Ali Mahmud Lutfi

Ali Mahmud (Mahmoud) Lutfi (arabisch ‏علي لطفي‎) (* 1935) ist ein ägyptischer Wirtschaftswissenschaftler, Politiker und ehemaliger Premierminister.

Lutfi absolvierte ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Nach der Promotion sowie der Habilitation war er als Hochschullehrer tätig, ehe er für mehrere Jahre Finanzminister war.

Am 4. September 1985 wurde Lutfi als Nachfolger von Kamal Hasan Ali zum Premierminister ernannt. Da es ihm nicht gelang, die Wirtschaft des Landes zu stabilisieren, wurde er bereits am 10. November 1986 durch Atif Muhammad Nagib Sidqi abgelöst.

Weblinks und Hintergrundliteratur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mahmud Fauzi — (arabisch ‏محمود فوزي‎ Maḥmūd Fauzī; * 18. September 1900 in Kairo; † 12. Juni 1981 ebenda) war ein ägyptischer Diplomat und Premierminister. Leben Fauzi studierte Recht an der Universität Kairo. Ab 1926 durchlief er viele Positionen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Lutfi — Lutfi, Lotfi oder Lütfi ist der Nach oder Vorname folgender Personen: Luṭfī (* ca. 1367, † ca. 1463), ein türkischer Dichter Ali Mahmud Lutfi (* 1935), ein ägyptischer Wirtschaftswissenschaftler Mohd Fauzan Ahmad Lutfi (* 1986), ein malaysischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Sabri — zwischen Che Guevara und Nasser 1966 in Kairo Ali Sabri (arabisch ‏علي صبري‎) (* 1920; † 3. August 1991 in Kairo) war ein ägyptischer Premierministe …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Lutfi Mahmud — Ali Mahmoud Lutfi (born 1935) is a former Prime Minister of Egypt. Lufti was Prime Minister from 4 September 1985 to 10 November 1986.ource …   Wikipedia

  • Lutfi Pasha — (Turkish: Lûtfi Paşa, born Abd al Mu in, ca. 893 AH/1488 ) was an Ottoman statesman and Grand Vizier.[1] Life As a devshirme youth, he entered Bayazid II s harem i hass, where he received a thorough education in the Islamic sciences. He held the… …   Wikipedia

  • Mahmud Shevket Pasha — (1856 15 June 1913)[1] was an Ottoman general and statesman of Arab[2] and Georgian descent …   Wikipedia

  • Mahmud Nedim Pasha — (c. 1818 1883) was an Ottoman statesman of Georgian origin.[1] He was the son of Necib Pasha, ex governor general of Baghdad. After occupying various subordinate posts at the Porte he became under secretary of state for foreign affairs, govern …   Wikipedia

  • Mahmud Pasha Angelović — Not to be confused with Mahmud Pasha (admiral), the mid 19th century Ottoman admiral Veli Mahmud Pasha Mahmud paša Anđelović Born 1420 Novo Brdo, Serbian Despotate (modern Serbia) Died 1474 (aged 54) …   Wikipedia

  • Kamal Hasan Ali — Kamal Hasan (Hassan) Ali (arabisch ‏كمال حسن علي‎) (* 18. September 1921 in Kairo; † 27. März 1993) war ein ägyptischer General, Politiker und Premierminister. Militärische Laufbahn Ali schlug eine militärische Laufbahn ein und nahm bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad Ali of Egypt — This article is about the leader of Egypt. For other people named Muhammad Ali, or Mehmet Ali, see Muhammad Ali (disambiguation) and Mehmet Ali. Muhammad Ali Pasha Wāli of Egypt, Sudan, Palestine, Syria, Hejaz, Morea, Thasos, Crete …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”