Safran (Botanik)

Safran (Botanik), aus der Familie der Erideen, stammt aus Griechenland und Kleinasien und war schon in den ältesten Zeiten den Morgenländern bekannt. Es ist ein Zwiebelgewächs, das unmittelbar eine Blume aus der Wurzel treibt, ehe noch die Blätter kommen. Man unterscheidet zwei Hauptarten: Frühlings- und Herbstsafran. Ersterer bringt schon Anfang März seine bald blauen, gelben oder weißen geruchlosen Blumen. Letzterer blüht im October. Die Blume steht auf einem kurzen, hohlen Stengel, ist äußerlich roth, die innern Blätter mit dunkel violetten Strichen gezeichnet. Die drei Narben des Staubwegs von rothgelber Farbe und starkem Geruch werden abgepflückt, getrocknet und so als Safran verkauft Der Frühlingssafran dient nur zur Zierde. Blumensprache: Lüsternheit.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Safran — (Crocus sativus) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) Monokotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Echter Safran — Safran Safran (Crocus sativus) Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Frühlings-Safran — Frühlings Krokus Frühlings Krokus (Crocus vernus ssp. albiflorus) Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Blüte (Botanik) — Die Blüte einer Pflanze ist − in weitgefasster Definition − ein unverzweigter Kurzspross mit begrenztem Wachstum, dessen Blätter indirekt oder direkt im Dienst der geschlechtlichen Fortpflanzung stehen: indirekt als Schutz oder Anlockungsorgane… …   Deutsch Wikipedia

  • Crocus sativus — Safran Safran (Crocus sativus) Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Nahrungspflanze — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nahrungspflanzen — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanze — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanzen — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Curcuma longa — Kurkuma oder Gelbwurz Kurkuma oder Gelbwurz (Curcuma longa), Illustration Systematik Unterklasse: Commelinaähnliche (Commelinidae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”