Architekturzentrum

Architekturzentren, Architekturmuseen und Architekturforen sind kulturelle Einrichtungen die das Ziel haben, Wissen über Architektur, Städtebau und Baukultur einer breiten Bevölkerung zu vermitteln. Dafür bedienen sie sich unterschiedlicher Mittel wie Ausstellungen, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Exkursionen und weitere. Häufig bieten sie auch spezielle Programme für Kinder, Schulen und Kindergärten an. Die Architekturpädagogik als Teilbereich der Kunstpädagogik liefert den wissenschaftlichen Hintergrund dieser Wissensvermittlung.

Inhaltsverzeichnis

Zentren und Museen in Deutschland

Architekturzentren setzen oftmals die Ziele der Initiative Architektur und Baukultur auf lokaler Ebene um. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, die gesellschaftliche Wertschätzung der Baukultur zu erhöhen.

Zentren und Museen in der Schweiz

Zentren und Museen in Österreich

Zentren und Museen in Rest-Europa

In den Niederlanden und bald auch in Frankreich gibt es ein nationales Zentrum, das die nationale Architektur sammelt und dokumentiert und aktuelle Diskurse übergreifend thematisiert. Auf lokaler Ebene gibt es dann kleine Zentren, die näher am Bürger sind, die sich mit konkreten Fragestellungen vor Ort auseinandersetzen. Die Neubauten und Anstrengungen in Frankreich und Großbritannien zeigen, welch große Bedeutung man den Architekturzentren beimisst. Sie werden als wichtiger Baustein und Beitrag für die Verbesserung der Baukultur gesehen.

  • Architecture Forum/Europäisches Architekturforum, gegr. 1999, virtueller Sitz am Berlage Institut Rotterdam, gefördert durch die EU-Kommission

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Architekturzentrum Wien — (Az W) Daten Ort Wien 7, Museumsquartier Art Architekturmuseum Eröffnung 1993 Leitung Verein Architekturzentrum W …   Deutsch Wikipedia

  • Kasseler Architekturzentrum — Das Kasseler Architekturzentrum wurde 1998 gegründet durch die Ortsgruppe Kassel des Bundes Deutscher Architekten (Abk.: BDA). Es ist ein Forum für Veranstaltungen im Bereich des Planens und Bauens und Standort für eine stete Architektur… …   Deutsch Wikipedia

  • Architekturforum — Architekturzentren, Architekturmuseen und Architekturforen sind kulturelle Einrichtungen die das Ziel haben, Wissen über Architektur, Städtebau und Baukultur einer breiten Bevölkerung zu vermitteln. Dafür bedienen sie sich unterschiedlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Architekturmuseum — Architekturzentren, Architekturmuseen und Architekturforen sind kulturelle Einrichtungen die das Ziel haben, Wissen über Architektur, Städtebau und Baukultur einer breiten Bevölkerung zu vermitteln. Dafür bedienen sie sich unterschiedlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • BlueBox Bochum — Außenansicht der BlueBox Bochum (2011) Die BlueBox Bochum gehört zum Campus der Hochschule Bochum und bietet den Architekturstudenten seit der Wiedereröffnung im Mai 2011 auf 3.500 Quadratmetern Platz für 350 Arbeitsplätze und Veranstaltungen mit …   Deutsch Wikipedia

  • Bogdan Bogdanovic — Bogdan Bogdanović (* 20. August 1922 in Belgrad, Jugoslawien, heute Serbien) ist ein bedeutender serbischer Architekt, Stadttheoretiker und Essayist. Von 1972 an Professor an der Universität Belgrad. 1982 bis 1987 Bürgermeister von Belgrad. Autor …   Deutsch Wikipedia

  • Elke Krasny — (* 1965) ist eine österreichische Kuratorin, Stadtforscherin, Kulturtheoretikerin und Kunstpädagogin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Werke 4 Publikationen …   Deutsch Wikipedia

  • MuQua — Das MuseumsQuartier, kurz MQ, ist ein 60.000 m² großes Areal im 7. Wiener Gemeindebezirk Neubau nahe dem Zentrum der Stadt. Zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung war es das achtgrößte Kulturareal der Welt. Das MuseumsQuartier befindet sich, von der …   Deutsch Wikipedia

  • Museumsquartier — Das MuseumsQuartier, kurz MQ, ist ein 60.000 m² großes Areal im 7. Wiener Gemeindebezirk Neubau nahe dem Zentrum der Stadt. Zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung war es das achtgrößte Kulturareal der Welt. Das MuseumsQuartier befindet sich, von der …   Deutsch Wikipedia

  • Museumsquartier (Wien) — Das MuseumsQuartier, kurz MQ, ist ein 60.000 m² großes Areal im 7. Wiener Gemeindebezirk Neubau nahe dem Zentrum der Stadt. Zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung war es das achtgrößte Kulturareal der Welt. Das MuseumsQuartier befindet sich, von der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”