Alan Ruck
Alan Ruck (2006)

Alan Ruck (* 1. Juli 1956 in Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Erstmals International bekannt wurde Ruck 1986 in John Hughes Highschool-Komödie Ferris macht blau, dort spielte er den Schulfreund Cameron Frye von Matthew Broderick. Obwohl er damals bereits 29 Jahre alt war, nahm ihm das Publikum die Rolle des 18 jährigen Teenagers ab. Zuvor hatte er schon in Teeniestreifen wie Bad Boys – Klein und gefährlich und Class – Vom Klassenzimmer zur Klassefrau mitgespielt, weswegen er dem weiteren Umfeld des so genannten Brat Packs zugeordnet wurde. 1994 hatte er eine Nebenrolle im Action-Blockbuster Speed mit Keanu Reeves und Sandra Bullock. Später folgten größere Rollen in Twister, Im Dutzend billiger sowie Star Trek: Treffen der Generationen, worin er den Nachfolger von Captain Kirk verkörperte, Captain John Harriman.

Von 1996 bis 2002 spielte er in der Sitcom Chaos City den zynischen und frauenfeindlichen Stuart.

Seit 2005 spielt Alan Ruck in der Broadway-Version des Films The Producers die Rolle des Leo Bloom. Zum Start der Show und im Film wurde diese Rolle von Matthew Broderick gespielt.

Privatleben

Alan wurde in Cleveland, Ohio geboren. Später besuchte er die Parma Senior High School in Parma, Ohio und war Studienabsolvent auf der University of Illinois.

Im Jahr 1984 heiratete er Claudia Stefany, mit der er zwei Kinder hat, Tochter Emma und Sohn Sam. Im Jahr 2005 ließen sie sich scheiden.

Seit dem 4. Januar 2008 ist Ruck mit der Schauspielerin Mireille Enos verheiratet, mit der er seit dem 23. September 2010 eine gemeinsame Tochter hat.

Filmografie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alan Ruck — Nombre real Alan Ruck Nacimiento 1 de julio de 1956 (55 años) Cleveland, Ohio, Estados Unidos Ocupación …   Wikipedia Español

  • Alan Ruck — Données clés Naissance 1er juillet  …   Wikipédia en Français

  • Alan Ruck — Infobox actor name = Alan Ruck imagesize = caption = At the 2006 Dallas Comic Con. birthname = birthdate = birth date and age|1956|7|1 birthplace = Cleveland, Ohio, U.S. deathdate = deathplace = othername = yearsactive = spouse = Claudia Stefany… …   Wikipedia

  • Ruck (Begriffsklärung) — Ruck bezeichnet Ruck, in der Kinetik die zeitliche Änderung der Beschleunigung das offene Gedränge im Rugby Union; siehe Gedränge (Rugby) Ruck ist der Familienname folgender Personen: Alan Ruck (* 1956), US amerikanischer Theater und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ruck — can refer to a contest for possession in different forms of football.Also defined as: the multitude or mass of undistinguished, ordinary people or things; common run. [Websters New World College Dictionary: Fourth Edition] * Ruck (rugby union)… …   Wikipedia

  • Alan Joyce — (born 21 October 1942) is a former Australian rules footballer who after playing 49 games for Hawthorn became a premiership winning coach for the club. Originally from Glen Iris, Joyce played in the ruck for Hawthorn and gained life membership in …   Wikipedia

  • Alan Preen — Alan Thomas Preen (born 4 July 1935 in Fremantle, Western Australia) is a former sportsman who played Australian rules football with East Fremantle in the WANFL and first class cricket for Western Australia during the 1950s. He is a half forward… …   Wikipedia

  • Alan Watling — is a former Australian rules footballer who played 284 games for West Perth in the WANFLWatling was mainly a ruck rover but started his career on the wing from his debut in 1969. Strong overhead and possessing plenty of pace, he played in West… …   Wikipedia

  • Alan Richardson (footballer) — Infobox afl player firstname = Alan lastname = Richardson birthdate = Birth date and age|1940|11|19|df=y birthplace = originalteam = Casterton heightweight = 184cm / 95.5kg dead = alive deathdate = deathplace = debutdate = 1959 debutteam =… …   Wikipedia

  • Alan Gale — Infobox afl player | firstname = Alan lastname = Gale birthdate = 8 September 1930 birthplace = originalteam = Police Boys football team heightweight = 185cm / 91 kg dead = deathdate = deathplace = debutdate = 1948 debutteam = Fitzroy… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”