Antoine Audo

Antoine Audo SJ (* 3. Januar 1946 in Aleppo, Syrien) ist der amtierende Bischof von Aleppo der Chaldäisch-katholischen Kirche.

Leben

Antoine Audo trat 1969 der Gesellschaft Jesu (Jesuiten) bei und wurde am 5. August 1979 zum Priester geweiht. Er studierte in Damaskus, Paris sowie Rom und wirkte als Professor der Bibelwissenschaften an der Université Saint-Joseph (Beirut) und der Université Saint-Esprit (Kaslik). Am 18. Januar 1992 wurde er zum Bischof der chaldäisch-katholischen Diözese Aleppo (Syrien) ernannt und am 11. Oktober 1992 ordiniert. Bei der erfolglosen Wahlsynode in Bagdad nach dem Tod des Patriarchen Raphael I. Bidawid erhielt er 2003 zwölf der vierzehn nötigen Stimmen. Statt seiner wurde schließlich Emmanuel III. Delly gewählt.

Seit 29. Januar 2011 ist Antoine Audo Mitglied des Päpstlichen Rates der Seelsorge für die Migranten und Menschen unterwegs.[1]

Literatur

  • Anthony O'Mahony: The Chaldaean Catholic Church: The Politics of Church-State Relations in Modern Iraq. In: Heythrop Journal. Band 45, 2004, S. 447 und S. 450 Anmerkung 43.

Einzelnachweise

  1. Nomina di Membri e di Consultori del Pontificio Consiglio della Pastorale per i Migranti e gli Itineranti, in: Presseamt des Heiligen Stuhls: Tägliches Bulletin vom 29. Januar 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Audo — ist der Name folgender Personen: Antoine Audo (* 1946), Bischof der Chaldäisch katholischen Kirche Israel Audo (1859–1941), Bischof der Chaldäisch katholischen Kirche Joseph Audo (1790–1878), Patriarch der Chaldäisch katholischen Kirche Thomas… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Au — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Broken/Sankt-Joseph-Universität — Die Sankt Joseph Universität (frz. Université Saint Joseph (USJ), arab. جامعة القديس يوسف, engl. Saint Joseph University) ist eine konfessionelle, nichtstaatliche Universität in Beirut Aschrafiyya, die von den Jesuiten im Jahre 1875 gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt-Joseph-Universität — Die Sankt Joseph Universität (frz. Université Saint Joseph (USJ), arab. جامعة القديس يوسف, engl. Saint Joseph University) ist eine konfessionelle, nichtstaatliche Universität in Beirut Aschrafiyya, die von den Jesuiten im Jahre 1875 gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • USJ — Die Sankt Joseph Universität (frz. Université Saint Joseph (USJ), arab. جامعة القديس يوسف, engl. Saint Joseph University) ist eine konfessionelle, nichtstaatliche Universität in Beirut Aschrafiyya, die von den Jesuiten im Jahre 1875 gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Saint Joseph — Die Sankt Joseph Universität (frz. Université Saint Joseph (USJ), arab. جامعة القديس يوسف, engl. Saint Joseph University) ist eine konfessionelle, nichtstaatliche Universität in Beirut Aschrafiyya, die von den Jesuiten im Jahre 1875 gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • Eparchie Aleppo — Basisdaten Kirche Chaldäisch Katholische Kirche …   Deutsch Wikipedia

  • Christen im Irak — Die Christen im Irak bilden unter den Religionsgemeinschaften im Irak von jeher nur eine religiöse Minderheit, die einer andersgläubigen Mehrheit, zunächst dem Zoroastrismus, seit dem 7. Jh. dem Islam, gegenübersteht. Kirchengeschichtlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Kongregation für die orientalischen Kirchen — Basisdaten Name: Kongregation für die orientalischen Kirchen (lat. Congregatio pro Ecclesiis Orientalibus) Sitz: Palazzo dei Convertendi Via della Conciliazione 34 00193 Roma Kardinalpräfekt: Leonardo Kardinal Sandri (seit 2007) …   Deutsch Wikipedia

  • Sarhad Jammo — Mar Sarhad Yawsip K. Jammo (* 14. März 1941 in Bagdad) ist ein Bischof der chaldäisch katholischen Kirche und Liturgiewissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”