Anne-Lise Thurler

Anne-Lise Thurler (* 5. November 1960 in Freiburg im Üechtland; † 17. Januar 2008 in Villeneuve, Kanton Waadt) war eine Schweizer Schriftstellerin.

Thurler hat an der Universität Lausanne Politikwissenschaft studiert und mit dem Lizenziat abgeschlossen. Thurler gehörte der Gruppe Olten an und war Mutter zweier Kinder.

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen

Werke

Originalausgaben

  • Scènes de la mort ordinaire. Zoé, Genève 1994
  • Le Crocodile ne dévore pas le pangolin. Zoé, Genève 1996
  • L’enfance en miettes. Zoé, Genève 1998
  • L’enfant et le pangolin au pays des crocodiles. CD et dossier pédagogique. Ed. L.E.P., Le Mont-sur-Lausanne 1998
  • Phantasia. CD et dossier pédagogique. Ed. L.E.P., Le Mont-sur-Lausanne 2000
  • Lou du fleuve. Zoé, Genève 2000
  • Marie-Mo et le pangolin à l’anniversaire du roi Finard. CD et dossier pédagogique. Ed. L.E.P., Le Mont-sur-Lausanne 2002
  • Aube noire sur la plaine des merles (mit Selajdin Doli). Clé de sel, Fribourg 2003
  • La fille au balcon. Récit d’une enfance bourgeoise. Zoé, Genève 2007

Deutsche Übersetzungen

  • Marie-Mo und Pangolin an der Geburtstagsfeier des Königs Schlaudumm, übersetzt von Barbara Erni. Mit Audio-CD, Arbeitsunterlagen und Spiel. Editions LEP, Le Mont-sur-Lausanne 2002, ISBN 2-606-01024-8

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne-Lise Thurler — Anne Lise Thurler, née le 5 novembre 1960 à Fribourg et morte le 17 janvier 2008, est une écrivain vaudoise. Biographie Anne Lise Thurler parcourt le monde avant d entamer des études de sciences politiques à l Université de… …   Wikipédia en Français

  • Thurler — Anne Lise Thurler (* 5. November 1960 in Freiburg im Üechtland; † 17. Januar 2008 in Villeneuve, Kanton Waadt) war eine Schweizer Schriftstellerin. Thurler hat an der Universität Lausanne Politikwissenschaft studiert und mit dem Lizenziat… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Schweizer Autoren — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Autor — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Dichter — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Schriftsteller — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizerischer Schriftsteller — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Thu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2008/Januar–März — Nekrolog ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | Nekrolog 2008 | 2009 Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2008 | Literaturjahr 2008 Dies ist eine Liste im ersten Quartal 2008 verstorbener Persönlichkeiten. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog Erstes Quartal 2008 — Nekrolog ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | Nekrolog 2008 | 2009 Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2008 | Literaturjahr 2008 Dies ist eine Liste im ersten Quartal 2008 verstorbener Persönlichkeiten. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”