Anlage

Anlage steht für:

  • Addendum, allgemein etwas einem Schriftstück Beigefügtes
  • Anlage (Biologie), in der Entwicklungsbiologie für das Ansetzen der Organbildung
  • Disposition (Medizin), in der Medizin und der Psychologie die Anfälligkeit für die Ausbildung von Krankheiten
  • Erbanlage, für eine ererbte Eigenschaft, siehe Gen
  • Anlage (Pädagogik), in der Entwicklungspsychologie und Pädagogik die nicht anerziehbaren Faktoren
  • Anlage (Technik), in Technik und Umweltrecht ein Komplex aus Geräten
  • in Architektur, Städtebau und Gartenbau ein geplantes und gestaltetes Areal, siehe Baufläche
  • Anlagevermögen, in der Ökonomie und speziell im Rechnungswesen ein Wirtschaftsgut
  • Geldanlage, im Finanzwesen investiertes Geld


Siehe auch
Wiktionary Wiktionary: Anlage – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anlage — is a fundamental principle, or a foundation for future development. The word is of German origin and relates to the verb anlegen which means establishing something or preparing something for development (e.g. Geldanlage , a monetary investment;… …   Wikipedia

  • anlage — (n.) basis of a later development (plural anlagen), 1892, from Ger. anlage foundation, basis, from anlagen (v.) to establish, from an on + legen to lay (see LAY (Cf. lay) (v.)) …   Etymology dictionary

  • anlage — anlage. См. зачаток. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • Anlage — Anlage, 1) Vorbereitung, Entwurf, erster Anfang zu etwas; 2) (Hdlgsw.), so v.w. Anlegecapital, s. Capital; 3) die vorstechende Befähigung zur Erlernung einer Kunst od. Wissenschaft; 4) so v.w. Disposition zu einer Krankheit; 5) Beifügung einer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anlage — Anlage, im weitern Sinne jeder Keim einer künftigen Entwickelung, der durch äußere Anregung zur Entfaltung gebracht werden kann (A. der Pflanze im Samenkorn), im engern Sinne die durch Übung zu entwickelnde Fähigkeit zur Ausübung einer Tätigkeit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anlage — ↑Disposition, ↑Investition, ↑Prädisposition …   Das große Fremdwörterbuch

  • Anlage — Sf std. (16. Jh.) Stammwort. Zunächst Abstraktum zu anliegen (und anlegen): 1. im Sinne von Veranlagung als Steuer , 2. Ausführung nach Plan , 3. Beilage , 4. Erbanlage , weitgehend bestimmt von den Bedeutungen von l. dispositio. ✎ HWPh 1 (1971) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Anlage — ↑ legen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Anlage — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Anhang …   Deutsch Wörterbuch

  • anlage — ☆ anlage [än′lä΄gə ] n. pl. anlagen [än′lä΄gən] or anlages [än′lä΄gəz] [Ger, foundation < anlegen, lay out] [occas.A ] 1. the basis of a later development; foundation 2. PRIMORDIUM …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”