Brad Dourif
Brad Dourif auf der Ring*Con 2002 in Bonn

Bradford Claude Dourif (* 18. März 1950 in Huntington, West Virginia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Nach ersten Erfahrungen auf Schul- und Universitätsbühnen seines Geburtsorts Huntington zog es Brad Dourif nach New York, wo er in Off-Broadway-Produktionen auf der Bühne stand.

Auf der Leinwand war er zuerst in einer Nebenrolle in Ein Supertyp haut auf die Pauke (1975) zu sehen. Einen wesentlich nachhaltigeren Eindruck hinterließ er im gleichen Jahr mit seiner zweiten Beteiligung an einem Film: Die von ihm dargestellte Rolle des Billy Bibbitt in Milos Formans Einer flog über das Kuckucksnest sorgte für einen großen Bekanntheitsschub und brachte ihm unter anderem den Golden Globe Award als Bester Nachwuchsdarsteller und eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller ein.

Seitdem hat Brad Dourif in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera gestanden. In der Mehrzahl der Fälle hat er mehr oder minder psychopathisch geprägte Charaktere verkörpert.

Unter anderem übernahm er die Rolle des Grima Schlangenzunge in Peter Jacksons Filmtrilogie Der Herr der Ringe.

Außerdem war Brad Dourif in einzelnen Episoden der Fernsehserien Babylon 5, Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI, Star Trek: Raumschiff Voyager und Wild Palms zu sehen, in Deadwood spielte er eine der Hauptrollen. In den USA hat er es als Stimme der Mörderpuppe Chucky zu zusätzlicher Popularität gebracht. Aus der mittlerweile geschiedenen Ehe mit der angeblich parapsychologisch begabten Joni Dourif sind die 1976 geboren Tochter Kristina und die ebenfalls als Schauspielerin tätige Fiona Dourif (1981) hervorgegangen.[1]

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen

Weblinks

 Commons: Brad Dourif – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Celebrity Profiles: Brad Dourif

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brad Dourif — Aux rencontres du Seigneur des anneaux À Bonn en Allemagne (2002) Données clés …   Wikipédia en Français

  • Brad Dourif — Saltar a navegación, búsqueda Brad Dourif Nombre real Bradford Claude Dourif Nacimiento 18 de marzo de 1950 (59 años) …   Wikipedia Español

  • Brad Dourif — Infobox actor imagesize= caption=Dourif at the Lord of the Rings Convention in Bonn, Germany birthdate=birth date and age|mf=yes|1950|03|18 birthname=Bradford Claude Dourif birthplace=Huntington, West Virginia, U.S. spouse=Joni Dourif (divorced)… …   Wikipedia

  • Dourif — ist der Name folgender Personen: Brad Dourif (* 1950), US amerikanischer Schauspieler Fiona Dourif (* 1981), US amerikanische Schauspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Dourif — may refer to: Brad Dourif (* 1950), American film and television actor Fiona Dourif (* 1981), American film and television actress This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an internal li …   Wikipedia

  • Bradford Claude Dourif — Brad Dourif auf der Ring*Con 2002 in Bonn Bradford Claude Dourif (* 18. März 1950 in Huntington, West Virginia) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bradford Claude Dourif — Brad Dourif Brad Dourif en 2002 à Bonn, Allemagne Bradford Claude Dourif dit Brad Dourif est un acteur américain né le 18 mars 1950 à Huntington en Virginie Occidentale aux États Unis. Il a in …   Wikipédia en Français

  • Fiona Dourif — Infobox actor name = Fiona Dourif birthdate = October 30, 1981 (aged 26) birthplace = Woodstock, New York, U.S.A. occupation = Actress yearsactive = 2005 present parents = Brad Dourif and Joni Dourif website = http://www.fionadourif.com/Fiona… …   Wikipedia

  • Fiona Dourif — (* 30. Oktober 1981 in Woodstock, New York) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmografie (Auswahl) 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Child's Play (film series) — Child s Play (franchise) Child s Play Collection DVD box set Directed by Tom Holland John Lafia Jack Bender …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”