Alfred Grünberger

Alfred Grünberger (* 15. Oktober 1875 in Karlsbad, Österreich-Ungarn; † 25. April 1935 in Paris) war ein österreichischer Politiker.

Alfred Grünberger studierte Jus an der Karls-Universität Prag. Er trat 1898 als Konzeptspraktikant bei der Statthalterei in Prag in den österreichischen Staatsdienst, von 1900 bis 1919 war er Konzeptsbeamter im Handelsministerium. Er war von 1920 bis 1921 Leiter des Staatsamts und des Ministeriums für Volksernährung, 1921 und 1922 Handelsminister und von 1922 bis 1924 Außenminister im Kabinett Seipel. Von 1925 bis 1932 war er dann Gesandter und bevollmächtigter Minister in Paris und Madrid.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grünberger — ist der Name von Alexandra Grünberger (* 1980), österreichische Skeletonpilotin Alfred Grünberger (1875–1935), österreichischer Politiker Christoph Grienberger (1561–1636), Jesuitenpater und Astronom Michael Grünberger (* 1964), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gru–Grz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ramek — Rudolf Ramek (* 12. April 1881 in Teschen, Österreichisch Schlesien; † 24. Juli 1941 in Wien) war ein österreichischer Jurist und Politiker der Christlichsozialen Partei und bekleidete in der Ersten Republik von 20. November 1924 bis 20. Oktober… …   Deutsch Wikipedia

  • Dollfuss — Engelbert Dollfuß auf einer Gedenkbriefmarke von 1936 Engelbert Dollfuß (* 4. Oktober 1892 in Texing, Niederösterreich; † 25. Juli 1934 in Wien) war ein österreichischer Politiker. Er fungierte von 1931 bis 1933 als österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dollfuß — Engelbert Dollfuß auf einer Gedenkbriefmarke von 1936 Engelbert Dollfuß (* 4. Oktober 1892 in Texing, Niederösterreich; † 25. Juli 1934 in Wien) war ein österreichischer Politiker. Er fungierte von 1931 bis 1933 als österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Engelbert Dollfuss — Engelbert Dollfuß auf einer Gedenkbriefmarke von 1936 Engelbert Dollfuß (* 4. Oktober 1892 in Texing, Niederösterreich; † 25. Juli 1934 in Wien) war ein österreichischer Politiker. Er fungierte von 1931 bis 1933 als österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt von Schuschnigg — Kurt Alois Josef Johann Schuschnigg, bis 1919: Edler von Schuschnigg (* 14. Dezember 1897 in Riva del Garda bei Trient; † 18. November 1977 in Mutters bei Innsbruck) war während der Zeit des austrofaschistischen Ständestaates von Juli 1934 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Plassnik — Ursula Plassnik bei einem Treffen der EU Außenminister im März 2007 in Bremen Ursula Plassnik (* 23. Mai 1956 in Klagenfurt, Kärnten) ist eine österreichische Diplomatin und Politikerin der ÖVP. Ab 2004 war sie als Nachfolgerin von …   Deutsch Wikipedia

  • Schuschnigg — Kurt Alois Josef Johann Schuschnigg, bis 1919: Edler von Schuschnigg (* 14. Dezember 1897 in Riva del Garda bei Trient; † 18. November 1977 in Mutters bei Innsbruck) war während der Zeit des austrofaschistischen Ständestaates von Juli 1934 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Außenminister der Republik Österreich — Die Außenminister der Ersten Republik waren: Name Amtsantritt Partei Wichtige Gesetze/Gesetzesänderungen dieser Amtszeit Victor Adler 30. Oktober 1918 SDAPÖ Otto Bauer 21. November 1918 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”