Andreas Johannes Laskaris
Janos Laskaris

Andreas Johannes Laskaris (* 1445 in Konstantinopel; † 1535), auch Janos Laskaris (Ιανός Λάσκαρις), Giano Lascaris oder Andrea Giovanni Lascari, war ein griechischer Forschungsreisender und Humanist.

Leben

Laskaris stammt aus dem byzantinischen Kaisergeschlecht der Laskariden. Er war ein Bruder von Konstantin Laskaris (1434–1501). Andreas Johannes Laskaris wuchs auf der Peloponnes auf. Er emigrierte nach Italien, wo er zunächst in Padua studierte und dann in Rom zur Accademia Romana von Pomponio Leto gehörte. Er wurde später Lehrer und unterrichtete u. a. Pierio Valeriano.

Der Florentiner Lorenzo de’ Medici bemühte sich um den Aufbau seiner Bibliothek und Laskaris setzte sich beim osmanischen Sultan Bayezid II. dafür ein. Von 1491–1492 unternahm er für die Florentiner Bibliothek der Medici Forschungsreisen nach Griechenland und der Levante. Er bereiste unter anderem Korfu, Arta, Thessaloniki, Kreta und den Peloponnes. In den Athosklöstern und in Konstantinopel erwarb er Kodizes; darunter auch den einzigen Kommentar des Proklos zur Republik Platos.

1495 ging er nach Frankreich und wurde dort mitbestimmend für die Entwicklung des französischen Humanismus.

Literatur

  • Karl Konrad Müller: Neue Mitteilungen über Janos Laskaris und die Mediceische Bibliothek. In: Zentralblatt für Bibliothekwesen, Jg. 1, 1884, Heft 9/10, S. 334–412.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johannes Argyropulos — Johannes Argyropoulos unterrichtet Medizin im Kloster in Petra bei Konstantinopel (1448) Johannes Argyropulos (Ἀργυρόπουλος, Argiropulo, Giovanni; * um 1415 in Konstantinopel; † 26. Juni 1487 in Rom) war ein byzantinischer Humanist. Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Laskaris — Als Laskariden wird die Dynastie der byzantinischen Kaiser in Nikaia zwischen 1204 und 1258 aus der Familie Laskaris (Λάσκαρις) bezeichnet. Mit der Eroberung Konstantinopels und der Errichtung des Lateinischen Kaiserreiches durch die Kreuzfahrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Laskaris — Laskaris, 1) Johannes, als Kaiser von Byzanz Johannes IV., s. Johannes 4). 2) Theodor I. u. II., Kaiser von Nicäa, s. Theodor. 3) Konstantin, griech. Gelehrter, geb. 1434, gest. 1501 in Messina, kam nach der Eroberung Konstantinopels 1454 nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Laskaris [2] — Laskăris, Konstantin, byzant. Gelehrter, geb. 1434, floh 1454 aus Konstantinopel nach Italien, wo er die Kenntnis der griech. Sprache verbreitete, lebte von 1466 bis zu seinem Tode (1501) zu Messina. – Aus derselben Familie stammt Andreas… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Laskaris — Laskaris, Konstantin, Grieche, flüchtete 1454 nach Italien, lehrte die griech. Sprache zu Mailand, Rom, Neapel u. Messina, st. 1493. Schrieb eine griech. Grammatik »Erotemata«, Mailand 1476. – L., Andreas Johannes, genannt Rhyndacenus von seinem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Johannes [1] — Johannes u. Johann (v. hebr. Jehochanan, Gnade od. Segen Gottes, griech. Joannes, franz. Jean, ital. Giovanni, portug. Joao, span. Juan, engl. John, holländ. Jan, russ. Iwan). I. Biblische Personen: 1) Vater des Mattathias, Stam …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Johannes Asen II. — Zar Iwan Asen II. Die Siegeskolone in der Kirche „Heiliger 40 Märtyrer“ in Weliko Tarnowo …   Deutsch Wikipedia

  • Janos Laskaris — Andreas Johannes Laskaris (* 1445; † 1535) auch Janos Laskaris oder Andrea Giovanni Lascari war ein Forschungsreisender und Humanist. Er stammt ursprünglich aus der byzantinischen kaiserlichen Familie, den Laskariden, und war ein Bruder von… …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Laskaris — (* 1434 in Konstantinopel; † 15. August 1501 in Messina), auch häufiger angezeigt als Konstantinos Laskaris oder Konstandinos Laskaris war ein byzantinischer Gelehrter, klassischer Philologe und Humanist. Konstantin Laskaris gilt als ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Argyropulos — Johannes Argyropoulos unterrichtet Medizin im Kloster in Petra bei Konstantinopel (1448) Johannes Argyropulos (’Αργυροπουλος, Argiropulo, Giovanni; * um 1415 in Konstantinopel; † 26. Juni 1487 in Rom) war ein byzantinischer Humanist. Leben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”