Michael


Michael

Michael ist ein männlicher Vorname und Familienname. Zur weiblichen Form siehe Michaela.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname stammt aus dem Hebräischen (hebräisch ‏מיכאל‎ (Mikha'el)) und bedeutet „Wer ist wie Gott?“. Namensgeber ist der Erzengel Michael, der unter anderem die Taten der verstorbenen Menschen mit der Seelenwaage beurteilen soll.

Verbreitung

Michael ist ein sehr populärer Name in Deutschland und ist in den letzten 120 Jahren immer unter den hundert meistvergebenen Namen gewesen. Insgesamt ist er in diesem Zeitraum der zweithäufigste Name überhaupt (nach Peter).[1]

Anfang des 20. Jahrhunderts war Michael noch ein mäßig populärer Name. Ab Ende der 30er Jahre wurden immer mehr Jungen Michael genannt. Seit Beginn der 50er Jahre bis Mitte der 80er Jahre gehörte Michael zu den zehn meistvergebenen Jungennamen. Sowohl in den 50ern als auch in den 70ern war er einige Male sogar der häufigste Name für Neugeborene. Ab Mitte der 90er ist seine Popularität jedoch deutlich zurückgegangen.[2]

Patron

Der Erzengel Michael gilt als Schutzpatron des israelitischen wie des deutschen Volkes und der katholischen Kirche. Zahlreiche Heiligtümer und Kirchen sind ihm geweiht; diese sind unter Michaeliskirche aufgelistet. Er fungiert auch als Schutzheiliger für zahlreiche Berufsgattungen wie Apotheker, Bäcker, Kaufleute oder Polizeibeamte.

Namenstag

Namenstag ist der 29. September und auch der 8. März. In den Ostkirchen wird er am 8. November gefeiert.

Varianten

Bekannte Namensträger

Vorname

Familienname

Künstlername

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Michael – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Quellen

  1. "Beliebte Vornamen": Statistik alle Jahre
  2. "Beliebte Vornamen": Statistik Michael

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Michael — Michael …   Deutsch Wörterbuch

  • Michael I. — Michael hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Michael 2 Michael I. 3 Michael II./III. 4 Michael IV./... 5 Michael ... 6 kir …   Deutsch Wikipedia

  • Michael II. — Michael hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Michael 2 Michael I. 3 Michael II./III. 4 Michael IV./... 5 Michael ... 6 kir …   Deutsch Wikipedia

  • Michael IV. — Michael hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Michael 2 Michael I. 3 Michael II./III. 4 Michael IV./... 5 Michael ... 6 kir …   Deutsch Wikipedia

  • Michael — puede referirse a: Michael, nombre de pila de varón, equivalente a Miguel . Contenido 1 Personajes con el nombre Michael 2 Desambiguación de nombre y apellido 3 En la ficción …   Wikipedia Español

  • Michaël — Michael Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Michael ou Mickaël (parfois orthographié Micaël ou même Mikaël) est un prénom masculin d origine hébraïque (מיכאל). Il signifie « Qui est… …   Wikipédia en Français

  • Michael X — Michael X, richtig Michael de Freitas, (* 1933 in Trinidad und Tobago; † 16. Mai 1975 in Port of Spain) war ein selbsternannter schwarzer Revolutionär und Bürgerrechtsaktivist der 1960er Jahre in London. Er war auch bekannt als Michael Abdul… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael?! — Michael ?! Pour les articles homonymes, voir Michael. Michael ?! ホワッツマイケル? …   Wikipédia en Français

  • Michael I — may refer to: Michael I Rhangabes, Byzantine Emperor (died in 844) Michael I Cerularius, Patriarch Michael I of Constantinople (c. 1000–1059) Mikhail of Vladimir (died in 1176) Michael I Komnenos Doukas (died in 1215) Michael I of Russia… …   Wikipedia

  • Michael IX. — Michael IX. Palaiologos (griech.:Μιχαήλ Θ΄ Παλαιολόγος; * 17. April 1277; † 12. Oktober 1320 in Thessaloniki, Griechenland) herrschte als byzantinischer Mitkaiser von 1294/95 bis 1320. Michael IX. war der älteste Sohn von Andronikos II.… …   Deutsch Wikipedia