Amt Langballig
Wappen Deutschlandkarte
Wappen des Amtes Langballig
Amt Langballig
Deutschlandkarte, Position des Amtes Langballig hervorgehoben
54.89.6333333333333
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Schleswig-Flensburg
Fläche: 94,06 km²
Einwohner:

8.064 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 86 Einwohner je km²
Amtsschlüssel: 01 0 59 37
Amtsgliederung: 7 Gemeinden
Adresse der
Amtsverwaltung:
Süderende 1
24977 Langballig
Webpräsenz: www.langballig.de
Amtsvorsteher: Jürgen Bachmann
Lage des Amtes Langballig im Kreis Schleswig-Flensburg
Karte

Im Amt Langballig ist ein Amt im Norden der Landschaft Angeln im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein. Es grenzt im Norden an die Stadt Glücksburg (Ostsee) und die Ostsee, im Osten an das Amt Geltinger Bucht, im Süden an Sörup und im Westen an das Amt Hürup und die Stadt Flensburg.

Inhaltsverzeichnis

Amtsangehörige Gemeinden

Geschichte

1970 entstand das Amt aus den bisherigen Ämtern Grundhof und Munkbrarup.

Wappen

Blasonierung: „In Blau zwischen zwei goldenen Wellenbalken ein schreitender goldener Löwe.“[2]

Quellen

  1. Statistikamt Nord: Bevölkerung in Schleswig-Holstein am 31. Dezember 2010 nach Kreisen, Ämtern, amtsfreien Gemeinden und Städten (PDF-Datei; 500 kB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Langballig (Amt) — Langballig is an Amt ( collective municipality ) in the district of Schleswig Flensburg, in Schleswig Holstein, Germany. The seat of the Amt is in Langballig.The Amt Langballig consists of the following municipalities:#Dollerup #Grundhof… …   Wikipedia

  • Amt Satrup — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Langballig — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = Langballig Wappen.png lat deg = 54 |lat min = 47 |lat sec = 56 lon deg = 9 |lon min = 38 |lon sec = 15 Lageplan = Langballig in SL.png Bundesland = Schleswig Holstein Kreis = Schleswig Flensburg… …   Wikipedia

  • Langballig — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Mittelangeln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Hürup — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Eggebek — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Arensharde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schafflund — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Südangeln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”