Frank Bateman Keefe


Frank Bateman Keefe

Frank Bateman Keefe (* 23. September 1887 in Winneconne, Winnebago County, Wisconsin; † 5. Februar 1952 in Neenah, Wisconsin) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1939 und 1951 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Frank Keefe besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat und danach bis 1906 die Oshkosh State Normal School. In den Jahren 1906 und 1907 arbeitete er als Lehrer in Viroqua. Nach einem anschließenden Jurastudium an der University of Michigan in Ann Arbor und seiner im Jahr 1910 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Oshkosh in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Zwischen 1922 und 1928 fungierte Keefe als Staatsanwalt im Winnebago County. Außerdem war er Präsident der Oshkosh Bank.

Politisch war Keefe Mitglied der Republikanischen Partei. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1938 wurde er im sechsten Wahlbezirk von Wisconsin in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 1939 die Nachfolge von Michael Reilly antrat. Nach fünf Wiederwahlen konnte er bis zum 3. Januar 1951 sechs Legislaturperioden im Kongress absolvieren. Dort wurden bis 1941 noch weitere New-Deal-Gesetze der Bundesregierung verabschiedet. Zwischen 1941 und 1945 prägten die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges auch die Arbeit des Kongresses. In seinen letzten Jahren im US-Repräsentantenhaus erlebte Keefe den Beginn des Kalten Krieges.

Im Jahr 1950 verzichtete Frank Keefe auf eine weitere Kandidatur. Nach seinem Ausscheiden aus dem US-Repräsentantenhaus arbeitete er wieder als Anwalt. Er starb am 5. Februar 1952 in Neenah und wurde in Oshkosh beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frank Bateman Keefe — (September 23, 1887 – February 5, 1952), was a Republican member of the United States House of Representatives from 1939 1951, serving Wisconsin s 6th District.Born in Winneconne, Wisconsin, he graduated from what is today the University of… …   Wikipedia

  • Keefe — ist der Familienname folgender Personen: Adam Keefe (Basketballspieler) (* 1970), US amerikanischer Basketballspieler Adam Keefe (Eishockeyspieler) (* 1984), kanadischer Eishockeyspieler Emmett Keefe (1893–1965), US amerikanischer Footballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Michael O'Keefe — For the Australian physicist, see Michael A. O Keefe. Michael O Keefe Born Raymond Peter O Keefe Jr. April 24, 1955(1955 04 24) (age 56) Mount Vernon, New York, U.S. Occupation Actor Years active …   Wikipedia

  • Michael O'Keefe — est un acteur et réalisateur américain né le 24 avril 1955 à Mount Vernon, New York (États Unis). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 2.1 comme acteur …   Wikipédia en Français

  • Michael Reilly — For other people named Mike Reilly, see Mike Reilly (disambiguation). Michael K. Reilly Michael Kieran Reilly (1869–1944), was a Democratic member of the United States House of Representatives from 1913–1917 and again from 1930–1939, serving… …   Wikipedia

  • 77th United States Congress — Dates of SessionsTwo sessions, roughly paralleling the calendar years 1941 and 1942: *First Session: January 3 1941 to January 2 1942 *Second Session: January 5 1942 to December 16 1942.Previous: 76th Congress • Next: 78th CongressMajor… …   Wikipedia

  • List of University of Michigan legislator alumni — Where the date or fact of graduation is uncertain (MDNG) is used to indicate matriculated, did not graduate Legislator A*Jackson Leroy Adair, (LAW: JD 1911) a Congressional Representative from Illinois. *John Beard Allen, (LAW: 1869?) a Delegate… …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Wisconsin — Paul Ryan, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Wisconsin …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Reilly — Michael Kieran Reilly (* 15. Juli 1869 in Empire, Fond du Lac County, Wisconsin; † 14. Oktober 1944 in Neptune, New Jersey) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1913 und 1917 sowie nochmals von 1930 bis 1939 vertrat er den …   Deutsch Wikipedia

  • William Van Pelt — William Kaiser Van Pelt (* 10. März 1905 in Glenbeulah, Sheboygan County, Wisconsin; † 2. Juni 1996 in Fond du Lac, Wisconsin) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1951 und 1965 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US… …   Deutsch Wikipedia