Akkorde der Liebe
Filmdaten
Deutscher Titel Akkorde der Liebe
Originaltitel Penny Serenade
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1941
Länge 119 Minuten
Stab
Regie George Stevens
Drehbuch Morrie Ryskind
Produktion George Stevens
Musik W. Franke Harling
Kamera Joseph Walker
Schnitt Otto Meyer
Besetzung

Akkorde der Liebe ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1941.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Julie Gardiner Adams steht kurz vor der Trennung von ihrem Ehemann Roger Adams. Sie will das gemeinsame Heim verlassen und hört ein letztes Mal die Lieder aus ihrer Schallplattensammlung. Über diese Lieder erinnert sie sich an das gemeinsame Leben mit Roger. Zunächst die erste Begegnung in einem Schallplattengeschäft, wo Roger der Verkäuferin Julie zahlreiche Platten abkauft, nicht ohne eine große Anzahl vorher gehört zu haben. An Silvester kommt Roger sehr spät zur Party und Julies Freund Applejack wird bereits misstrauisch, ob Roger der richtige Partner für sie ist. Als er schließlich doch noch kommt, hat der Journalist Roger eine aufregende Neuigkeit: Er erhält die erträumte Korrespondentenstelle seiner Zeitung in Japan und muss noch in der selben Nacht abreisen. Roger macht Julie einen Heiratsantrag und sie werden noch vor seiner Abreise getraut. Drei Monate nach der Abreise ihres Mannes reist Julie ebenfalls nach Japan, um in Zukunft bei ihrem Gatten zu leben.

1923 wird Japan von einem schweren Erdbeben getroffen. Julie ist zu diesem Zeitpunkt schwanger und verliert durch die aufregenden Ereignisse ihr Kind. Sie kehren zurück nach Amerika und Julie erhält die Nachricht, dass sie nie wieder ein Kind gebären kann. Roger wird zu dieser Zeit Herausgeber einer Kleinstadtzeitung und das Paar macht den Versuch, ein Kind zu adoptieren. Dies ist schwierig, da die Zeitung in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Miss Oliver von der Adoptionsvermittlung hilft ihnen jedoch mit Erfolg bei der Adoption. Die kleine Trina komplettiert die glückliche Familie. Als Trina sechs Jahre alt ist, wird sie plötzlich krank und stirbt. Wieder hat das Schicksal zugeschlagen und die Ehe von Julie und Roger steht in ihrer gemeinsamen Trauer vor dem Abgrund. Vor allem Roger isoliert sich zunehmend. Julie hört ein letztes Mal die Penny Serenade. Ein letztes Mal begegnet sie Roger, als sie die Koffer bereits gepackt hat. Applejack wartet darauf, sie zum Bahnhof zu bringen. Als sie gehen will, ruft Miss Oliver an und informiert Julie darüber, dass sie einen zweijährigen Jungen zur Adoption für sie hat und rettet damit die Ehe.

Kritiken

„Ein feinfühliges Drama von starker Emotionalität; trotz des ernsten Themas mit einigen humorvollen Momenten.“

Lexikon des Internationalen Films

„(…) gefühlvolle Familienromanze mit realistischen Tönen. (Wertung: 2½ von 4 möglichen Sternen – überdurchschnittlich)“

Lexikon „Filme im Fernsehen“ [1]

Auszeichnungen

Cary Grant erhielt für seine Darstellung 1942 eine Oscar-Nominierung in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Adolf Heinzlmeier und Berndt Schulz in Lexikon „Filme im Fernsehen“ (Erweiterte Neuausgabe). Rasch und Röhring, Hamburg 1990, ISBN 3-89136-392-3, S. 25

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der Lindenbaum — Bildpostkarte von Hans Baluschek (1870 1935) Am Brunnen vor dem Tore ist der erste Vers eines deutschen Liedes, das sowohl in Form eines Kunstlieds als auch in Form eines Volkslieds bekannt geworden ist. Der Titel lautet Der Lindenbaum. Meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Wahre Heino — Norbert Hähnel (* 1951) ist ein Sänger aus Berlin Kreuzberg. Er war der Inhaber des Plattenladens Scheissladen und leitete die Bar Enzian in Kreuzberg, bis diese im Oktober 2007 schließen musste. Hähnel erlangte Mitte der 1980er Jahre einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Der wahre Heino — Norbert Hähnel (* 1951) ist ein Sänger aus Berlin Kreuzberg. Er war der Inhaber des Plattenladens Scheissladen und leitete die Bar Enzian in Kreuzberg, bis diese im Oktober 2007 schließen musste. Hähnel erlangte Mitte der 1980er Jahre einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Frau von der man spricht — Filmdaten Deutscher Titel: Die Frau, von der man spricht Originaltitel: Woman of the year Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1942 Länge: 113 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Geheimnis der Mutter — Filmdaten Deutscher Titel Geheimnis der Mutter Originaltitel I Remember Mama …   Deutsch Wikipedia

  • Ein Platz an der Sonne — Filmdaten Deutscher Titel Ein Platz an der Sonne Originaltitel A Place in the Sun …   Deutsch Wikipedia

  • Die Frau, von der man spricht — Filmdaten Deutscher Titel Die Frau, von der man spricht Originaltitel Woman of the year …   Deutsch Wikipedia

  • Das Tagebuch der Anne Frank (1959) — Filmdaten Deutscher Titel Das Tagebuch der Anne Frank Originaltitel The Diary Of Anne Frank …   Deutsch Wikipedia

  • Zeuge der Anklage — Filmdaten Deutscher Titel Zeuge der Anklage Originaltitel The Talk of the Town …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Oper — Bühnenbildentwurf zur Zauberflöte von Karl Friedrich Schinkel Aufführung der Verkauften Braut 1913–22 in Prag …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”