Unterpräfektur


Unterpräfektur

Als Unterpräfektur werden in verschiedenen Ländern Verwaltungseinheiten unterhalb der Präfektur-, Provinz- oder Gemeindeebene bezeichnet.

Frankreich

Sous-préfecture in Verdun

In Frankreich bezeichnet die Unterpräfektur (frz. sous-préfecture) eine Verwaltungsebene unterhalb des Départements und der Region.

Der Standort der Unterpräfektur ist die Hauptstadt (frz. chef-lieu) eines Arrondissements; der oberste Verwaltungsbeamte eines Arrondissements ist der Unterpräfekt (frz. sous-préfet).

In den Hauptstädten der Départements gibt es keine Unterpräfekturen, hier sind auch die Präfekturen zuständig.

Brasilien

In Brasilien bezeichnet die Unterpräfektur (port. subprefeitura) eine untergeordnete Verwaltungseinheit einiger großer Gemeinden, darunter São Paulo und Rio de Janeiro. Der Unterpräfekt (port. subprefeito) wird in der Regel vom prefeito, dem Bürgermeister, ernannt.

Japan

In Japan ist die Unterpräfektur (jap. 支庁, shichō, wörtlich: „Zweigamt, -behörde“) eine untergeordnete Verwaltungseinheit einiger Präfekturen. Hokkaidō und Yamagata sind vollständig in Unterpräfekturen unterteilt, in anderen Präfekturen sind nur einzelne Gebiete, vor allem Inseln und entlegene Bergregionen, als Unterpräfekturen organisiert.

Unterpräfekturen in Japan:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unterpräfektur Ōshima — bezeichnet eine Unterpräfektur in der: Präfektur Kagoshima: Unterpräfektur Ōshima (Kagoshima) Präfektur Tokio: Unterpräfektur Ōshima (Tokio) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Kasai — Lage der Unterpräfektur Tokachi Tokachi (jap. 十勝支庁, Tokachi shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 10.830,99 km² und eine Einwohnerzahl von 358.653 (Stand: 30. September 2006). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Kushiro-no-Kuni — Lage der Unterpräfektur Kushiro Kushiro (jap. 釧路支庁, Kushiro shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 5.996,38 km² und eine Einwohnerzahl von 271.196 (Stand: 31. Juli 2004). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Kushiro-no-kuni — Lage der Unterpräfektur Kushiro Kushiro (jap. 釧路支庁, Kushiro shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 5.996,38 km² und eine Einwohnerzahl von 271.196 (Stand: 31. Juli 2004). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Kushironokuni — Lage der Unterpräfektur Kushiro Kushiro (jap. 釧路支庁, Kushiro shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 5.996,38 km² und eine Einwohnerzahl von 271.196 (Stand: 31. Juli 2004). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Mashike — Lage der Unterpräfektur Rumoi Rumoi (jap. 留萌支庁, Rumoi shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 4.019,97 km² und eine Einwohnerzahl von 61.488 (Stand: 2005). Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Sapporo — Lage der Unterpräfektur Ishikari Ishikari (jap. 石狩支庁, Ishikari shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 3.539,84 km² und eine Einwohnerzahl von 2.310.001 (Stand: 1. Oktober 2005). In der Unterpräfektur… …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Soya — Lage der Unterpräfektur Sōya Sōya (jap. 宗谷支庁, Sōya shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 4.050,84 km² und eine Einwohnerzahl von 75.665 (Stand: 2005). Sōya ist die nördlichste Unterpräfektur Japans.… …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Urakawa — Lage der Unterpräfektur Hidaka Hidaka (jap. 日高支庁, Hidaka shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 4.811,91 km² und eine Einwohnerzahl von 82.281 (Stand: 30. September 2005). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Unterpräfektur Abashiri — Lage der Unterpräfektur Abashiri Abashiri (jap. 網走支庁, Abashiri shichō) ist eine Unterpräfektur der Präfektur Hokkaidō. Sie hat eine Fläche von 10.690,09 km² und eine Einwohnerzahl von 329.446 (Stand: 31. Juli 2004). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia