Amt Dützen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen des Amtes Dützen
Amt Dützen
Deutschlandkarte, Position des Amtes Dützen hervorgehoben
52.2726738.861891
Basisdaten (Stand 1972)
Bestandszeitraum: 1843–1972
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Minden
Kreis: Minden
Fläche: 47,38 km²
Einwohner:

16.751 (31. Dez. 1972)

Bevölkerungsdichte: 354 Einwohner je km²
Amtsgliederung: 8 Gemeinden
Lage des Amtes Dützen im Kreis Minden
Karte

Das Amt Dützen war ein Amt im ehemaligen Kreis Minden in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Dützen. Durch das Bielefeld-Gesetz wurde das Amt zum 31. Dezember 1972 aufgelöst. Rechtsnachfolgerin des Amtes Dützen ist die Stadt Minden.

Das Amt erstreckte sich westlich der Weser zwischen dem Wiehengebirge und der Bastauniederung. Von den Ämtern des ehemaligen Kreises war das Amt Dützen am stärksten nach Minden orientiert.

Zum Zeitpunkt der Auflösung hatte das Amt 16751 Einwohner, war 47,38 km² groß und gliederte sich in die acht Gemeinden Barkhausen, Bölhorst, Dützen, Haddenhausen, Häverstädt, Oberlübbe, Rothenuffeln und Unterlübbe.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dützen — Stadt Minden Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Rehme — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Petershagen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schlüsselburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Windheim zu Lahde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Hartum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Hausberge — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Minden-Dützen — Dützen Stadt Minden Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Minden (Weser) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Minden (Westf) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”