Bob Hewitt
Bob Hewitt Tennisspieler
Nationalität: Sudafrika 1928Südafrika Südafrika
Geburtstag: 12. Januar 1940
Größe: 190 cm
Gewicht: 93 kg
Rücktritt: 1980
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 613.837 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 172:143
Karrieretitel: 4
Höchste Platzierung: 34 (15. Dezember 1975)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 502:126
Karrieretitel: 54
Höchste Platzierung: 4 (23. August 1977)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz

Robert „Bob“ Anthony John Hewitt (* 12. Januar 1940 in Dubbo, New South Wales) ist ein ehemaliger australischer und südafrikanischer Tennisspieler und Gewinner von insgesamt fünfzehn Grand-Slam-Titeln.

Biographie

Bob Hewitt wurde in Australien geboren. Nach seiner Hochzeit mit Dalaille, einer Frau aus Johannesburg, nahm er die südafrikanische Staatsbürgerschaft an. Er gewann in seiner Karriere sowohl im Tennisdoppel als auch im Mixed-Doppel alle vier Grand-Slam-Turniere, wenn auch nicht im selben Jahr. 1974 trug Hewitt einen großen Teil zum einzigen Sieg Südafrikas im Davis-Cup bei. Der Finalgegner Indien boykottierte jedoch das Finale aufgrund der Apartheidspolitik Südafrikas.

Hewitt gewann im Doppel zwei Mal die Australian Open, ein Mal die French Open und US Open und fünf Mal in Wimbledon. Im Mixed-Doppel feierte er jeweils einen Erfolg in Melbourne und New York und gewann jeweils zwei Titel in Paris und Wimbledon. Dazu kommen noch sieben Einzel- und 65 Doppeltitel auf der ATP-Tour. Die meisten gewann er mit seinem langjährigen Doppelpartner und Landsmann Frew McMillan. Für diese Leistungen erfolgte 1992 seine Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob Hewitt — Pour les articles homonymes, voir Hewitt. Bob Hewitt Pays …   Wikipédia en Français

  • Bob Hewitt — Robert ( Bob ) Anthony John Hewitt (born January 12, 1940 in Dubbo, New South Wales) was a professional male tennis player from Australia. After he married Dalaille, a young woman from Johannesburg, South Africa he became an official South… …   Wikipedia

  • Hewitt — ist der Familienname folgender Personen: Andrea Hewitt (* 1982), neuseeländische Triathletin Angela Hewitt (* 1958), kanadische Pianistin Bill Hewitt (1909−1947), US amerikanischer American Football Spieler Bob Hewitt (* 1940), australischer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Bryan — Pour les articles homonymes, voir Bryan. Bob Bryan …   Wikipédia en Français

  • Hewitt — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronymie 2 Économie 3 T …   Wikipédia en Français

  • Bob Riley — (2004) Robert Renfroe „Bob“ Riley (* 3. Oktober 1944 in Ashland, Clay Clounty, Alabama) ist ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und ehemaliger Gouverneur des Bundesst …   Deutsch Wikipedia

  • Bob and Mike Bryan — Bob and Mike Bob Mike Highest doubles  ranking: 1 (Sep 8, 2003) …   Wikipedia

  • Bob Waterfield — Données générales Nom complet Robert Stanton Waterfield Nationalité  États Unis Date de naissance …   Wikipédia en Français

  • Bob falkenburg — Pays représenté(s) & …   Wikipédia en Français

  • Bob Falkenburg — Pays  Éta …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”