Bradley F. Granger

Bradley F. Granger
Bradley F. Granger

Bradley Francis Granger (* 12. März 1825 in Lowville, Lewis County, New York; † 4. November 1882 in Ann Arbor, Michigan) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1861 und 1863 vertrat er den Bundesstaat Michigan im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Bradley Granger besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat. Nach einem anschließenden Jurastudium und seiner im Jahr 1847 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Tecumseh (Michigan) in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Später verlegte er seinen Wohnsitz und seine Anwaltskanzlei nach Ann Arbor.

Politisch wurde Granger Mitglied der im Jahr 1854 gegründeten Republikanischen Partei. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1860 wurde er im ersten Wahlbezirk von Michigan in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 4. März 1861 die Nachfolge von William Alanson Howard antrat. Bis zum 3. März 1863 konnte er eine Legislaturperiode im Kongress absolvieren. Diese war von den Ereignissen des Bürgerkrieges geprägt.

Nach seinem Ausscheiden aus dem US-Repräsentantenhaus zog sich Bradley Granger aus der Politik zurück. In den folgenden Jahren praktizierte er wieder als Anwalt. Er starb am 4. November 1882 in Ann Arbor.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Bradley F. Granger — Bradley Francis Granger (March 12, 1825 November 4, 1882) was a politician from the U.S. state of Michigan. Granger was born in Lowville, New York and attended the public schools. He studied law, was admitted to the bar in 1847, and commenced… …   Wikipedia

  • Granger (name) — Granger is a surname of English and French origin. It is an occupational name for a farm bailiff. [http://www.ancestry.com/facts/Grainger name meaning.ashx Granger Name Meaning and Origin] Retrieved on 2007 12 01] The farm bailiff oversaw the… …   Wikipedia

  • Granger — ist der Familienname folgender Personen: Amos P. Granger (1789–1866), amerikanischer Politiker Ann Granger (* 1939), britische Krimi Schriftstellerin Belinda Granger (* 1970), australische Triathletin Bradley F. Granger (1825–1882),… …   Deutsch Wikipedia

  • Danny Granger — No. 33   Indiana Pacers Forward Personal information Date of birth …   Wikipedia

  • Danny Granger — Spielerinformationen Voller Name Danny Granger, Jr …   Deutsch Wikipedia

  • Frederick Van Ness Bradley — (1939) Frederick Van Ness Bradley (* 12. April 1898 in Chicago, Illinois; † 24. Mai 1947 in New London, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1939 und 1947 vertrat er den …   Deutsch Wikipedia

  • Nathan B. Bradley — Nathan Ball Bradley (* 28. Mai 1831 in Lee, Berkshire County, Massachusetts; † 8. November 1906 in Bay City, Michigan) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1873 und 1877 vertrat …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Bradley — (* 1. April 1808 in East Bloomfield, Ontario County, New York; † 5. August 1847 in New York City) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen März und August 1847 vertrat er den Bundesstaat Michigan im US Repräsentantenhaus. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • Villanova Wildcats men's basketball — Infobox CBB Team name = Villanova Wildcats logo size = 150 university = Villanova University conference = Big East Conference conference short = Big East division = city = Villanova stateabb = PA state = Pennsylvania coach = Jay Wright tenure =… …   Wikipedia

  • Fernando C. Beaman — Fernando Cortez Beaman (* 28. Juni 1814 in Chester, Windsor County, Vermont; † 27. September 1882 in Adrian, Michigan) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1861 und 1871 ver …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»