Eugenia, Bernhardine Desirée, Königin von Schweden

Eugenia, Bernhardine Desirée, Königin von Schweden

Eugenia, Bernhardine Desirée, Königin von Schweden, Bernhardine Desirée, Königin von Schweden. Dem reichen und angesehenen Handelshause Clary in Marseille war das merkwürdige Geschick vorbehalten, zwei seiner Tochter als Königinnen auf den Thronen Europa's zu erblicken. Die eine, mit Joseph Bonaparte vermählt, theilte mit ihm mehrere Jahre die königliche Würde theils in Neapel, theils in Spanien; die andere, mit dem General Bernadotte verheirathet, lebt jetzt als gekrönte und regierende Königin von Schweden an seiner Seite in Stockholm, und sieht von ihrem einzigen Sohn, dem Kronprinzen Oscar, eine blühende Nachkommenschaft ausgehen, die ihr auch noch in später Zukunft die Dauer eines so ungewöhnlichen Glucks verbürgt. Die Königin ist den 8. November 1781 geboren, und wurde den 16. August 1798 mit ihrem Gemahl verbunden. Sie konnte sich Anfangs nicht an den rauhen Norden gewöhnen, und ging deßhalb wieder nach Paris, wo sie noch mehrere Jahre lebte, bis sie endlich, dem Anschein nach für immer, nach Schweden zurückkehrte, wo sie durch Güte und Wohlthätigkeit sich die Liebe ihrer Unterthanen erworben hat.

A.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”