Bogdan Musiol
Musiol mit Detlef Richter bei den gewonnenen DDR-Meisterschaften 1989

Bogdan Musiol (* 25. Juli 1957 in Świętochłowice, Oberschlesien) ist ein ehemaliger deutscher Bobsportler. Neben sieben Olympischen Medaillenerfolgen wurde er 1978 und 1991 Weltmeister im Viererbob, 1989 Weltmeister im Zweierbob, 1983 Europameister im Zweierbob.

Leben und Karriere

Musiols Familie siedelte in den 1960er Jahren von Polen in die DDR über. In Wermsdorf begann er als Leichtathlet, wo er vor allem ein guter Kugelstoßer war. 1977 wechselte er zum Bobsport. Als erstes fuhr er im Zweierbob mit dem Piloten Horst Bernhardt. Mit Horst Schönau wurde er 1978 erstmals Weltmeister. Nach und nach fuhr er mit fast allen bedeutenden Bobpiloten der DDR zusammen: Bernhard Germeshausen, Meinhard Nehmer, Bernhard Lehmann, Detlef Richter und schließlich Wolfgang Hoppe.

Von 1980 bis 1994 nahm Musiol an fünf Olympischen Spielen teil (Statistik unten). Der Hauptmann der NVA war bei seinem Karriereende mit 31 Medaillen bei internationalen Wettkämpfen (Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften - 7x Gold, 16x Silber, 8x Bronze) der erfolgreichste Bobfahrer überhaupt. Erst sein langjähriger Pilot Wolfgang Hoppe konnte diese Marke mit 33 Erfolgen übertreffen. Musiol startete für den ASK Vorwärts Oberhof, aus dem der spätere WSV Oberhof 05 hervorging, für den er gegen Ende seiner Karriere startete.

Im Jahr 2000 wurde er Sportwart des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland. Er ist der Vater des Skispringers Julian Musiol.

Olympische Erfolge

Weblinks

  • Bogdan Musiol in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogdan Musiol — Not to be confused with German historian Bogdan Musial Bogdan Musiol (born 25 July 1957 in Świętochłowice, Poland) is Polish born East German German bobsledder who competed from the late 1970s to the early 1990s. The former shot putter started… …   Wikipedia

  • Musiol — Musiol: Teodor Musioł (1910 1995), Polish educator Bogdan Musiol (born 1957, Świętochłowice, Poland), a Polish born East German German bobsledder Daniela Musiol (born 1970), Austrian female politician (Grüne) (de) Daniel Musiol (born 1983),… …   Wikipedia

  • Musiol — ist der Familienname folgender Personen: Bogdan Musiol (* 1957), deutscher Bobsportler Daniel Musiol (* 1983), deutscher Radrennfahrer Daniela Musiol (* 1970), österreichische Politikerin (Grüne) Gerhard Musiol (* 1930), deutscher Physiker Julian …   Deutsch Wikipedia

  • Bogdan (Vorname) — Bogdan ist ein männlicher Vorname slawischer Herkunft. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Einname (alle Formen) …   Deutsch Wikipedia

  • Bogdan Musial — Not to be confused with German bobsleigh athlete Bogdan Musiol. Bogdan Musial ( pl. Bogdan Musiał) is German historian of Polish background [http://www.ruf.rice.edu/%7Esarmatia/406/262choda.html] specializing in history of the Second World… …   Wikipedia

  • Julian Musiol — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Bohdan — Bogdan oder Bohdan ( Gottgegeben ) ist ein slawischer, männlicher Name Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Herrscher 1.2 Weitere Namensträger 1.3 Familienname 1.4 Ortsname …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Europameisterschaft — Die Liste der Europameister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Europameisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Europameisterschaften im Viererbob seit 1967 im Zweierbob seit 1929, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Medaillengewinner des ASK Vorwärts Oberhof bei internationalen Meisterschaften — Frank Ullrich – Olympiasieger 1980 im Biathlon und neunmaliger Weltmeister Die Liste der Medaillengewinner bei Olympischen Winterspielen und Weltmeisterschaften des ASK Vorwärts Oberhof listet alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Europameister im Bobsport — Die Liste der Europameister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Europameisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Europameisterschaften im Viererbob seit 1967 im Zweierbob seit 1929, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”