodelsheim — is a village and commune in the Haut Rhin département of north eastern France.ee also*Communes of the Haut Rhin department …   Wikipedia

  • Blodelsheim — Blodelsheim, Dorf am Rhein im Arrondissement Kolmar des französischen Departements Oberrhein, sonst Stadt, dem Hause Habsburg gehörig, wurde vom Bischof Heinrich III. von Basel zerstört …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blodelsheim — 47° 53′ 09″ N 7° 32′ 20″ E / 47.8858, 7.5389 …   Wikipédia en Français

  • Blodelsheim — Original name in latin Blodelsheim Name in other language Blodelsheim State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 47.88411 latitude 7.53678 altitude 208 Population 1468 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Secteur fortifié de Colmar — Carte de l organisation en secteurs de la ligne Maginot. Le secteur fortifié de Colmar est une partie de la ligne Maginot, situé entre le secteur fortifié du Bas Rhin au nord et le secteur fortifié de Mulhouse au sud. Il forme une ligne le long… …   Wikipédia en Français

  • Liste Des Ouvrages De La Ligne Maginot — Voici la liste des ouvrages de la Ligne Maginot répartis par Secteurs Fortifiés et types d ouvrages: Sommaire 1 Secteur fortifié de l Escaut 1.1 Petit ouvrage 1.2 Casemates …   Wikipédia en Français

  • Liste des ouvrages de la Ligne Maginot — Voici la liste des ouvrages de la Ligne Maginot répartis par Secteurs Fortifiés et types d ouvrages: Sommaire 1 Secteur fortifié de l Escaut 1.1 Petit ouvrage 1.2 Casemates …   Wikipédia en Français

  • Liste des ouvrages de la ligne maginot — Voici la liste des ouvrages de la Ligne Maginot répartis par Secteurs Fortifiés et types d ouvrages: Sommaire 1 Secteur fortifié de l Escaut 1.1 Petit ouvrage 1.2 Casemates …   Wikipédia en Français

  • Liste des ouvrages de la ligne Maginot — Voici la liste des ouvrages de la ligne Maginot répartis du nord au sud par secteurs et types d ouvrages : Sommaire 1 Frontière franco belge 1.1 Secteur défensif des Flandres 1.2 Secteur défensif de Lille …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”