Jassy

Jassy, Hauptst. der Moldau, in einer reizend schönen Gegend am Abhange eines Hügels erbaut, mit ungefähr 30,000 Ew. Der größere Theil der Häuser ist von Holz, doch zeichnen sich der erzbischöfliche Palast, 14 Bojarenpaläste, 96 Kirchen und Klöster aus. Das Residenzschloß des Hospodar ist neu und prächtig gebaut. Der Handel nach Rußland, in die Türkei, nach Siebenbürgen und Ungarn ist bedeutend. In den Jahren 1826–31 wurde Jassy durch Krieg, Pest, Cholera und Hunger fast in eine Wüste verwandelt, so daß seine Einwohnerzahl bis auf 12,000 herabkam, doch hat es sich jetzt wieder erholt.

*


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • JASSY — (Rom. Iasi), city in N.E. Romania, capital of the former principality of Moldavia from 1565. The community of Jassy was the oldest in Moldavia. Jews first settled there in the second half of the 15th century because of its position on the… …   Encyclopedia of Judaism

  • Jassy — • Diocese in Rumania Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Jassy     Jassy     † Catholic Encyclo …   Catholic encyclopedia

  • Jassy — may be: *Jassy (city), a city in north eastern Romania * Jassy (novel), a novel by Norah Lofts * Jassy (film), a 1947 British film melodrama adaptation of the novel …   Wikipedia

  • Jassy — (spr. Jaschy), 1) Ziunt (Kreis) im Unterlande der Moldau, fruchtbar; 2) Hauptstadt darin u. der Moldau, am Mo rast u. Flusse Bachlui u. am Abhang des Kopo; Sitz des Hospodars, der Landesbehörden, mehrerer Consuln, eines griechischen Erzbischofs;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jassy — (rumän. Iaşi, spr. jáschi), Kreisstadt in Rumänien, ehemalige Hauptstadt der Moldau, 318 m ü. M., links am Fluß Bachlui, 8 km vom Pruth entfernt, in reizender Lage, Knotenpunkt der Bahnlinien Paşcani J. Ungheni (Anschluß nach Odessa), Vaslui J.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jassy — (Iaşi, Jasch), Hauptstadt des rumän. Kreises J. (3121 qkm, 1899: 192.531 E.), früher Hauptstadt des Fürstent. Moldau, (1903) 78.611 E. (60 Proz. Juden), Universität; Handel mit Getreide, bes. Mais, Schweinen, Petroleum, Steinsalz. Hier 9. Jan.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Jassy — Jassy, Jasch, Hauptstadt der Moldau u. Residenz des Hospodars, Sitz eines griech. Metropoliten, hat 70 Kirchen. ist sehr unregelmäßig gebaut, zum Theil noch ungepflastert. hat bei 70000 E., darunter über 25000 Juden. beträchtlichen Verkehr, ganz… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Jassy — [yä′sē] var. of IAşI …   English World dictionary

  • Jassy — Iaşi …   Deutsch Wikipedia

  • Jassy — Jạssy,   rumänisch Iaşi [ jaʃj], Hauptstadt des Kreises Jassy, Nordostrumänien, nahe der Grenze zu Moldawien, am Bahlui, 348 500 Einwohner; wichtigstes Kultur und Wissenschaftszentrum der Moldau; Sitz eines rumänisch orthodoxen Metropoliten… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”