Takaoka

Takaoka
Takaoka-shi
高岡市
Takaoka (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Chūbu
Präfektur: Toyama
Koordinaten: 36° 45′ N, 137° 2′ O36.754166666667137.02583333333Koordinaten: 36° 45′ 15″ N, 137° 1′ 33″ O
Basisdaten
Fläche: 209,38 km²
Einwohner: 175.362
(1. Juli 2011)
Bevölkerungsdichte: 838 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 16202-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Takaoka
Blume: Erythronium japonicum
Blühender Baum: Adresse: Takaoka City Hall
7-50, Hirokouji
Takaoka-shi
Toyama 933-8601
Webadresse: http://www.city.takaoka.toyama.jp
Lage Takaokas in der Präfektur Toyama
Lage Takaokas in der Präfektur

Takaoka (jap. 高岡市, -shi) ist nach Toyama die zweitgrößte Stadt der Präfektur Toyama auf Honshu, der Hauptinsel von Japan.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Im Westen von Takaoka liegt der Berg Futagami. Der Hauptteil von Takaokas Stadtfläche ist eine ausgedehnte Ebene, die von den Flüssen Oyabe und Sho durchzogen wird. Das Stadtzentrum liegt im Landesinneren und grenzt an die Toyama-Küste im Norden, wo der Fushiki-Hafen liegt.

Geschichte

Die Stadt wurde am 1. April im Jahre 1889 aus mehreren kleineren Städten gegründet.

Sehenswürdigkeiten

  • Ruinen der Burg Takaoka (高岡城)
Burg Takaoka


Verkehr

Bahnhof Takaoka


Söhne und Töchter der Stadt

Partnerstädte

Angrenzende Städte und Gemeinden

Weblinks

 Commons: Takaoka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Takaoka — shi (高岡市) Tramway à Takaoka Administration Pays Japon Région Chūbu Préfecture Toyama …   Wikipédia en Français

  • Takaoka — Takaoka,   Stadt in der Präfektur Toyama, Japan, auf Honshū, in der Toyama Ebene am Nordfuß der Japanischen Alpen, 173 600 Einwohner; Metallwaren , chemische und Papierindustrie.   Geschichte:   Takaoka blühte nach Anlage seiner Burg (1609) rasch …   Universal-Lexikon

  • Takaoka — ▪ Japan  city, Toyama ken (prefecture), Honshu, Japan, on the lower reaches of the Shō River. The city was founded with the construction of Takaoka Castle in 1609. It became a trade centre, known for its manufacture of metalware. Based on the… …   Universalium

  • takaoka — təˈkäōkə, ˈkau̇kə adjective Usage: usually capitalized Etymology: from Takaoka, city of central Japan : of or from the city of Takaoka, Japan : of the kind or style prevalent in Takaoka …   Useful english dictionary

  • Takaoka — Original name in latin Takaoka Name in other language Takaoka State code JP Continent/City Asia/Tokyo longitude 36.75 latitude 137.01667 altitude 8 Population 170077 Date 2012 01 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • Takaoka — ► C. de Japón, en el O de la isla de Hondo, prefectura de Toyama; 175 538 h …   Enciclopedia Universal

  • takaoka — ta·ka·oka …   English syllables

  • Takaoka (Begriffsklärung) — Takaoka bezeichnet: eine Stadt in der Präfektur Aichi: Takaoka (Aichi) (heute: Toyota (Aichi)) eine Stadt in der Präfektur Kōchi: Takaoka (Kōchi) (heute: Tosa (Kōchi)) eine Stadt in der Präfektur Miyazaki: Takaoka (Miyazaki) (heute: Miyazaki… …   Deutsch Wikipedia

  • Takaoka (Miyazaki) — Takaoka chō (高岡町, Takaoka chō?) était un bourg (町, chō …   Wikipédia en Français

  • Takaoka Manten Hotel Ekimae — (Takaoka,Япония) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: 933 0023 Тоя …   Каталог отелей


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»