Arauca (Kolumbien)
Arauca
Flagge
Wappen
Daten
Hauptstadt Arauca
Gouverneur Freddy Forero Requiniva (2008-)
Fläche 23.818 km²
Einwohner (Gesamt)
 – Volkszählung 2005
 – Bevölkerungsdichte
 
232.118 
9,7 Einwohner/km²
Urbanisierung 51%
Alphabetisierungsrate 82,5%
Gemeindeanzahl 7
Volksbezeichnung araucano
Wichtige Städte Arauquita, Saravena
Karte
Lage von Arauca in Kolumbien

Das Departamento del Arauca ist eine Provinz im Osten Kolumbiens.

Es grenzt im Norden und Osten an Venezuela und im Süden an die Provinzen Vichada und Casanare; im Westen liegt Boyacá.

Die Förderung von Öl (30% von Kolumbien) und extensive Rinderhaltung sind die wichtigsten Wirtschaftszweige. Die unterentwickelte Landwirtschaft setzt auf Mais, Kakao, Yuca und Bohnen. Weiterhin spielen Fischfang und das Abholzen des Waldes eine wichtige Rolle.

Sehenswert ist die Sierra Nevada del Cocuy.

Administrative Unterteilung

Das Departamento del Arauca besteht aus sieben Gemeinden. Die Einwohnerzahlen sind auf Grundlage der Volkszählung 2005 des DANE angegeben.

Städte und Gemeinden (Municipios):

  1. Arauca (75.557)
  2. Arauquita (36.745)
  3. Cravo Norte (3.661)
  4. Fortul (21.851)
  5. Puerto Rondón (3.962)
  6. Saravena (42.766)
  7. Tame (47.576)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arauca (Stadt) — Arauca Basisdaten Fläche: 5.841 km2 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Arauca — Der Ausdruck Arauca bezeichnet: eine Provinz in Kolumbien, siehe Arauca (Kolumbien). eine Stadt in Kolumbien, siehe Arauca (Stadt). einen Fluss in Kolumbien und Venezuela, siehe Arauca (Fluss) …   Deutsch Wikipedia

  • Arauca — Arạuca,   1) Hauptstadt des Departaments Arauca, Kolumbien, am rechten Ufer des Río Arauca, 29 600 Einwohner.    2) Departamento in Kolumbien.    3) der, Río Arauca, Nebenfluss des Orinoco, etwa 1 000 km lang, entspringt in den Ostanden und… …   Universal-Lexikon

  • Kolumbien — República de Colombia Republik Kolumbien …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Kolumbien — República de Colombia Republik Kolumbien …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Arauca — Basisdaten Staat Kolumbien Metropolitanbistum Erzbistum Nueva Pamplona …   Deutsch Wikipedia

  • Nationale Universität von Kolumbien — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universidad Nacional de Colombia Motto la: Inter Aulas Academiæ Quære Verum… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in Kolumbien — Die Römisch katholische Kirche in Kolumbien ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Bistümer in Kolumbien …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Kolumbien — Die römisch katholische Kirche in Kolumbien ist die siebtgrößte Landeskirche der Katholischen Weltkirche. Mit 38.406.000 Katholiken gehören ihr 86,29% der Einwohner des Landes an. Die 75 Jurisdiktionen des Landes sind in 13 Kirchenprovinzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Córdoba (Kolumbien) — Córdoba …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”