Altenfeld (Winterberg)
Altenfeld
Gemeinde Winterberg
Koordinaten: 51° 15′ N, 8° 27′ O51.2519444444448.4419444444445480Koordinaten: 51° 15′ 7″ N, 8° 26′ 31″ O
Höhe: 480–530 m ü. NN
Fläche: 4,78 km²
Einwohner: 222 (30. Juni 2009)
Postleitzahl: 59955
Vorwahlen: 02977, 02983

Der Ort Altenfeld ist eine Ortschaft im Sauerland und ein Ortsteil der Stadt Winterberg mit 222 Einwohnern (30. Juni 2009)[1]. Es liegt nordöstlich von Schmallenberg und nordwestlich von Winterberg im Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen. Ortsvorsteher ist Frank Fladung.

Die Flur des heutigen Dorfes Altenfeld gehörte im ausgehenden Mittelalter zu einem Dorf namens Merklinghausen. Dieses Dorf war bereits vor 1446 “wüst“ geworden. Die Merklinghauser Flur gehörte den Herren von Meschede. Um 1541 gründeten die Herren von Meschede auf „dem alten Felde“ das heutige Dorf Altenfeld. Sie siedelten 5 Bauern und später, 1550, noch einen Kötter an. Zunächst hieß dieses neugegründete Dorf, das „Niege Dorff“, später setzte sich der Name Altenfeld durch. [2] [3] In den Schatzungsregistern von 1543 und 1565 wird Altenfeld noch als „Mercklinghaußen“ bzw. „Mercklinghaussen“ bezeichnet. [4] [5]

Vor der kommunalen Neugliederung war Altenfeld ein Teil der Gemeinde Bödefeld-Land im Amt Fredeburg. Es war allerdings eine durch die Gemeinde Bödefeld-Freiheit vom Hauptteil der Gemeinde abgetrennte Exklave. Da der Ort wirtschaftlich eher nach Siedlinghausen ausgerichtet war, kam er mit diesem bei der kommunalen Neugliederung am 1. Januar 1975 an die neue Stadt Winterberg.[6]

Der Ort liegt am Rande des Naturparks Rothaargebirge etwa acht Kilometer nordwestlich von Winterberg. Die Landesstraße 740 verbindet Altenfeld mit dem östlich gelegenen Siedlinghausen und dem westlich gelegenen Bödefeld-Freiheit. Nach Norden führt die Kreisstraße 16 Richtung Elpe.

Weblinks

Ortsbeschreibung auf www.winterberg.de

Einzelnachweise

  1. Stadt Winterberg: Fakten und Daten von Winterberg
  2. Albert Hömberg: Siedlungsgeschichte des oberen Sauerlandes, Münster 1938, Seite 38 – 39
  3. Heinrich Marx: Ist Meine traute Heimat - Chronik des Kirchspiels Bödefeld, Schönau 1958, Seite 199 ff
  4. Hartwig Walberg (Herausg.) Die Schatzungsregister des 16. Jahrhunderts für das Herzogtum Westfalen, Teil 2, Münster 2000, Seite 122, ISBN 3-402-06820-6
  5. Reinhard Oberschelp (Herausg.) Die Schatzungsregister des 16. Jahrhunderts für das Herzogtum Westfalen, Teil 1, Münster 1971, Seite 140
  6. Martin Bünermann, Heinz Köstering: Die Gemeinden und Kreise nach der kommunalen Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1975, ISBN 3-555-30092-X.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Winterberg-Züschen — Züschen ist ein Stadtteil von Winterberg im Hochsauerlandkreis, Nordrhein Westfalen (Deutschland). Die durch den Wintersport weithin bekannte Ortschaft hat etwa 2000 Einwohner. Inhaltsverzeichnis 1 Geographie 2 Geschichte 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Altenfeld (Begriffsklärung) — Den Namen Altenfeld tragen mehrere Orte in Deutschland: Altenfeld, eine Gemeinde im Ilm Kreis in Thüringen Altenfeld (Gersfeld), ein Ortsteil der Stadt Gersfeld (Rhön) Altenfeld (Winterberg), ein Ortsteil der Stadt Winterberg (Westfalen) …   Deutsch Wikipedia

  • Winterberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Winterberg — Die Liste der Baudenkmäler in Winterberg enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet der Stadt Winterberg im Hochsauerlandkreis in Nordrhein Westfalen (Stand: Oktober 2011). Diese Baudenkmäler sind in Teil A der Denkmalliste der S …   Deutsch Wikipedia

  • Züschen (Winterberg) — Züschen Stadt Winterberg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinde Bödefeld-Land — Lage der Gemeinde Bödefeld Land (ohne Altenfeld und Valme) in der neuen Stadt Schmallenberg Die ehemalige Gemeinde Bödefeld Land wurde 1844 gegründet. Sie bestand aus den Orten Brabecke, Altenfeld, Gellinghausen, Westernbödefeld, Osterwald und… …   Deutsch Wikipedia

  • Elpe (Fluss) — Elpe Elpe bei OstwigVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Bödefeld-Land — Lage der Gemeinde Bödefeld Land (ohne Altenfeld und Valme) in der neuen Stadt Schmallenberg Die ehemalige Gemeinde Bödefeld Land wurde 1844 im Kreis Meschede in der preußischen Provinz Westfalen gegründet. Sie bestand aus den Orten Brabecke,… …   Deutsch Wikipedia

  • Sauerland/Paderborn-Gesetz — Basisdaten Titel: Gesetz zur Neugliederung der Gemeinden und Kreise des Neugliederungsraumes Sauerland/Paderborn Kurztitel: Sauerland/Paderborn Gesetz Art: Landesgesetz Geltungsbereich: Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Silbach — Stadt Winterberg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”