Antiparallel
Zwei antiparallele Vektoren

Antiparallel sind zwei Vektoren, deren Komponenten gleich sind, aber ein unterschiedliches Vorzeichen besitzen (d.h. zwar parallel sind, jedoch entgegengesetzte Richtungen haben). In der Molekularbiologie, Genetik oder Biochemie bezieht sich der Begriff auf die Orientierung von Einzelketten innerhalb eines Makromoleküls.

Inhaltsverzeichnis

Genetik

Im Bereich der Genetik und Biochemie kann es sich auf die Orientierung der Desoxyribonukleinsäure (DNA) beziehen (engl. auch anti-sense). Bei doppelsträngiger (ds) DNA sind die beiden Stränge antiparallel orientiert, der eine in 5'-3'-Richtung und der komplementäre in 3'-5'-Richtung.

Proteine

Bei Proteinen wird der Begriff bei antiparallelen β-Faltblatt-Domänen verwendet. Das heißt, der eine Bereich des β-Faltblatts ist Amino-Carboxyl-Terminal angeordnet, der gegenüber liegende Carboxyl-Amino-Terminal orientiert.

Elektrotechnik

Antiparallelschaltung zweier Dioden

In der Elektrotechnik spricht man von antiparallel, wenn eine Diode (z.B. bei einem Relais) verkehrt (also gegen die Flussrichtung) parallel geschaltet wird.

Zwei Dioden sind antiparallel geschaltet, wenn in einer Parallelschaltung jeweils Kathode und Anode verbunden sind wie in nebenstehender Abbildung dargestellt. In der Regel dient eine solche Schaltung zur Spannungsbegrenzung von Wechselspannungen auf die Höhe der Flussspannung oder als einfacher Weitbereichs-Wechselstromdetektor.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antiparallel — bezüglich zweier Geraden A und B einer Ebene heißen zwei sie schneidende Gerade C und D, wenn die vier Schnittpunkte der letzteren mit den ersteren auf einem Kreise liegen, also zwei solche Winkel, wie z.B. α und β in der Figur… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Antiparallēl — heißen bei einem Paralleltrapez, das kein Parallelogramm ist, die beiden nichtparallelen Seiten, sobald sie gleichlang sind. In dem Paralleltrapez ABDC (s. Figur) sind die Seiten AB und CD parallel, AC und BD sind es nicht, aber gleichlang, also… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Antiparallel — An ti*par al*lel, a. Running in a contrary direction. Hammond. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • antiparallel — antiparallel. См. антипараллельный. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • Antiparallel — (v. gr.), nach Leibnitz 2 Paare Linien, die gleiche Winkel bilden u. sich schneiden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antiparallel — Antiparallel, Linienpaar, das sich schneidet und gleiche Winkel bildet. – Antiparallelogramm, ein Viereck, in dem das eine Paar der Gegenseiten parallel aber nicht gleich, das nicht parallele aber gleich ist …   Herders Conversations-Lexikon

  • antiparallel — antiparallel,   Kennzeichnung von zwei parallel verlaufenden Geraden, Strecken, Vektoren u. a., die mit entgegengesetztem Richtungssinn versehen sind oder (besonders bei Kräften u. a. vektoriellen physikalischen Größen) in entgegengesetzte… …   Universal-Lexikon

  • antiparallel — [an΄tī par′ə lel΄; an΄tēpar′ə lel΄, an΄tipar′ə lel΄] adj. designating vectors that are parallel but opposite in direction …   English World dictionary

  • Antiparallel — The term antiparallel may refer to: *Antiparallel (biochemistry), the orientation of adjacent molecules *Antiparallel (mathematics), the placement of parallel lines in relation to an angle *Antiparallel (electronics), the polarity of devices run… …   Wikipedia

  • antiparallel — adjective Date: circa 1660 parallel but oppositely directed or oriented < antiparallel electron spins > < two antiparallel chains of nucleotides comprise DNA > …   New Collegiate Dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”