Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen


Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen

Es wird zwischen zwei Arten von unbemannten Raumfahrtmissionen unterschieden, den Raumsonden und den Erdsatelliten.

Maßgebender Unterschied ist die Geschwindigkeit von 11,2 km/s, welche eine Raumsonde überschreiten muss, um das Schwerefeld der Erde ganz verlassen und beispielsweise zum Mars fliegen zu können (Fluchtgeschwindigkeit). Wird die Fluchtgeschwindigkeit nicht erreicht, bleibt das Raumfahrzeug im Schwerefeld der Erde und wird damit entweder ein, dem Mond vergleichbarer, allerdings künstlicher, Satellit oder fällt zurück auf die Erde. Daneben werden auch Raumflugkörper, die aus dem Schwerefeld der Erde in das des Mondes wechseln, als Raumsonden bezeichnet. Für das Verlassen unseres Sonnensystems (z. B. Voyager 1) ist eine Fluchtgeschwindigkeit von etwa 42 km/s nötig.

Und auch Raumfahrzeuge, ohne Rücksicht auf die Missionsspezifikationen, in einem Halo-Orbit an einem der Lagrange-Punkte L1 und L2 werden zu den Raumsonden gezählt, da sich diese Fahrzeuge nicht mehr in einer Umlaufbahn um die Erde befinden.

Inhaltsverzeichnis

Raumsonden

Nation/Organisation Name Beginn Ende Zielobjekt(e)
SU / RU Lunik-Mission 1958 1960 Erdmond
SU / RU Luna-Programm 1963 1976 Erdmond
SU / RU Venera Mission 1961 1984 Venus
SU / RU Marsmissionen der Sowjetunion 1960 1974 Mars
SU / RU Vega 1 + Vega 2 1984 1986 Venus und Halley
SU / RU Fobos 1988 1989 Marsmond Phobos
SU / RU Mars 96 1996 1996 Mars
SU / RU Fobos-Grunt 2011 - Marsmond Phobos
SU / RU Luna-Glob 2012 - Erdmond
SU / RU Venera D 2016 - Venus
USA Pioneer 1958 1996 Sonnensystem und Planeten
USA Pioneer 10 1972 2003 Jupiter
USA Pioneer 11 1973 1995 Jupiter und Saturn
USA Pioneer-Venus 1978 1992 Venus
USA Ranger 1961 1965 Erdmond
USA Surveyor 1966 1968 Erdmond
USA Lunar Orbiter 1966 1968 Erdmond
USA Explorer 33 1966 1966 Erdmond
USA Explorer 35 1966 1966 Erdmond
USA Mariner 1962 1975 Merkur, Venus und Mars
USA Explorer 49 1973 1973 Erdmond
USA Viking 1975 1982 Mars
USA Voyager 1 1977 1981 Jupiter, Saturn
USA Voyager 2 1977 1990 Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun
USA ISEE-3/ICE 1978 1997 Kometen
USA Magellan 1989 1994 Venus
USA / BRD Galileo 1989 2003 Asteroiden, Jupiter
USA Mars Observer 1992 1993 Mars
USA Clementine 1994 1994 Erdmond
USA Wind 1994 1998 Wechselwirkung Sonne/Erde
USA NEAR 1996 2001 Asteroiden
USA Mars Global Surveyor 1996 2006 Mars
USA Mars Pathfinder 1996 1997 Mars
USA ACE 1997 - Partikel
USA AsiaSat 3 1998 1998 Erdmond
USA Lunar Prospector 1998 1999 Erdmond
USA Deep Space 1 1998 2001 Asteroiden, Kometen
USA Mars Climate Orbiter 1998 1999 Mars
USA Mars Polar Lander 1999 1999 Mars
USA Deep Space 2 1999 1999 Mars
USA Stardust 1999 2006 interstellarer Staub, Asteroiden, Kometen
USA 2001 Mars Odyssey 2001 - Mars
USA WMAP 2001 2010 Kosmische Hintergrundstrahlung
USA Genesis 2001 2004 Sonnenwind
USA CONTOUR 2002 2002 Kometen
USA Mars Exploration Rover A (Spirit) 2003 2011 Mars
USA Mars Exploration Rover B (Opportunity) 2003 - Mars
USA Spitzer-Weltraumteleskop 2003 - Infrarotteleskop
USA MESSENGER 2004 2011 * Merkur
USA Deep Impact 2005 2005 Komet Tempel 1
USA Mars Reconnaissance Orbiter 2005 2010 * Mars
USA New Horizons 2006 2015 * Pluto
USA STEREO 2006 - Wechselwirkung Sonne/Erde und Sonne
USA EPOXI 2007 2011 Komet 103P/Hartley 2
USA Phoenix 2007 2008 Mars
USA Dawn 2007 2015 * Asteroiden
USA NEAP 201X - Asteroid Nereus
USA Lunar Reconnaissance Orbiter mit LCROSS 2009 - Erdmond
USA Kepler 2009 - Astronomie
USA Mars Science Laboratory 2011 - Mars
USA Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer 2013 - Erdmond
USA Juno 2011 - Jupiter
USA MAVEN 2013 - Mars
USA Mars Science and Telecommunications Orbiter 2013 - Mars
USA OSIRIS-REx 2016 - Asteroid 1999 RQ36
ESA Giotto 1985 1992 Kometen
ESA Mars Express und Beagle 2 2003 - Mars
ESA SMART-1 2003 2006 Erdmond
ESA Rosetta 2004 - Kometen
ESA Venus Express 2005 - Venus
ESA ExoMars 2018 - Mars
ESA BepiColombo 2013 - Merkur
ESA Solar Orbiter 2015 - Sonne
ESA Mars Sample Return 2016 - Mars
JPN Sakigake 1985 1995 Kometen
JPN Suisei 1985 1991 Kometen
JPN Hiten 1990 1993 Erdmond
JPN Nozomi 1998 2003 Mars
JPN Hayabusa 2003 2010 Asteroiden
JPN Kaguya 2007 2009 Erdmond
JPN Akatsuki 2010 2010 Venus
JPN LUNAR-A 2010 - Erdmond
CHN Chang'e-1 2007 2009 Erdmond
CHN KuaFu 2012 - Sonne
IND Chandrayaan-1 2008 - Erdmond
IND Chandrayaan-2 2013 - Erdmond
AMSAT P5A 2018 - Mars
Int. Helios 1 1974 1986 Sonne
Int. Helios 2 1976 1981 Sonne
Int. Ulysses 1990 2008 Sonne
Int. SOHO 1995 - Sonne
Int. Cassini-Huygens 1997 - Saturn und Saturnmond Titan

(*) Ende der Primärmission

Erdsatelliten

Sowjetunion / Russland

USA

Daneben starteten die USA eine Vielzahl militärischer Satelliten.

Europa

ESRO

  • Iris 1 (ESRO-1B) 1967
  • Iris 2 (ESRO-2B) 1968
  • Boreas (ESRO-1B) 1969
  • HEOS-2, 1972-1974
  • TD-1A, 1972-1974
  • ESRO-4, 1972-1974

ESA

Deutschland

  • AZUR (GRS A) 1969 Forschungssatellit
  • CRISTA 1994 und 1997 (Erdbeobachtung)
  • Dial 1970 Forschungssatellit
  • ROSAT 1990–1999 (Röntgenteleskop)
  • AEROS A und B, 1972 und 1974, Forschungssatelliten
  • CHAMP, 2000, Forschungssatellit
  • TerraSAR, 2007 Radar-Satellit
  • RapidEye, 2008, Konstellation von 5 Satelliten (optische Kameras)
  • TanDEM, 2010 Radar-Satellit

Frankreich

Großbritannien

Asien

China

Israel

Japan

  • ALOS (Erdbeobachtungssatellit)
  • ASTRO
    • ASTRO-A (HINOTORI, Röntgenteleskop zur Sonnenbeobachtung)
    • ASTRO-B (TENMA, Röntgenteleskop)
    • ASTRO-C (GINGA, Röntgenteleskop)
    • ASTRO-D (ASCA, Röntgenteleskop)
    • ASTRO-E (Röntgenteleskop, Fehlschlag)
    • ASTRO-E2 (Röntgenteleskop)
    • ASTRO-F (Infrarotteleskop)
    • ASTRO-G (Radioteleskop)
    • ASTRO-H (Röntgenteleskop)
  • Corsa-B (Röntgenteleskop)
  • ETS-VII (Docking Manöver)
  • ETS-VIII (Technologie)
  • HALCA (Radioteleskop)
  • JERS-1 (Erdbeobachtung)
  • MicroLab-Sat 1 (Technology)
  • OICETS (Kirari, Optische Links)
  • Ōsumi (Technologieerprobungssatellit)
  • QZSS (Technologie, Positionsbestimmung)
  • Remei (Erdbeobachtungssatellit)
  • SDS-1 (Technologie)
  • SFU 1 (Technologie, Infrarotteleskop)
  • Solar-A (Yohkoh, Sonnenbeobachtung)
  • Solar-B (Hinode, Sonnenbeabachtung)
  • SRATS (Taiyo, Messung von Sonnenstrahlung)
  • WINDS (Technologie)

Südkorea

Australien

Kanada

International

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der bemannten Raumfahrtmissionen — Dies ist eine vollständige chronologische Auflistung der bemannten Raumfahrtmissionen. Es sind sowohl orbitale als auch suborbitale Flüge enthalten. Seit 1961 gab es insgesamt 286 bemannte Raumflüge. Davon erreichten 277 die Erdumlaufbahn. Zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Wissenschaft — Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft allgemein 2 Mathematik 3 Physik 4 Chemie 5 Astronomie und Raumfahrt 5.1 Astronomische Objekte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste unbemannter Raumfahrtmissionen nach Missionsziel geordnet — Inhaltsverzeichnis 1 Erdmissionen 1.1 Frühe Satellitenprogramme 1.2 Erdbeobachtungssatelliten 1.3 Kommunikationssatelliten …   Deutsch Wikipedia

  • Raumfahrtmissionen — Eine Raumfahrtmission ist in der Raumfahrt der gesamte Ablauf von Planung, Bau, dem eigentlichen Flug und dessen Abwicklung eines Raumflugkörpers sowie die Auswertung der gewonnenen Daten. Nicht als Raumfahrtmissionen werden Flüge von Objekten in …   Deutsch Wikipedia

  • Chronologie der Marsmissionen — Diese Liste führt chronologisch geordnet alle Raumsonden auf, die mit dem Ziel gestartet wurden, den Planeten Mars zu erreichen. Dabei werden auch die Raumsonden genannt, die ihr Ziel wegen Fehlfunktionen oder anderer Gründe nicht erreicht haben; …   Deutsch Wikipedia

  • Chronologie der Venusmissionen — Diese Liste führt chronologisch geordnet alle Raumsonden auf, die mit dem Ziel gestartet wurden, den Planeten Venus zu erreichen. Dabei werden auch die Raumsonden genannt, die ihr Ziel wegen Fehlfunktionen oder anderer Gründe nicht erreicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Marsmission der SU — Mars 3 Sonde (ähnlich Mars 2, 6, 7) Mars 4 Sonde (ähnlich Mars 5) …   Deutsch Wikipedia

  • Marsmission der Sowjetunion — Mars 3 Sonde (ähnlich Mars 2, 6, 7) Mars 4 Sonde (ähnlich Mars 5) …   Deutsch Wikipedia

  • Marsmissionen der Sowjetunion — Mars 3 Sonde (ähnlich Mars 2, 6, 7) Mars 4 Sonde (ähnlich Mars 5) …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Raumfahrt — Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski Die Geschichte der Raumfahrt beginnt im frühen 20. Jahrhundert. Inhaltsverzeichnis 1 Visionäre und Vordenker …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.