Arborea
Arborea
Kein Wappen vorhanden.
Arborea (Italien)
Arborea
Staat: Italien
Region: Sardinien
Provinz: Oristano (OR)
Lokale Bezeichnung: Arborea
Koordinaten: 39° 46′ N, 8° 35′ O39.7666666666678.5833333333333Koordinaten: 39° 46′ 0″ N, 8° 35′ 0″ O
Fläche: 115 km²
Einwohner: 4.068 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 35 Einw./km²
Postleitzahl: 09092
Vorwahl: 0783
ISTAT-Nummer: 095006
Demonym: Arborensi
Schutzpatron: San Giovanni Bosco
Website: Arborea

Arborea ist der Name einer Kleinstadt mit 4068 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Provinz Oristano auf Sardinien in Italien.

Die Nachbargemeinden sind: Marrubiu, Santa Giusta und Terralba.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Stadt wurde 1928 unter dem faschistischen Regime Mussolinis mit dem Namen Mussolinia streng geometrisch angelegt. Nach dem Krieg wurde Mussolinia in Arborea umbenannt. An der Stelle, an der sich der Ort Arborea befindet, war über Jahrhunderte ausschließlich Moor, das ab 1919 in einem Urbarmachungsprojekt trockengelegt wurde. Große Teile der so gewonnenen Agrarflächen wurden an Siedler aus Venetien übergeben. Bis heute sprechen diese in der dritten und vierten Generation zum Teil einen venetischen Dialekt in einer ansonsten sardischen Umgebung.

Wirtschaft

Einen wesentlichen Anteil zur wirtschaftlichen Entwicklung von Arborea hat die 1956 gegründete Milchverarbeitungsgenossenschaft 3A Assegnatari Associati Arborea beigetragen.

Weblinks

 Commons: Arborea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arborea — Blason Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Arborea — Saltar a navegación, búsqueda Arborea Escudo …   Wikipedia Español

  • Arborea — Arborēa, einer der 4 Gerichtsbezirke, in welche nach Vertreibung der Sarazenen (1052) die Insel Sardinien zerfiel. Die von Martini 1846 veröffentlichten Pergamente von A. über die alte Geschichte Sardiniens sind gefälscht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • ARBOREA — Sardiniae urbs Archiepiscopalis in ora occidua, a litore 6 mill. pass. distans, inter Sassarim et Calarim ad merid. 60. mill. pass. circiter; a Bosa 30. in Austrum; aegre ob aeris inclementiam habitata, vulgo Oristagni. Habuit Dominos seu Iudices …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Arborea — otheruses4|the town in Italy|other uses|Arborea (disambiguation)Infobox CityIT img coa =arborea Stemma.png official name = Comune di Arborea name=Arborea region = Sardinia province = Oristano (OR) elevation m = area total km2 = 115 population as… …   Wikipedia

  • Arborea — Pequeña ciudad de la isla de Cerdeña, en Italia Arborea era uno de los cuatro juzgados en que estaba dividida la isla de Cerdeña hacia el año 1000. El primer juez del que se tienen noticias fue Mariano I de Zori (1060 1070). En 1070 el juez… …   Enciclopedia Universal

  • Arborea — Original name in latin Arborea Name in other language Arborea, Arboree, Mussolinia, Mussolinia di Sardegna, Villaggio Mussolini State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 39.77444 latitude 8.58194 altitude 13 Population 3927 Date 2012 02… …   Cities with a population over 1000 database

  • Arborea — Sp Arborėja Ap Arborea L Italija (Sardinija) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Arborea (disambiguation) — Arborea can refer to: *Giudicato of Arborea, an historical region in Sardinia, Italy *Arborea, a town within the above giudicato *Arborea (plane), a fictional place in the Dungeons Dragons role playing game *Genus of Ediacaran (Precambrian)… …   Wikipedia

  • Arborea (Begriffsklärung) — Arborea steht für: eine italienische Stadt auf Sardinien, siehe Arborea eine landwirtschaftlich geprägte Region am Unterlauf des Tirso Arborea (Region) ein historische Gebiet auf Sardinien, siehe Judikat Arborea ein Dorf in Rumänien, siehe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”